Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.461 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Usertreffen
Seiten 1 | 2
Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

24.10.2011 13:19
Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Hallo,

Zitat von Markus U.
dann mache ich mal "Nägel mit Köpfen" und schlage das Wochenende vom Freitag, dem

09.12.2011

Zitat von Markus U.
bis Sonntag, dem 11.12.2011 (das ist das zweite Wochenende im Dezember) vor. Für einen ersten Entwurf eines Programms wird um Vorschläge gebeten, denn damit ist es wie im Restaurant: Es wird nicht einfach was serviert, sondern es werden vielmehr zuerst die Bestellungen entgegengenommen und dann etwas daraus gemacht.



Ich hatte so “kurzfristig” (im Sinne der DB-Preisgestaltung) noch Mühe, eine billige Fahrkarte zu kriegen und muß daher im Nahverkehrszug zurück fahren. Außerdem gibt es den Sparpreis50 (galt 2 Tage) schon seit langem mangels Angebot nicht mehr - sondern nur die neuen Sparpreise (gelten 1 Tag bis zum Folgetag 10h). Daher fahre ich wie folgt:

Sa 10.12.: Ankunft Stuttgart Hbf 9:47h - Abfahrt Stuttgart Hbf 17:41h
So 11.12.: Ankunft Stuttgart Hbf 9:54h - Abfahrt Stuttgart Hbf 18:02h

Zur Programmgestaltung können wir am einfachsten die Diskussion für 2010 aufnehmen:

topic-threaded.php?board=179484&forum=23&threaded=1&id=987&message=6764

Ich HASSE Kunstmuseen oder Ähnliches.

Ich LIEBE Schimmbäder und technische Museen - insbesondere Straßenbahnmuseen.

Gruß

Leo


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

24.10.2011 19:53
#2 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Hi Leo,

ich möchte auf jeden Fall dabei sein, und was das Programm betrifft, bin ich recht vielseitig, für's Schwimmen ebenso zu haben wie für Straßenbahnen, und natürlich für ausgiebiges Laufen (kommt freilich insofern aufs Wetter an). Sicher gibt es auch noch manches zu besichtigen, und für ganz Unermüdliche läßt sich gewiß auch ein Abendprogramm gestalten.

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


Der Kölner Offline



Beiträge: 16
Punkte: 11

24.10.2011 21:52
#3 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Zitat von Leo
Hallo,

Ich HASSE Kunstmuseen oder Ähnliches.

Ich LIEBE Schimmbäder und technische Museen - insbesondere Straßenbahnmuseen.

Gruß

Leo



Hi Leo und alle, die mitlesen.

Ich werde versuchen , am Treffen teilzunehmen, aber es ist gut möglich, das ich an diesem Wochenende arbeiten muss. Ihr wisst sicherlich alle, dass mein Abschied aus dem gelben Forum nicht gerade friedlich verlaufen ist. Umso mehr freue ich mich darauf, einige von euch persönlich kennenzulernen.

Ganz speziell an Leo:

Ich hasse Schwimmen an sich und Schwimmbäder im Besonderen. Auch Technikmuseen lassen meinen Puls nicht wirklich ansteigen. Dafür liebe ich Kunstmuseen und Ähnliches. Da ich aber viel toleranter bin, als Leser des gelben Forums vermuten, habe ich kein Problem mit einer Programmplanung, die unter Umständen so gar nicht meinen Interessen entspricht. Es ist mir letztlich wichtiger, das ich die Menschen um mich herum mag.

An Alle:

Wie auch immer: Wenn es mir möglich ist, werde ich zu diesem Treffen kommen. Ich freue mich darauf, euch persönlich kennenzulernen und evtl. bei einigen auch das "Vorurteil" zu beseitigen, dass ich ein intoleranter Querulant bin (auch wenn ich wirklich Spass daran habe, meiner Umwelt verbal auf die (überwiegend beschuhten) Füsse zu treten).

Viel Grüße und hoffentlich bis bald
Norbert


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

25.10.2011 10:11
#4 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

...ach ja, Deine Schwimmbäder ...

Hallo Leo,

mich würde es wirklich sehr freuen, wenn es mit unserem diesjährigen Treffen klappen würde. Ich wollte Dich am Wochenende telefonisch erreichen, doch mir gings dabei so wie Dir meistens, wenn Du mich anrufen wolltest . Heute abend habe ich einen Termin bei meinem Psychologen, und dann könnte ich, sobald ich daheim bin, Dich anzurufen versuchen.

Bin gerade beim RAL und habe Internetzugang. Ich darf PCs zusammenbauen, konfigurieren und fertig machen, wobei ich dann auch zwecks Updates usw. ins Internet gehen muß. Nun nütze ich gerade einen Moment aus, um hier etwas zu schreiben. Susi habe ich auch begrüßt, doch leider hatte das bislang noch keiner gemacht. Schade.

Einen Dank auch an Markus, der die Initiative ergriff, dieses Treffen auf die Füße zu stellen. Herzlichen Dank dafür!

Muß mich nur kurz fassen, denn mein Vorgesetzter - dumm wie Brot - kommt hier ständig vorbei. Der muß nicht wissen, daß ich während der "Arbeitszeit" Beiträge ins Forum setze...

Viele Grüße,

Kerstin

Ach ja: schwimmen können wir dann natürlich auch gehen . Ich habe übrigens bis heute exakt 30 kg Lebendgewicht verloren. Ich glaube, Ihr erkennt mich nicht mehr, wenn wir uns im Dezember treffen



Das Forum für Freunde kurzer Hosen:

http://www.kurzehosenforum.de













-------------

Oben bleiben

----------------


Dieter aus Köln Offline




Beiträge: 184
Punkte: 50

25.10.2011 17:11
#5 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Hallo
Ich kriege leider keine Sparpreise bei der DB mehr ,nur noch die Teuren Tickets .
Deswegen kann ich leider nicht Kommen.

Gruß
Dieter aus Köln


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

25.10.2011 21:19
#6 Anleitung für kurzfristige Sparpreise Zitat · antworten

Zitat von Dieter aus Köln
Hallo
Ich kriege leider keine Sparpreise bei der DB mehr ,nur noch die Teuren Tickets .
Deswegen kann ich leider nicht Kommen.

Gruß
Dieter aus Köln



Hallo Dieter,

So kurzfristig darfst Du nur ein ganz kurzes Stück im IC fahren. Online geht das so:

Von: Köln Hbf
Nach: Stuttgart Hbf
Zwischenhalt: Koblenz Hbf
Weiterer Zwischenhalt: Mainz Hbf

Erweiterte Produktwahl wählen, dann erscheint “Verkehrsmittel“:
1. Teil: Köln - Koblenz: ICE, IC und D abwählen (klicken, dann verschwinden die Häkchen)
2. Teil: Koblenz - Mainz: Alles AUSSER ICE, IC und D abwählen (insbesondere NV und S! - SONST GIBT ES KEINEN SPARPREIS sondern eine reine Nahverkehrsverbindung!)
3. Teil: Mainz - Stuttgart: ICE, IC und D abwählen (klicken, dann verschwinden die Häkchen)

3. ist am wichtigsten, evtl geht als 2. Zwischenhalt auch Mannheim statt Stuttgart - der Knackpunkt ist immer Mannheim-Stuttgart. Evtl. kannst Du bei 1. auch die Ics und evtl. auch die ICEs drinlassen…

So wie oben beschrieben gibt’s am Samstag für die Hinfahrt und am Sonntag für die Rückfahrt noch Sparpreise der billigsten Stufe.

Am Automat oder am Schalter sind die Chancen aber wesentlich schlechter:

1. Zwischenhalt Koblenz Hbf vorgeben (ohne die teure bzw. streng kontigentierte Schnellfahrstrecke)
2. Ggf. ohne ICE

Vielleicht klappt’s ja doch noch…


ACHTUNG: Sparpreise gibt es nur noch für Verbindungen, die am nächsten Tag vor 10h das Ziel erreichen! Auch unbedingt Privatbahnen vermeiden - dann gibt es auch oft keine!

Gruß

Leo


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

25.10.2011 21:34
#7 RE: Anleitung für kurzfristige Sparpreise Zitat · antworten

Nachtrag:

Der Freitag Nachmittag ist extrem kritisch - da geht nach 13:32 Abfahrt nix ganz billiges mehr..


Knobelhilfe:

1. Im 1. Fenster nur Hinfahrt als "Einfache Fahrt" ausknobeln!
2. Im 2. Fenster nur Rückfahrt als "Einfache Fahrt" ausknobeln!
3. Im 3. Fenster wie ausgeknobelt buchen! (Falls bei Hin- und Rückfahrt unterschiedliche Zwisachenhalte oder Produkte erforderlich sind, "Rückfahrt über andere Zwischenhalte" anklicken!

ACHTUNG: RIESEN-BUG im Buchungsprogramm: Nach der ersten Suche können KEINE Zwischenhalte mehr korrekt hinzugefügt werden!!!!! Daher im Zweifelfall 2 Zwischenhalte vorwählen und evtl. leer lassen! Bei Nichtbeachtung erscheinen zu wenige Segmente für die Produktweahl. Da hilft dann nur: Die Suche mit "bahn.hafas.de" vollkommen neu beginnen....

Gruß

Leo

-----------------------------------------

EDIT: TÖTÖ - TÖTÖ - TÖTÖ !!!!

Zu meinem 444. Beitrag ein Tusch auf den Pfusch der DB....


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

26.10.2011 19:24
#8 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Zitat von Der Kölner
Ganz speziell an Leo:

Ich hasse Schwimmen an sich und Schwimmbäder im Besonderen. Auch Technikmuseen lassen meinen Puls nicht wirklich ansteigen. Dafür liebe ich Kunstmuseen und Ähnliches. Da ich aber viel toleranter bin, als Leser des gelben Forums vermuten, habe ich kein Problem mit einer Programmplanung, die unter Umständen so gar nicht meinen Interessen entspricht. Es ist mir letztlich wichtiger, das ich die Menschen um mich herum mag.



Niemand, der an einem Treffen teilnehmen möchte, ist gezwungen, sich bedingungslos einem "Gesamtprogramm" zu unterwerfen. Wenn sich also eine Mehrheit findet, die ins Schwimmbad möchte, dann braucht jemand, der das partout nicht will, nicht unbedingt mitzukommen. Ich schlage daher vor, den Schwimmbadbesuch für Freitagabend, den 09.12.2011 zu planen, so daß er ganz am Anfang des Treffens steht; eine andere Möglichkeit wäre, sich vorübergehend zu trennen und dann zu einer festgesetzten Zeit wieder zu treffen. Es sollte aber möglich sein, sich auf ein Programm zu einigen, dem alle zustimmen können. Ich selbst bevorzuge es, möglichst viel durch die Innenstadt zu laufen und bekannte Gebäude und andere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen; auch ein Blick vom Fernsehturm ist sicher sehr reizvoll. Im übrigen handelt es sich beim Programmentwurf nur um Vorschläge, denn da es sich bei unserem Treffen nicht um eine Pauschalreise handelt, wird das endgültige Programm vor Ort von den Teilnehmern bestimmt, denn die Maxime ist, daß WIR uns treffen und UNSER Treffen gemeinsam SELBST gestalten, und deshalb darf auch jeder Vorschläge machen.

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


Charles B. ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2011 00:11
#9 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

zu dem Treffen werde ich eher nicht kommen, bin aber noch nicht sicher. Könnte evtl. bei Freunden pennen. Auch wenn Barfuß kein Muss ist, fände ich ein Barfußtreffen in Schuhen ziemlich blöd. Bei nassem Frost gehe ich aber nur noch Kurzstrecken. Auto-Parkplatz-Büro/Supermarkt. Kein stundenlanges Outdoor. Programmmäßig wäre ich flexibel, würde indes die Staatsgalerie einem Straßenbahnmuseum vorziehen. BTW Leo, ich ziehe meinen Hut vor Deiner virtuosen Fahrkartenartistik. Werde bei Gelegenheit Deine Expertise einholen, wenn Du erlaubst?

Anyway... Ein Programm online abzustimmen, ist schwierig. Nach den ersten Meinungsabgaben sollte einer ein Musterprogramm erstellen, damit man eine Basis hat. Danach kann man ja, je nach Beteiligung, noch ändern. Aber dann wäre nicht alles offen, sondern man hätte... eben einen Plan.

frostfreie Füße

Charles


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

27.10.2011 00:39
#10 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Ich schwimme gerne, gehe gern in Frei-, Hallen- und Spaßbäder. Sowohl Kunstmuseen (liebe z.B.Hundertwasser) als auch Technikmuseen (Nicht nur Sraßenbahnen, auch sonstige technische Museen vom Automobil bis zur Elektronik, besonders letzters ganz besonders z.B.Deutschen Phono Museums, St. Georgen; Klingendes Museum, Riedenburg; Radiomuseum, Remseck; Backnang Rundfunkmuseum; etc.) interessieren mich.

Grüßle, Dominik

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

27.10.2011 18:36
#11 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

So jetzt antworte ich selber mal.
Ich bin dafür, das wir verschiedene Möglichkeiten zur Wahl stellen. Es gibt Aversionen gegen Kunstmuseen? Und gegenüber Schwimmbädern? Da sollten dann Alternativen angeboten werden.

Ich persönlich würde gern (war viel zu lang nicht mehr in der Staatsgallerie) in ein Kunstmuseeum gehen, und wenn ich nicht ins Straßenbahnmuseum mitgehe, liegt es nur daran dass wir dort beim letzten BF-Treffen waren und es eine Alternative gibt, wo ich schon länger nicht mehr war.

Vielleicht hat der Hase noch einen Konzerttip. Dabei ist mir auch klar, dass ein Punk/Hardcore Konzert nur ein Teil der Leute interessiert.

LG, Dominik

P.S.: Mit Manfred (per PM) habe ich die Ideen rund um die Radiomuseen vertieft und erinnerte mich, jetzt wird es aber Off-Topic da nicht in der Nähe von Stuttgart, an angedachte Museeumsbesuche in Wolfenbüttel (Kuba-Imperial-Museum) und Eindhovenan (Philips Museum ) die Jay vor geraumer Zeit mal vorgeschlagen hat.

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

27.10.2011 21:51
#12 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
... angedachte Museeumsbesuche in Wolfenbüttel (Kuba-Imperial-Museum) und Eindhovenan (Philips Museum ) die Jay vor geraumer Zeit mal vorgeschlagen hat.




JA!!!

KOFFIE, KOFFIE!!!


http://www.dse.nl/~evoluon/koffie.htm

(Gibts auch auf Englischn, Hompage,

http://www.dse.nl/~evoluon/index-e.html

dann "coffee machine suchen"..)

DAS Highlight im Evoluon!! (Dort war ich als Schüler 1972-73 und später als Student gerne)

Man konnte Lautstärke, Tonlage, usw, verstellen.

Gruß

Leo

P.S. Bevor ich in ein Kunstmuseum gehe, lieber in teure Daimler-Museum...


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

27.10.2011 22:03
#13 Evoluon ist dicht - Philips-Museum stattdessen Zitat · antworten

Hallo,

erst beim Googeln nach "Evoluon, koffie" habe ich von der Schließung des Evoluons in Eindhoven vor Jahren erfahren...

Jetzt findet sich nur:

http://www.philipsmuseumeindhoven.nl/phe...information.htm

Gruß

Leo


Don(MA) Offline




Beiträge: 124
Punkte: 34

28.10.2011 07:49
#14 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Melde mich auch nach längerer Abstinenz zurück! Leider habe ich an diesem Wochenende schon etwas anderes vor, sonst wäre ich bestimmt dabei. Schade !


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2011 10:51
#15 RE: Evoluon ist dicht - Philips-Museum stattdessen Zitat · antworten

Zitat von Leo
Hallo,

erst beim Googeln nach "Evoluon, koffie" habe ich von der Schließung des Evoluons in Eindhoven vor Jahren erfahren...Leo


Ja, sehr sehr schade - ich war auch zwei Mal dort und stand beim letzten Mal dann vor verschlossenen Türen.
Adäquater Ersatz: Technorama in Winterthur

Und an den "Koffie"? "Koffie ???" erinnere ich mich auch mit Vergnügen, ebenso wie an den Flaschenzug, mit dem man sich selbst in die Höhe ziehen konnte und viele viele andere ganz besondere Exponate ...


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

28.10.2011 12:31
#16 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
Ich persönlich würde gern (war viel zu lang nicht mehr in der Staatsgallerie) in ein Kunstmuseeum gehen, und wenn ich nicht ins Straßenbahnmuseum mitgehe, liegt es nur daran dass wir dort beim letzten BF-Treffen waren und es eine Alternative gibt, wo ich schon länger nicht mehr war.



Hi Dominik,

ich bin der gleichen Meinung. Im Straßenbahnmuseum waren wir bereits. Vielleicht wäre es am gerechtesten, sowohl ins Schwimmbad als auch in die Staatsgalerie (die mich ebenfalls interessiert) zu gehen. Auf diese Weise bekäme jeder einerseits etwas, was ihm besondes gefällt, und sollte andererseits als Zeichen seiner Solidarität etwas, das ihm nicht gefällt, in Kauf nehmen.

Zitat von Dominik R.
Vielleicht hat der Hase noch einen Konzerttip. Dabei ist mir auch klar, dass ein Punk/Hardcore Konzert nur ein Teil der Leute interessiert.



Ein Konzert wäre schon toll, wobei ich aber an einem Rockkonzert oder so bei weitem mehr Freude hätte. Punk und Hardcore ist nicht so meine Musikrichtung. Vielleicht weißt Du ja eine Möglichkeit (unser Musikgeschmack dürfte sich nicht allzu sehr unterscheiden)?

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

28.11.2011 03:26
#17 RE: Barfußtreffen in Stuttgart am 3. Advent: 9.-12.12.2011 Zitat · antworten

Hallo,
wenn ich ganz ehrlich bin wäre mir eine Woche später lieber.
Falls das bei euch auchn geht, und ihr die DB Fahrkarten zurückgeben oder irgedwie verkaufen könnt umso besser. Leo, wolltest du in Zukunft nicht die Bahn boykotieren? (Hätte auch den Vorteil, dass du dann Jay mitnehmen könntest.

Also Freitags hätte ich erst sehr spät Zeit.

Warum habt ihr eigentlich den Montag miteingeplant?

Gruß, Dominik

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.

">

">

">

">


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

28.11.2011 08:58
#18 ICh komme am 3. Advent! Zitat · antworten

Hallo,

ich kann jetzt nicht mehr umdisponieren, sonst zahle ich 15EUR für nix statt 33,50 (inkl. 10€ Rabatt-Gutschein)für die Fahrt.

Im Winter fahre ich auch längere Strecken ungern mit dem Auto.

Gruß

Leo


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

29.11.2011 15:30
#19 Ausnahmen beim DB-Bokott Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
Leo, wolltest du in Zukunft nicht die Bahn boykotieren?




Hallo,

bei zu erwartendem schlechten Winter-Wetter und sehr günstigen Angeboten mach ich schon mal Ausnahmen - wie heute morgen gerade gebucht:

Ende Februar mache ich eine einwöchige Rundreise von Holzkirchen (bei München) über Düsseldorf (Rosenmontagszug), Hamburg, Odense (dänisches Eisenbahnmuseum) nach Kopenhagen und dann über Berlin und Dresden zurück: Insgesamt knapp 2700km für 58,50€ - macht 0,022€/km. Das schaff ich auch bei meiner schleichenden Spar-Fahrweise nicht mit dem Auto - von Zusatzkosten für Brücke (über den Großen Belt) und Fähre (Vogelfluglinie) ganz zu schweigen.

Besonders freut mich dabei natürlich, daß nur auf 31,50€ (den DB-Anteil) MWSt anfällt: Die DB bekommt somit für ca. 2200km nur 31,50€, das sind 0,014€/km! (Die dänische DSB kommt mit den restlichen 27€ für ca. 480 km, also 0,057€/km, da schon etwas besser weg.)

Gruß

Leo


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2011 16:01
#20 RE: Ausnahmen beim DB-Bokott Zitat · antworten

Zitat von Leo

Ende Februar mache ich eine einwöchige Rundreise ... Insgesamt knapp 2700km für 58,50€


Das hört sich toll an ! Nur - ich glaube nach meinen Erfahrungen nicht mehr an "geplantes Reisen" bei der Bahn.
Vier mal Fernreisen, drei mal erst am Tag darauf angekommen ...
Von dem ständigen Generve wegen unpünktlicher/ausfallender Nahverkehrszüge ganz abgesehen ...

Ich nehme an, du hast jeweils Zugbindung, ein festes Programm und wahrscheinlich auch schon für Übernachtung gesorgt.
Was machst du denn , wenn irgendwo ein Glied in deiner Planungskette versagt ?


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen