Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.200 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Usertreffen
Seiten 1 | 2 | 3
Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

22.11.2010 21:14
#21 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Zitat von Hep84
Und am Sonntag unternehme ich evtl. ganz zufällig nen Ausflug mit der Gruppe zum Weihnachtsmarkt in Esslingen, falls ihr dort hin geht.
Aber darf ich auch mit Schuhen mitkommen?
Mir ist es um die Jahreszeit einfach zu kalt zum barfuss laufen...( in dieser Hinsicht bin ich typisch Frau), im Gegensatz zu anderen Menschen hier und einem besonders nettem, viele kenne ich hier leider noch !!! nicht! Wird sich aber spätestens an dem WE ändern!



Hi Lisa!

Wahrscheinlich werden wir uns am Sonntag (12.12.2010) ebenfalls in Eßlingen "rumtreiben", so daß man sich eigentlich über den Weg laufen müßte. Selbstverständlich darfst Du auch in Schuhen mitkommen, denn es geht ja in erster Linie um das Kennenlernen bzw. Wiedersehen und weniger um die nackten Füße. Ich freue mich schon richtig auf das Wintertreffen; letztes Jahr war es auch sehr schön.

Barfüßige Spätherbstgrüße,
Markus U.


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

22.11.2010 21:22
#22 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Zitat von Siegfried Hase
Also bei TÜBINGEN steigen die chancen sehr deutlich, daß ich da bin! Schließlich ist wie andernorts im forum beschrieben ja das Wochende 'zur freien Hasenverfügung' von der Chefin genehmigt. Und zum HC-Winterfest im Epplehaus in Tübingen möchte ich schon gerne - ob nun Barfußtreffen oder nicht. Sollte es möglich sein, irgendwo etwas Schlaf zu bekommen, würde ich auch nicht nein sagen. Am Sonntag muß ich aber bestimmt zu nachtschlafener zeit ein etwaiges Nachtquartier verlassen, um beim Treffen des Fachforumss für das korrekte Beinkleid auch pünktlich zu sein - denn wer zu spät kommt den bestraft das leben! Wo Gorbi recht hat, hat er recht

Gerold



Hi Gerold,

dann laß uns einfach zusammen dorthin hoppeln! Was ist das denn für eine Veranstaltung? Der Name "Eppelhaus" sagt mir gar nichts, scheint aber im Südwesten Deutschlands ein Begriff zu sein.

Barfüßige Spätherbstgrüße,
Markus U.


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

22.11.2010 23:51
#23 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Zitat von Siegfried Hase
Und zum HC-Winterfest im Epplehaus in Tübingen möchte ich schon gerne - ob nun Barfußtreffen oder nicht. Sollte es möglich sein, irgendwo etwas Schlaf zu bekommen, würde ich auch nicht nein sagen. Am Sonntag muß ich aber bestimmt zu nachtschlafener zeit ein etwaiges Nachtquartier verlassen, um beim Treffen des Fachforumss für das korrekte Beinkleid auch pünktlich zu sein - denn wer zu spät kommt den bestraft das leben! Wo Gorbi recht hat, hat er recht



Wo isz den dieses Treffen des Fachforumss für das korrekte Beinkleid?


Nachtquartier? Hat hier jemand schon eine Lösung?

Gruß,
Dominik


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

22.11.2010 23:55
#24 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Zitat von Markus U.
Hi zusammen,

dann mache ich mich mal an die Erstellung eines vorläufigen ungefähren Programmentwurfes:

Freitagabend, 10.12.2010:
Treffen in Eßlingen, was essen, dann Nacktschwimmen im Merkel'schen Bade (nur für die, welche wollen)

Samstagmorgen, 11.12.2010:
Treffen in Tübingen (Uhrzeit wird noch bekanntgegeben), Wandeln, Sehenswürdigkeiten, abends ins "Eppelhaus" oder so

Sonntag, den 12.12.2010:
Programm richtet sich nach Ort des Treffens (vielleicht Eßlingen?)

Barfüßige Spätherbstgrüße,
Markus U.




Diese Running Order die Markus dankenswerterweise ausgearbeitet bzw. besser vorgeschlagen hat ist nun definitiv?
Kerstin mußt bzw. willst du auch am Sonntag auf das Treffen des Fachforumss für das korrekte Beinkleid?

LG,
Dominik


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

23.11.2010 00:20
#25 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Hardcore Winterfest Vol. 7 11.12.2010

außerdem Workshops (ab 16:30), Konsolen Battle (ab 16:30), Kaffee und Kuchen (ab 16:30), Veganes Essen (ab 18:00), Punktivity (18:00), Lesung von Al Burian mit musikalischer Begleitung (19:00)... Aftershow Party im Keller mit DJ und guter Musik ;-) (kein 80er/90er/Trash!!)



Epple Haus
Karlstraße 13
72072 Tübingen

http://www.lastfm.de/festival/1700209+Ha...nterfest+Vol.+7

www.myspace.com/hcwinterfest


(Fuck myspace and Rupert Murdoch, kann die Seite nur im Cache aufrufen, myspace will mich zwingen einen neuen Browser zu verwenden).



Dieses Jahr mit dabei:
ANTITAINMENT - Wir kannten die, da waren sie noch real! Elektro - Punk Nerds aus Frankfurt!
OIRO - Düsseldorfpunk mit Grips, Verstand, Witz und Ideen. Bringt frische Klamotten mit!
HERO DISHONEST - Finnische Prügelknaben, aus Helsinki, voll auf die Nase, Butz!
NITAD - Alter Schwede! Straßenköter Hardcore-Punk aus Stockholm, Live der Hammer!
JVLITH KRISHVN - Chaotische Abrissbirne aus Dresden.
HYSTERESE - haben zuviel Portland Punk gehört, aus Tübingen.
AL BURIAN

außerdem Workshops (ab 16:30), Konsolen Battle (ab 16:30), Kaffee und Kuchen (ab 16:30), Veganes Essen (ab 18:00), Punktivity (18:00), Lesung von Al Burian mit musikalischer Begleitung (19:00)... Aftershow Party im Keller mit DJ Paul Kickstart und guter Musik ;-) (kein 80er/90er/Trash!!)



kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

23.11.2010 08:10
#26 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Hi Markus und Dominik,

nun, von meiner Seite ist es definitiv. Freue mich schon sehr auf unser Treffen! Ob ich allerdings am Sonntag kann, steht noch in den Sternen geschrieben. So wie meine derzeitige körperliche Verfassung ist, wird's wohl bei einem Tag - nämlich Samstag - bleiben. Andererseits bin ich ja den "Job" bei dieser drecks Zeitarbeitsfirma los, so daß sich hier vielleicht einíges zum Positiven ändern könnte. Außerdem würde ich auch sehr gerne wieder Don treffen, zumal mir das Treffen in Mannheim aufgrund meiner Fußprobleme nicht vergönnt war. Das Programm in Tübingen hört sich jedenfalls sehr gut an. Na ja, schaung mer mal. Bin auch mal auf das Wetter gespannt. Es soll ja weiße Scheiße kommen. Ob diese bis zu unserem Treffen bestehen bleibt? Lassen wir uns mal überraschen...


Viele Grüße,

Kerstin

Das Forum für Freunde kurzer Hosen:
http://www.kurzehosenforum.de



Ein Kinderbild von mir


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

23.11.2010 21:28
#27 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Danke, Dominik, für die allgemeine Aufklärung!

Das Kurzehosenforums-Treffen ist in Bonn/Siegburg. dort wird so etwa um 10.00/10.30 Uhr Treffüunkt sein! Wer also beides machen möchte darf mit mir zusammen früh aufstehen und ICE fahren. Nur mit WE-Ticket dürfte die Starting-Time nicht zu schaffen sein!

Gerold

Das Fachforum für das korrekte Beinkleid
- zu jeder jahreszeit
- zu jeder Gelegenheit
http://www.kurzehosenforum.de


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

24.11.2010 13:02
#28 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Hi Gerold,

abgesehen davon, daß ich das ganze Jahr über sowieso nur lange Hosen trage, wäre es mir im Winter mit kurzen Hosen zu kalt (ich trage im Winter auch keine kurzärmeligen Hemden). Fährst Du denn barfuß zu dem Treffen, oder werden dort andere Barfüßer sein?

Sokkenlose Spätherbstgrüße (bin grad im Büro),
Markus U.


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

24.11.2010 20:59
#29 RE: Winterbarfußtreffen in Stuttgart Zitat · antworten

Salut Markus!

Ich verstehe nicht ganz welches Treffen Du meinst. Beim BARFUßTREFFEN hoffe ich mal, daß da auch andere Barfüßer sind , Beim Hardcore-Fest schätze ich die Chance auf ziemlich genau 100%, daß dort - von Leuten des Barfußtreffens abgesehen - keine Leute barfuß sind. Zum HC-Fest werde ich auch Schuhe anziehen, da ich evtl auch tanzen will und da das Epple-Haus (der Veranstaltungsrum/Konzertraum darin) wohl wirklich voll sein wird genügt es mir, wenn mir andere Leute (aus Versehen) mit ihren Sneakern auf die Füße treten. Üblicherweise sind bei derartigen Anlässen auch mal Punks da und die haben doch desöfteren Doc's(=Stahlkappenschuhe) an, das tut dann sogar in Turnschuhen weh, wenn einem so jemand auf die Zehen tritt. Sollte aber jemand barfuß mitgehen wollen, so ist das ganz sicher kein Problem, nur wenn etwas intensiver getanzt wird empfehle ich sich an den Rand oder in die 'Studenten-Reihen' hinten zu begeben. Dort meint man i. d. R. die Leute seien fest auf ihrem Standplatz verwurzelt

Solltest Du das Treffen des kurzehosenforums.de meinen, so gibt es schon Leute die bekanntlich beides tun (z. B. Michael aus Zofingen, AllgäuYeti, Kerstin, ich...), weshalb nicht ausgeschlossen ist, daß ich dort die Schuhe und Socken durchaus mal ausziehe. Hingehen werde ich dort aber mit Schuhen.

Schöne Grüße

Gerold

Das Fachforum für das korrekte Beinkleid
- zu jeder jahreszeit
- zu jeder Gelegenheit
www.kurzehosenforum.de


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

24.11.2010 23:11
#30 Konkretes für unser Treffen Zitat · antworten

Hallo zusammen,

langsam wird's ernst: nur noch 18 Tage bis zum Treffen. Nach langem Hin und Her würde ich mal sagen, daß wir uns nun am Samstag definitiv am Esslinger Bahnhof treffen. Am Stuttgarter Hauptbahnhof wird es an diesem Tage recht chaotisch zugehen, da an diesem Tag eine Demonstration gegen diesen gigantischen Schwachsinn stattfindet:



So wäre Esslingen eine gute Alternative, sich zu treffen, einen Kaffee (meinetwegen auch zwei) zu trinken und dann zusammen nach Tübingen fahren. Esslingen selbst würde ich für Sonntag aufheben, da nämlich Don kommt und höchstwahrscheinlich auch Lisa (ich würde mich freuen!). Leider haben sich ja zwei unserer Mitglieder wieder anders entschieden, was mir wirklich sehr leid tut, doch sie werden sicherlich ihre guten Gründe haben, daher möchte ich ihnen versichern, daß ich ihnen deshalb nicht gram bin. Mich würde es auch sehr freuen, wenn sich Karl Heinz "AllgäuYeti" und auch noch Michael aus Zofingen zum kommen entscheiden würden. Auch würde ich mich sehr über die Teilnahme von Jay freuen. Also Leo, pack Jay in den Kofferraum und ab nach Esslingen (Jay, wegen meinem Flachs bitte nicht böse sein!). Gerne kann er gestiefelt kommen, die Hauptsache ist doch das Treffen, wie es Markus als Replik an Lisa sehr schön schrieb.

So, nun habe ich genug Käse geschrieben . Eine Teilnehmerliste werde ich ende diesen Monates oder Anfang Dezember hier hineinsetzen. Von einigen bräuchte ich noch genauere Ankunftsdaten. Diejenigen, die mit der Bahn vom Süden kommen, fahren mit dem RB nach Esslingen, die anderen wie z.B. Don müßten in Stuttgart in die S1 oder eine Regionalbahn nach Esslingen umsteigen. Das sind drei Zonen und kostet 3,30 Euro einfache Fahrt.

Jedem Teilnehmer werde ich per forenexterne Mail meine Handynummer mitteilen, falls es Probleme oder derartiges geben sollte. Da sich meine berufliche "Situation" wieder geändert hatte, werde ich wohl auch noch am Sonntag ganztägig dabeisein.

Bis auf bald - ich freue mich schon sehr!!!

Viele Grüße,

Kerstin

Das Forum für Freunde kurzer Hosen:
http://www.kurzehosenforum.de



Ein Kinderbild von mir


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

25.11.2010 01:18
#31 RE: Konkretes für unser Treffen Zitat · antworten

Zitat von Kerstin
Nach langem Hin und Her würde ich mal sagen, daß wir uns nun am Samstag definitiv am Esslinger Bahnhof treffen.



D.h.: Auch du bist erst am Samstag hier? Ich auch, wenn nicht......siehe unten.
Alle anderen (Markus, Leo, etc. ihr könnt euch ja schon Freitags treffen, eine Übernachtungsmöglichkeit habt ihr ja soweit ich weiß.

Mir (sorry, dass ich Kerstin jetzt als zweiten nenne) und Kerstin wird ein Freitägliches Treffen zuviel, werde auch wahrscheinlich nicht ewig am Sonntag da sein können.

Zitat von Kerstin


So wäre Esslingen eine gute Alternative, sich zu treffen, einen Kaffee (meinetwegen auch zwei) zu trinken und dann zusammen nach Tübingen fahren.





Falls ich mitkann (das hängt davon ab ob ich Geld vom Amt oder der Zeitarbeitsfirma bis dahin bekomme) wäre es mir Recht, wenn wir mit dem Vierrad fahren würden. Ich stelle eines zur Verfügung. (Es können dort bequem 3 weitere Leute mitfahren. Weniger bequem auch 4. Vorteil: Tübingen ist nicht im VVS Gebiet, ein Ba-Wü-Ticket auch nicht gerade billig und Morgens ist es für mich auch billiger den direkten Weg (18 km) über den Schurwald zu nehmen. Der wichtigste Vorteil wäre aber die Unabhängigkeit vom nicht vorhandenen Nachtzug und Bus, also in letzter Konsequenz dem Taxi.
Gerold wie lange geht das Evnt im Epplehaus? (Also wann hat die letzte Band ihren Aufritt beendet dazurechnen müssen wir noch die Zeit der wir den DJ zuhören und tanzen, etc.

Zitat von Kerstin

Esslingen selbst würde ich für Sonntag aufheben, da nämlich Don kommt und höchstwahrscheinlich auch Lisa (ich würde mich freuen!).



Lisa kann das hat sie mir heute am Telefon gesagt erst so um 11 Uhr. Sie geht mit ihren Jugendlichen auf dem Markt.

Zitat von Kerstin

Auch würde ich mich sehr über die Teilnahme von Jay freuen. Also Leo, pack Jay in den Kofferraum und ab nach Esslingen (Jay, wegen meinem Flachs bitte nicht böse sein!). Gerne kann er gestiefelt kommen, die Hauptsache ist doch das Treffen, wie es Markus als Replik an Lisa sehr schön schrieb.



Ja Jay, fass dir ein Herz und komm egal ob gestiefelt, geclogt oder bf.


Zitat von Kerstin

So, nun habe ich genug Käse geschrieben . Eine Teilnehmerliste werde ich ende diesen Monates oder Anfang

Kerstin



Ich auch, gute Nacht!
Dominik


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

25.11.2010 01:30
#32 RE: Ich bin gegen Verschiebung - eher räumliche Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Leo



Also, prinzipiell bin ich auch ganz flexibel für Tübingen zu haben und schlage spontan auch hier was Architektonisches als einen Programmpunkt vor:

http://www.swtue.de/baeder/hallenbaeder/uhlandbad.html





Das wäre dann eine Alternative zum Ferkel'schen ähh Merkel'schen Bad.

Weit weg von Stuttgart, Eßlingen und Schorndorf. Da geh dann auch ich mit meinem Ranzen ins Wasser!


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

25.11.2010 01:47
#33 RE: Konkretes für unser Treffen Zitat · antworten

Hi Dominik,

da Leo und ich vorhaben, bereits am Freitag anzureisen, ist natürlich der Plan, am Freitagabend zum Nacktschwimmen ins Merkel'sche Bad zu gehen, keineswegs aufgehoben, und daß wir Dich gern dabeihaben würden, versteht sich von selbst. Da jedoch wahrscheinlich höchstens drei Leute (Leo, Du und ich) daran teilnehmen würden, hat Kerstin nichts davon geschrieben. Mit Leo habe ich am Telefon vereinbart, daß die "Nacktschwimmer" sich am Freitagabend bei Kerstin treffen, dann in der Stadt gemütlich was essen und anschließend ihrem Badevergnügen frönen (Kerstin wird nicht mitkommen, sondern nach Hause gehen).

Dein Vorschlag, am Samstag mit dem 4rad nach Tübingen zu fahren, ist mir durchaus recht und wird von mir gerne angenommen.

Am Sonntag gehen wir dann gemütlich durch Eßlingen und treffen Lisa "zufällig" auf dem Weihnachtsmarkt.

Barfüßige nächtliche Grüße,
Markus U.


Hep84 Offline



Beiträge: 127
Punkte: 81

25.11.2010 11:25
#34 RE: Konkretes für unser Treffen Zitat · antworten

Hallo zusammen!
Juhu ich freu mich drauf...!
Am Samstag werde ich ab gegen Mittag/Abend dazustossen, je nach dem wie mensch diese Tageszeit definiert( bei manchen Menschen ist es von Vorteil die persönliche Deffinition von tageszeiten zu klären, es erleichtert das Leben ungemein) und wie es vom Arbeiten her möglich ist.
Und dann nicht allzu lange nachts bleiben da ich am nächsten Morgen wieder raus muss.
Ich denke ich komme mit dem vierrad da mir 15 euro pro einfach fahrt zu teuer sind.
Und am Sonntag werden wir mit den Jugendlichen auf Markt in Esslingen auftauchen( wennn nicht irgendetwas was immer sein kann besonderes dazwischen kommt) aber ich denke wie, um elf , wie ich mit Dominik besprochen habe klappts net, da bei uns erst um 10 45 Gottesdienst( in anthro Kreisen Opferfeier genannt) ist und er ca ne halbe bis dreitviertel Stunde dauert und dann evtl. umziehen( Sonntagskleider ausziehen) und so, dann nach Weil der Stadt zur S-Bahn.
Ich denke wir wären dann so um zwei halb drei dort in Esslingen.


Liebe Grüßle aus dem verschneiten UNterlengenhardt

Lisa


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

25.11.2010 21:19
#35 RE: Konkretes für unser Treffen Zitat · antworten

Hi @all, special greetinx @Dominik!

Ja, mit dem Samstagsprogramm kann ich mich doch voll und ganz anfreunden

Dominik's vorschlad Tübingen mit dem Auto zu machen, gefällt mir sehr gut! Selbst war ich wegen der nicht vorhandenen Zugverbindung noch nie zu einem Konzert in Tübingen mit dem Zug. Wenn wir 'nur' zum HC-Konzert wollen, so schätze ich mal daß dieses von ca. 21.00 h bis 01.00 h effektiv dauern wird. Ggf. lohnt es sich vorher da zu sein, da das (Spät)Nachmittagsprogramm doch auch für Euch interessant sein dürfte - zumindest schätze ich Dominik, Markus, Leo, Jay und Kerstin so ein. Auf die Kellerdisko im Anschluß an das HC-Konzi kann ich gut verzichten (Tekkno). Sollte dies Euch aber interessieren, dann dürfte oben wohl eine Couch frei sein, auf der ich dann After-Hour-mäßig meinen Hasen-Schlaf genießen kann während ihr abtanzt. Nur daß ich es geschrieben habe: Ein gutes HC-Konzi ist dann gut, wenn der Eintrittsstempel nach dem Konzert weggeschzwitzt ist. Und bei guten Konzerten bin ich nicht mehr der Jüngste, alte hasen werden halt schneller müde.

Gerold

Das Fachforum für das korrekte Beinkleid
- zu jeder jahreszeit
- zu jeder Gelegenheit
www.kurzehosenforum.de


Hep84 Offline



Beiträge: 127
Punkte: 81

04.12.2010 14:01
#36 RE: Konkretes für unser Treffen Zitat · antworten

Hallo zusammen!
Ich werde am Samstag schon zwei oder so dazu stoßen.Da ich ab eins oder so um den Dreh frei habe.
Wollte in Tübingen noch einige Sachen einkaufen, ein Kleidungsstück bei dem mich andere hier vielleicht komisch anschauen->lange Unterhosen!es gibt in tübingen einen laden mit naturklamotten von ner firma auf der schwäbischen alb.
Ich freu mich schon sehr auf den Samstag alle mal im realen Leben kennen zu lernen.

Liebe winterliche Grüßle

Lisa


AllgaeuYeti Offline




Beiträge: 185
Punkte: 175

06.12.2010 00:22
#37 @ Kerstin: Bitte mal wieder im "Gelben" lesen statt auf's "Gelbe" beleidigt sein! Zitat · antworten

Grüß Dich Kerstin,

Dein mit viel Engagement organisiertes Dezember-Barfuss-Treffen hast Du dankenswerter Weise ja am 01.11. bereits im "Gelben HBF" im dortigen Veranstaltungs-Forum angekündigt. Am 21.11. hast Du noch einmal in Deinem Thread im "Gelben" geschrieben und warst sehr enttäuscht dass noch keine Antwort auf Dein Treffen gekommen ist.

Kurz nach Deinem "Beschwerde-Beitrag" über die mangelnde Resonanz habe 3 Leute 4 Beiträge an Dich geschrieben. Wir 3 haben Dir erklärt, warum es so wenig Resonanz gewesen sein könnte, unter anderem auch deshalb weil Du Dich so extrem wenig im "Gelben" einbringst. Und wenn Du mal was im "Gelben" schreibst, und dort antwortet Dir einer dann wartet der meist auch vergeblich auf eine Rück-Reaktion von Dir.

Am 03.12. hat sogar einer vom "Gelben" INTERESSE an Deinem Treffen gepostet - und von Dir? - Keine Reaktion darauf, jedenfalls nicht im Forum. Gut, vielleicht hast Du ja diesem Interessenten per Mail geantwortet? Auf jeden Fall würden wir im "Gelben" uns schon für mehr Interesse Deinerseits freuen.

Ich für mich selber habe es Dir kürzlich ja schon im "Gelben" geschrieben: Sehr wahrscheinlich bin ich in einer Woche leider nicht dabei. Ich fasste einen der Gründe in folgender Überschrift zusammen: "Blei-Tee-Geier".

Schöne Grüße,

Karl Heinz Haidlas

http://www.allgaeuyeti.de/


-Osram- ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 06:41
#38 RE: @ Kerstin: Bitte mal wieder im "Gelben" lesen statt auf`'s "Gelbe" beleidigt sein! Zitat · antworten

An den Yeti:
Vielleicht ist Kerstin arbeitsmäßig derart ausgelastet, dass es ihr gar nicht möglich ist, im gelben Forum zu schreiben. So wäre die Schuld nicht bei Kerstin, sondern beim Arbeitgeber, der sie ausbeutet, zu suchen.


AllgaeuYeti Offline




Beiträge: 185
Punkte: 175

06.12.2010 07:09
#39 RE: @ Kerstin: Bitte mal wieder im "Gelben" lesen statt auf's "Gelbe" beleidigt sein! Zitat · antworten

Hallo Osram,

grundsätzlich ziehe ich ja vor Kerstin anerkenend den Hut wegen seines Engagements für uns Barfuss-Freunde. Aber Kerstin selber hat ja letztens im "Gelben HBF" etwas beleidigt reagiert weil keine Reaktion auf ihr Treffen kam. Und anschließend hat sie dann mehrere Antworten von mehreren Leuten aus dem "Gelben" unbeantwortet ignoriert, unter anderem 2 Antworten von mir - dafür bin ich jetzt ein wenig "beleidigt".

Schöne Grüße,

Karl Heinz Haidlas


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

06.12.2010 09:27
#40 RE: @ Kerstin: Bitte mal wieder im "Gelben" lesen statt auf's "Gelbe" beleidigt sein! Zitat · antworten

Naja, wenn man bedenkt, das sich Kerstin selbst hier in "seinem" Forum die letzte Zeit kaum meldete (Gründe dafür wird er wohl selber erläutern), ist es nich verwunderlich, das er sich im "Gelben" erst recht nicht zu Wort meldet.

Gruß Engel

http://www.bbq-county.de/shop/index.php

http://www.mysaarbq.de/index.php?sid=5cb...6029bf3f8853c17


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen