Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 266 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Michael aus Zofingen Offline



Beiträge: 601
Punkte: 248

30.12.2011 15:57
Warmer Schnee in Zofingen Zitat · antworten

Wie schnell sich doch das Wetter ändert! In der letzten Nacht hat es bei uns in Zofingen stark geschnitten, auch am Morgen fiel noch recht viel Schnee (den Freisinger Fachausdruck gebrauche ich hier nicht). Dann ging der Schnee in Regen über, dann viel wieder Schnee und dann rissen die Wolken auf. Allerdings blieb es windig und es sah so aus, daß es nicht ewig trocken bleiben würde. Also entschloß ich mich, am frühen Nachmittag mit dem Velo zum Einkaufen zu fahren. Die Straßen waren flotschig, aber recht gut befahrbar mit dem Velo. Da es andererseits nicht übermäßig kalt war und mein Verlangen nach nassen Schuhen und nassen Hosensäumen infolge von beim Velofahren aufgewirbelten Spritzwassers nicht gerade übermäßig hoch war, fuhr ich gleich barfuß und in kurzen Hosen los. Im Migros-Laden war es recht voll. Ich hatte so den Eindruck, als ob die Kinder an diesem Tag weniger große Glotzaugen machten als an einem Tag im Oktober oder Anfang April.

Als ich mich an der Kasse in die Schlange einreihte, glaubte ich in der Person vor mir einen ehemaligen Arbeitskollegen mit ehrlich erworbenen Doktortitel zu erkennen, sich jedoch vor ca. 5 Jahren als Velohändler in Zofingen selbständig gemacht hatte. Da ich ihn anfangs nur von hinten sah, war ich mir aber nicht allzu sicher, ob er es wirklich war (mich dürfte man wohl leichter von hinten erkennen können). Als er sich umdrehte, sah ich, daß ich mich nicht getäuscht hatte. Auch er erkannte mich sofort. Wir gaben uns über dem Einkaufswagen die Hand, und er sprach: „Man sieht, daß du heute nicht arbeiten mußt, denn bei der Arbeit läufst du so nicht herum.“

Und das war auch alles, was für dieses Forum bedeutungsvoll ist. Alles andere bezog sich auf meine Arbeit, die gegenwärtige Situation in der Firma, über bestimmte Personen in der Firma, über seinen Laden usw. Da weder er, noch ich gerade leise reden, wurden wir vermutlich mehr angeglotzt (und belauscht) als wegen meiner Barfüßigkeit/Kurzhosigkeit. Dann verabschiedete er sich, da seine Mittagspause sich dem Ende zuneigte und er wieder in seinen Laden mußte, er konnte ja schließlich potentielle Velokäufer nicht vor verschlossenen Türen stehen lassen.

Auch ich radelte nach Hause. Bevor ich ins Haus ging, schritt ich noch einmal über den verschneiten Rasen. Es war warmer Schnee, so wie Karl Heinz ihn am liebsten hat.

Schöne Grüße
Michael aus Zofingen


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen