Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 525 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.923
Punkte: 794

21.12.2010 15:26
Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Hi zusammen,

seit das Thermometer bei uns auf Temperaturen von höchstens -7° C und nachts sogar unter -10° C gefallen ist, habe ich meine gesamten Barfußaktivitäten draußen vorerst eingestellt. Sogar sokkenlos in Schuhen habe ich gestern kalte Füße bekommen, denn die Schneedekke ist dermaßen hoch, daß die Schuhe (geschlossene, nicht übermäßig fette Halbschuhe) sofort naß werden.

Auch hatte ich folgendes Erlebnis:
Als ich am Wochenende von einem längeren Fußmarsch nach Hause kam, beschloß ich, erstmal ein warmes Bad zu nehmen. Als ich in der Badewanne saß und meine Füße wusch, fiel mir ich plötzlich auf, daß die Haut an der linken Großzehe nicht rosig wie die übrigen, sondern ganz weiß war. Als ich sie daraufhin näher in Auenschein nahm, konnte ich jedoch außer der Verfärbung nichts Besonderes feststellen. Einige Minuten später war die Weißfärbung jedoch ebenso plötzlich verschwunden, wie ich sie bemerkt hatte.

Wie habt Ihr es zur Zeit? Wer ist draußen barfuß, wer sokkenlos, wer (fett) beschuht & besockt?

Sokkenlose Wintergrüße,
Markus U.


mapo Offline




Beiträge: 61
Punkte: 54

21.12.2010 23:00
#2 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Hallo Markus,
hier im Tessin sind die Temperatuern immer um bzw. über dem Gefrierpunkt. Die Idee mit den Espadrillas (ohne Socken) bewährt sich. Meist hab ich sie (draussen)an, aber dann auch schnell wieder ausgezogen. Meist sind es aber nur kurze Wege (z.B. morgens von Zuhause zum Bus ca. 50 m oder abends vom Bus nach Hause ca. 100 m) die ich barfuss laufe.
Am Freitag hat es geschneit, da bin ich mittags ca. 30-40 m weit barfuss im frischen Schnee gelaufen. Anfangs fühlte es sich wunderschön an, dann fühlten sich die Zehen etwas unangenehm an, und ich hab meine "Latschen" wieder übergestreift. Abends dann nochmal eine kurze Strecke bis nach Hause.

Heute Abend bin ich ca. 300 m barfuss gelaufen, der Boden war nass. Ich war froh als ich Zuhause war ...

Dennoch ist es eine Premiere ! In den früheren Jahren hatte ich im Winter immer normale Schuhe an. Da ich mich inzwischen langsam an die Kälte gewöhnt habe, fühle ich sie viel weniger.

Einige Arbeitskollegen können es nicht verstehen, dass ich im Büro immer noch mit Sandalen rumlaufe ...
dazu kurzermliges Hemd. Draussen ziehe ich dann einfach einen Pulli drüber.

Am 9 Dezember sah das ganz anders aus

da gab es bei starkem Nordföhn an die 10°C !

Mal sehen wie es so weiter geht !
Zurzeit schneit es wieder.

ciao Maurizio


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

22.12.2010 03:08
#3 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Hi Markus,
der weisse Punkt könnte eine Erfrierung sein. Ganz sicher kannst Du Dir in ein paar Tagen sein, dann müsste sich nämlich die Haut an der Stelle lösen wie bei einer Blase. Das Du Dir eventuell sowas zugezogen hast ist schade. Da Du geschrieben hast, das es sich um eine eher kleine Stelle handelt hoffe ich das keine nervlichen Schädigungen zurückbleiben, welche eigentlich immer mit Kälteverbrennungen einhergehen.
Bei einer so kleinen Verletzung denke ich aber, das Du davon nichts mitbekommen wirst.

Ich bin wie immer feste BF im Schnee unterwegs. Hier im Saarland, wo ich gerade logiere hatten wir die letzten Tage ordentlich davon, wenn auch tagsüber immer wieder Tauperioden auftraten.

Gruß Engel

http://www.bbq-county.de/shop/index.php

http://www.mysaarbq.de/index.php?sid=5cb...6029bf3f8853c17


MichaBarfuß Offline




Beiträge: 79
Punkte: 79

22.12.2010 13:15
#4 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Zitat von Markus U.
..
Wie habt Ihr es zur Zeit? Wer ist draußen barfuß, wer sokkenlos, wer (fett) beschuht & besockt?

Sokkenlose Wintergrüße,
Markus U.



Draußen wechsle ich je nach Wetterlage zwischen streckenweise BF, Flipflops, Sandalen oder auch mal unbesocket in Turnschuhen. Für lange Strecken BF passen weder die Temperaturen noch der Zustand der Fußwege. Es wechseln sich normale Strecken mit stark versalzten oder mit Splitt gestreuten Abschnitten ab. Hinzu kommt, das durch kurze Einlagen von knapp über Null und dann wieder stakrem Frost + Eisregen auch im Schnee kein angenehmes laufen mehr möglich ist. Teilweise ist es schon fast so, das man sich an den Seiten der Zehen, wo die Haut ja weicher ist, schon fast verletzen kann. Von daher ist der Spaßeffekt extrem nahe 0.

Mit barfüßigem Gruß
Michael


mapo Offline




Beiträge: 61
Punkte: 54

22.12.2010 22:12
#5 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Was mir aufgefallen ist: durch die Kälte wird meine Fussohle sensibler.
Die ersten Meter empfinde ich es als "interessant" im Schneematsch zu laufen. Dann spüre ich die Kälte, und ich merke, dass ich den Teer als unangenehm empfinde. Meine Fussohlen sind nicht viel dünnhäutiger als im Herbst. Es ist eine Wirkung der nassen Kälte.
Vielleicht sind das die Empdindungen von den sogenannten "10 lausigen Minuten". Da ich nur eine kurze Zeit barfuss laufe, musste ich die nie durchlaufen ... hab es auch nicht vor . Da ziehe ich lieber meine Schlappen wieder an

ciao Maurizio


MarcelHR Offline




Beiträge: 587
Punkte: 228

24.12.2010 13:24
#6 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Hallo Barfüsser

Wie schon letzten Winter habe ich mir auch für diesen vorgenommen ihn komplett barfuss durchzustehen. Bisher mit Erfolg, obwohl es schon manchmal ans Lebendige ging.
Über meine Erfahrung mit Streusalz habe ich ja bereits geschrieben gehabt und mittlerweile sind meine Füsse soweit geheilt, dass ich wieder schmerzfrei gehen kann.

Weicher, frischgefallener Schnee ist herrlich. Auch über längere Distanzen. Eklig ist der Matsch, der gerade jetzt entsteht, nach Dauerregen fällt Schnee. Der fühlt sich immer kalt an und kommt, was unangenehm wird, auf den Rist. Ansonsten ist unförmiges, nicht glattes, Eis heikel, manchmal kaum begehbar auf den Wegen, oder dann der Split.

War vor 14 Tagen in Berlin. Kuhdamm und Weihnachtsmarkt beim Opern Palais waren zur Hauptsache angesagt. Unglaublich was da an Split gestreut worden ist. Und dann meist so fieser, ja es gibt auch da Unterschiede zum Drübergehen.
Aber es ist auszuhalten und die Reaktionen der Leute, in Berlin wie hier, sind fast zu 100% Positiv und gehen über die K-Frage hinaus.

Gar nicht fassen konnten es die Beamten an der Gepäckkontrolle, als ich Montags von Tegel nach Zürich flog. War früh genug dort, es hatte wenig Fluggäste ausser mir. So gab es gleich nen Auflauf, denn man war neugierig. Eine Dame wollte es dann ganz genau wissen wie das sei barfuss im Winter und überhaupt. Gerne habe ich es erklärt und bereut keinen Flyer von umserem Forum dabei zu haben. Denn sie schien echt interessiert.

Bald muss ich wieder raus, in den momentanen Matsch. Auf zur Feier zum Heiligabend. Würde ja lieber trocken dahin kommen, aber was solls.

Barfüessige Wintergrüess
Marcel


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

28.12.2010 13:49
#7 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Wenn ich länger draussen herumlaufe, oder stehe haben sich bei mir die Feelmax bewärt.



Im "Gelben" gibt es eine Diskussion darüber.

http://www.forumromanum.de/member/forum/...by_barfuss.html

Ab "Schuhkauf" geht es mit dem Thema "Feelmax" los.

Gruß,
Dominik


MichaBarfuß Offline




Beiträge: 79
Punkte: 79

28.12.2010 16:48
#8 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Genau die habe ich mir auch mal zugelegt. Nur irgendwie "helfen" die mir fast immer genau da nicht weiter, wenn es mal BF nicht so gut geht.
Bei für BF zu starkem Frost werden die Füße auch in den Feelmax nicht warm. Da werden meine Füße BF in Flipflops deutlich schneller wieder aufgewärmt!
Un auf Untergrund mit spitzen Steinen und so helfen die Feelmax mit der dünnen Sohle auch nicht wirklich.
Sinn machen diese leichten Schuhe im Gepäck, wenn man mal vorhat Museen o.ä. zu besuchen, in denen BF nicht erlaubt ist.

Mit barfüßigem Gruß
Michael


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

28.12.2010 18:33
#9 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Finde schon dass die die Füße wieder warm machen bzw. sie erst gar nicht kalt werden lassen beim herumstehen.

Sehr spitzer Split spürt man zwar, aber er sticht nicht.


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.923
Punkte: 794

28.12.2010 19:35
#10 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Hi Dominik,

danke für das Bild, denn ich kannte die Dinger bisher noch gar nicht. Da sie mir jedoch nicht gefallen, werde ich sie mir nicht zulegen, sondern, wenn ich nicht barfuß gehe, weiterhin sokkenlos in Sabots oder Halbschuhen unterwegs sein.

Barfüßige Wintergrüße,
Markus U.


Descalzar Offline




Beiträge: 31
Punkte: 30

28.12.2010 22:49
#11 RE: Derzeit nicht barfuß Zitat · antworten

Moin,
diese FEELMAX scheinen ne interessante Alternative zu sein....doch leider passen sie nicht ganz zu meinem Outfit..
Ich ziehe es deshalb vor, wie Jay, einfach nicht das Haus zu verlassen, bzw. den Weg zum Supermarkt mit dem Auto zurückzulegen (soweit es möglich ist).
Die letzten Ausflüge in die City haben ich beschuht zurückgelegt und wurde somit erneut unfreiwillig ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt .
"Was, Du trägst Schuhe ?" bekam ich desöfteren zu hören...wie man's macht........
In der Hoffnung auf baldiges Tauwetter..

Gruß und Fuß,

Descalzar

P.S....habe eine neue weibliche Begleitung an meiner Seite. Sie kann es kaum abwarten, mit mir barfuß zu laufen und fängt jezt schon an, sich Fußkettchen usw. zu basteln ;)


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen