Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 554 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
AllgaeuYeti Offline




Beiträge: 185
Punkte: 175

26.02.2011 23:42
„Winter Reloaded“ – mit Barfuss-Im-Schnee-Video Zitat · antworten

Hallo Leute,

heute am Samstag den 26.02. gegen Mittag stiegen mein Kumpel und ich wieder auf unseren Trainings-Berg hoch. Wir hatten strahlenden Sonnenschein und richtig schönen weissen ziemlich neuen Schnee – nach recht mildem Tauwetter verbreitet in den vergangenen Wochen sozusagen „Winter Reloaded“ – eine wahre Freude für jeden richtigen Yeti.

In der Sonne – und die war schon ziemlich verbreitet auf der Aufstiegsroute – war der Schnee für meine empfindlichen Bar-Füßchen schon warm genug gebrannt, die schattigen Bereiche hatten aber noch zu kalten Schnee. Somit war ich von der Haustüre weg „nur“ 40 Minuten lang barfuss, dann zog ich doch meine Crossschuhe an – zu schmerzhaft waren vor Jahren schon manchmal Erfrierungen wenn ich zu ehrgeizig war. Heute ging aber alles gut in diesen 40 Barfuss-Minuten. Ohne viele weitere Worte kommt nun einfach mal mein diesbezügliches Video. Schaut im Video auch mal wie üppig der Schnee teilweise noch im Stegbachtobel liegt – nicht in hochalpiner Höhe sondern weniger als 200 Höhenmeter oberhalb der Stadt.

*************************************************************************************

Nun kommt mein Video.

Durch Doppelklick auf ein laufendes Video erhält man Vollbild, durch erneuten Doppelklick verlässt man wieder das Vollbild. Sollte das eingebettete Video nicht funktionieren bitte auf den Link „Video-Download“ zum Herunterladen klicken.

*************************************************************************************

Video: „Winter Reloaded“ – 3.57 Minuten, 21,5 MB







Falls dieses obige Video nicht funktioniert bitte hier klicken: Video-Download

*************************************************************************************

Anmerkung zur Video-Qualität: Es kann sein, dass bei manchen die Videos Qualitätsprobleme haben (vielleicht große grüne Flecken). Ich habe nämlich 2 PCs, auf meinem neuen sind die Videos ok, auf meinem alten habe ich die Störungen. Wenn jemand auch solche Störungen hat, kann er versuchen die Videos mit dem Download-Link herunter zu laden und mit dem VLC media player ab zu spielen, erhältlich unter http://www.videolan.org/

*************************************************************************************

Dann noch eine schöne Woche,

Euer Karl Heinz Haidlas

Homepage: http://www.allgaeuyeti.de/


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

27.02.2011 19:14
#2 RE: „Winter Reloaded“ – mit Barfuss-Im-Schnee-Video Zitat · antworten

Danke für das Video!
Ja, das ist überraschend noch viel Schnee zu sehen. Das gibt es in wenig Gegenden.

Gruß,
Dominik


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.919
Punkte: 1.181

27.02.2011 22:01
#3 RE: „Winter Reloaded“ – mit Barfuss-Im-Schnee-Video Zitat · antworten

Hallo Karl Heinz,

bei Dir ist ja noch richtig Winter! Hier unten bei uns wird es langsam, aber endlich Frühling - zumindest sieht man schon vereinzelt Krokusse blühen. So eine Wanderung würde mich auch mal reizen, doch zuallererst muß ich mein körpereigenes Betriebssystem plus Hardware neu konfigurieren . Meine CPU steht in der letzten Zeit oft auf 100 % Auslastung - hardware- wie softwaremäßig, wobei sich auch noch äußerst bösartige Viren*** und Trojaner*** bei mir bemerkbar machten. Wenn ich bedenke, wieviel ich früher mit dem Rennradl unterwegs war und auch vor Steigungen mit etwa 16% nicht zurückschreckte (von Neidlingen, Hepsisau hinauf nach Ochsenwang). Heute werde ich schon müde, wenn ich die Strecke auf der Landkarte sehe ..

Vielen Dank für Dein Video. Dieses funktionierte bei mir einwandfrei!

Viele Grüße nach Immenstadt,

Kerstin


zu ***:

Um keine Verwirrung anzustellen: die Viren und Trojaner sind das Jobcenter und der "RAL", und die CPU ist mein "innerer Motor", welcher in der letzten Zeit mehr stottert als rund läuft...

Das Forum für Freunde kurzer Hosen:
http://www.kurzehosenforum.de



---------------- Oben bleiben ----------------


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

28.02.2011 00:27
#4 RE: „Winter Reloaded“ – mit Barfuss-Im-Schnee-Video Zitat · antworten

Zitat von Kerstin
Hepsisau

Das Hepsischwein kenne ich noch nicht, ein weitläufiger Verwandter der DeiziSau und der PlienSau?

Zitat von Kerstin
Um keine Verwirrung anzustellen: die Viren und Trojaner sind das Jobcenter und der "RAL", und die CPU ist mein "innerer Motor", welcher in der letzten Zeit mehr stottert als rund läuft...



Diese Krankheit muß in der Tat bekämpft werden. Am 27.03. muß die Schwarze Pest und der Neidgelbe Furunkel, die beide kackbraun gesprenkelt sind, aus Baden-
Württemberg vertrieben werden. Dannach kommen die Auswirkungen der Krankheit, die der Schröderismus und Fischerismus hervorgebracht hat, Hartz 4, Jobcenter, prekäre Arbeit, 1 Euro-, 1,50 Euro Arbeiten, "Massnahmen" und Leiharbeit drann.

Viele Grüße,
Dominik


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.919
Punkte: 1.181

28.02.2011 07:22
#5 RE: „Winter Reloaded“ – mit Barfuss-Im-Schnee-Video Zitat · antworten

Hallo Dominik,

Zitat
Das Hepsischwein kenne ich noch nicht, ein weitläufiger Verwandter der DeiziSau und der PlienSau?

Haha! Könnte schon sein, doch ich kenne den "Verwandtschaftsgrad unter diesen "Säuen" nicht. Hinzu kommt ja auch noch ein Ort in Tirol, wo Markus schon urlaubte: Kelchsau - und meine Verwandten lebten lange Jahre in der Schweiz in Herisau (Appenzell Ausserrhoden) ...

Hepsisau ist ein kleiner Ort am Rande der Alb. Wenn man von Weilheim (Teck) richtung Neidlingen fährt, zweigt irgendwann mal eine Straße nach Hepsisau ab. Dort am Anfang befand sich ein Parkplatz. Dort parkte ich dann mein 4Rad, zog mir meine Radlerlatschen an, schnappte mir mein Rennrad aus dem Auto und radelte dann los. Der Aufstieg - also nicht der auf mein Rad, sondern der steile Aufstieg nach Ochsenwang - strengte schon an, aber umso schöner war dann die nicht gerade kurze Abfahrt, nachdem ich oben etwas verschnaufte oder schnell mal etwas aus meiner mitgenommenen Plastikflasche am Rad nuckelte.

Zitat
Diese Krankheit muß in der Tat bekämpft werden. Am 27.03. muß die Schwarze Pest und der Neidgelbe Furunkel, die beide kackbraun gesprenkelt sind, aus Baden-
Württemberg vertrieben werden. Dannach kommen die Auswirkungen der Krankheit, die der Schröderismus und Fischerismus hervorgebracht hat, Hartz 4, Jobcenter, prekäre Arbeit, 1 Euro-, 1,50 Euro Arbeiten, "Massnahmen" und Leiharbeit drann.

Daran werde ich mich auch beteiligen. Allerdings hoffe ich nicht, daß es hier wieder eine Endlosdebatte über dieses Thema gibt, zumal es hier in diesem Bereich nicht hingehört. Zu viele sehr interessante und durchaus "on-topige" Beiträge endeten "off-topic" und manchmal im Streit - siehe z.B. den Thread von Saalenixe: "doppelte Beiträge", welcher interessant begann und dann völlig ausuferte und nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun hatte. Bedenkt doch bitte, daß derartige Themen an den "Stammtisch" gehören. Es wäre mir auch lieber, wenn man sich wieder mehr mit dem Hauptbereich befassen würde, denn "OT" ist in der letzten Zeit reichlich gechrieben worden.

Viele Grüße,

Kerstin

Das Forum für Freunde kurzer Hosen:
http://www.kurzehosenforum.de



---------------- Oben bleiben ----------------


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen