Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 4.947 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Die Gesundheit unserer Füße
Seiten 1 | 2
Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

06.12.2012 01:01
#21 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von matthchris
Huhu... hab auch mal wieder Einlagen gekriegt, weiss aber nicht ob die wirlich was bringen. Im Moment nerven die mal wieder nur. Ohne hab ich jetz auch nicht wirklich schlimme Schmerzen. Was meint ihr, was passiert wenn ich die einfach weglass?



Hmh, ob die was bringen kann ich nicht sagen....

Was war bei dir die Diagnose?

LG,
Dominik

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

06.12.2012 02:40
#22 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von barfussgeist


Ok zu Dir, .....Dominik, wie sieht es mit Deiner Spreizfußproblematik aus?? Hatte ein Orthopäde Dir helfen können bekommst Du KG??

Erzähl mal bitte, ?? oder drüben im Forum für alle (Blau-grau-silberne) gehts auch, bei Luceferus.

Dann Liebe Grüße Dein Andy

Machen wa mal ne kleine Anamneseerhebuung




Hi Andy,
Danke für die Nachfrage.
Ich merke unter dem Ballen beim Gang über Splitt (wie er zur Zeit herumliegt), das mein Fußgewölbe nicht ganz in Ordnung ist. Ansonsten bin ich beschwerdefrei.

KG wollte mir noch immer niemand verschreiben.

LG,
Dominik

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

06.12.2012 03:20
#23 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
KG wollte mir noch immer niemand verschreiben.

LG,
Dominik




Ja, die KG bekommt man ja anscheinend nur noch wenns eh schon zu spät ist was zu unternehmen. Dabei könnte das in den meisten Fällen echt was bringen.

Ich muss ja nächstes jahr wegen Dupuytren und Nuckle-Pads insgesamt 6 mal an den Händen operiert werden. Anschliessende intensive KG ist da dann unumgänglich, da sonst die Beweglichkeit meiner Finger nicht mehr garantiert ist.
Nachdem mir in der Sanaklinik erörtert wurde wie das Alles abzulaufen hat, und ich hier, wie auch anderswo schon öfters gelesen habe das es mit der KG Probs gibt, habe ich mich mal bei meiner KK (AOK) diesbezüglich erkundigt. Die Antwort hat mich echt vom Sockel gehauen.
Obwohl alle Spezialisten die ich bis jetzt konsultiert habe der Meinung sind, das nach jeder OP eine 4-6wöchige intensive Bewegungstherapie erforderlich ist um die Beweglichkeit dauerhaft zu gewährleisten, hat mir die AOK allerhöchstens 5 Sitzungen pro OP zugestanden.
Als ich das dem Prof in derSanaklinik mitteilte ist der fast vom Glauben abgefallen. Er meinte dann nur, er würde das mit der Kasse klären. Und bevor meine postoperative Weiterbehandling nicht gesichert ist werd ich mich auch nicht unters Messer legen.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


matthchris Offline



Beiträge: 3

08.12.2012 14:31
#24 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Ich glaub Knicksenkspreizfüße, ist das plausibel?


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

08.12.2012 17:05
#25 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von matthchris
Ich glaub Knicksenkspreizfüße, ist das plausibel?



Hallo,
bin leider kein Arzt. Mal sehen was Andy (Barfussgeist) sagt. Oder Markus HP im "Gelben".

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

08.12.2012 18:34
#26 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von Engel

Obwohl alle Spezialisten die ich bis jetzt konsultiert habe der Meinung sind, das nach jeder OP eine 4-6wöchige intensive Bewegungstherapie erforderlich ist um die Beweglichkeit dauerhaft zu gewährleisten, hat mir die AOK allerhöchstens 5 Sitzungen pro OP zugestanden.



Herr, schmeiß Hirn ra! Die Krankenkassen sind sowas von blöd, es ist unglaublich!

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

08.12.2012 19:15
#27 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
Herr, schmeiß Hirn ra! Die Krankenkassen sind sowas von blöd, es ist unglaublich!



Jo, die riskieren lieber ne dauerhafte Berufs-/Arbeits-Unfähigkeit als das sie etwas dafür ausgeben damit ich wieder voll einsatzfähig bin.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

15.10.2014 01:03
#28 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von barfussgeist


Ok zu Dir, .....Dominik, wie sieht es mit Deiner Spreizfußproblematik aus?? Hatte ein Orthopäde Dir helfen können bekommst Du KG??

Erzähl mal bitte, ??

Dann Liebe Grüße Dein Andy

Machen wa mal ne kleine Anamneseerhebuung





Inzwischen bin ich seit langer Zeit Beschwerdefrei. Ein Ortopäde hat mir nicht geholfen.
Ich selbst habe zusätzlich zu meinem permanenten Barfußgehen Übungen gemacht.

Sobald ich in einem Job wieder Schue tragen muß bes. Sicherheitschuuhe und ich viel sthen muß wird es aber schlechter.


Liebe Grüße,
Dominik

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

17.10.2014 11:31
#29 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
Sobald ich in einem Job wieder Schue tragen muß bes. Sicherheitschuuhe und ich viel sthen muß wird es aber schlechter.


Hi Dominik,

vielleicht wäre es am gescheitesten, wenn Du eine Umschulung zum Krankenpfleger oder so machtest. Dann bräuchtest Du nur mehr leichtes Schuhwerk und keine Sokken zu tragen. Und mit etwas Glück geht es vielleicht sogar barfuß!

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

20.10.2014 17:53
#30 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von Markus U.


vielleicht wäre es am gescheitesten, wenn Du eine Umschulung zum Krankenpfleger oder so machtest. Dann bräuchtest Du nur mehr leichtes Schuhwerk und keine Sokken zu tragen. Und mit etwas Glück geht es vielleicht sogar barfuß!

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.



Hallo Markus,
in der Kranknepflege geht das soweit ich weiß nicht. Aber dazu könnte wir doch einen nuene Faden aufmachen. Ich werde mal hier im Forum Fragen, wer von Euch auch im Job barfuß sein kann.

LG,
Dominik

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

21.10.2014 13:28
#31 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
Hallo Markus,
in der Kranknepflege geht das soweit ich weiß nicht. Aber dazu könnte wir doch einen nuene Faden aufmachen. Ich werde mal hier im Forum Fragen, wer von Euch auch im Job barfuß sein kann.



Hi Dominik,

Nicht alle Kranken- oder Altenpfleger sind in Krankenhäusern oder Altenheimen beschäftigt. Es gibt ja auch mobile Pflegedienste, und vielleicht geht da was barfuß oder in Flipflops.

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

24.10.2014 12:39
#32 RE: Hilfe-Einlagen! Zitat · antworten

Zitat von Markus U.


Hi Dominik,

Nicht alle Kranken- oder Altenpfleger sind in Krankenhäusern oder Altenheimen beschäftigt. Es gibt ja auch mobile Pflegedienste, und vielleicht geht da was barfuß oder in Flipflops.

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.



Ja, Markus eventuell.

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.








Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen