Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 471 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
Valhalla Offline



Beiträge: 5

16.06.2012 17:54
Eine gaanz neue ;) Zitat · antworten

Hallo Zusammen

Ich bin die Lissy, bin 23 und komme aus der Schweiz.
Da ich zwei Hunde habe, bin ich täglich viel draussen unterwegs, bis vor kurzem allerdings mit Schuhen.
Aufs Barfusslaufen bin ich eher zufällig gekommen, ist aber nicht das erste Mal.

Als Kind bin ich viel Barfuss gegangen, auf Wiesen, durchs Dorf, über Feldwege, ja sogar durch Dickicht im Wald.
Irgentwann kam dann die Pubertät und somit auch Schuhe.
Ich bin also mit Ausnahme von Zuhause und am Strand, lange Zeit nicht mehr Barfuss gelaufen.

Leider habe ich meinen Füssen durch falsche Schuhe (viel zu enge High Heels usw) schon Schaden zugefügt, ich habe einen leichten Halux.
Ja vor kurzem war ich mit den Hunden draussen, es war warm, also habe ich am Flussstrand die Schuhe ausgezogen und gebadet.
Danach waren die Füsse natürlich nass und voll Steinchen und ich habe mich an meine Kindheit erinnert, wo ich immer Barfuss ging (sogar durch Schnee).
Ich beschloss, die Schuhe zu tragen und Barfuss nach Hause zu gehen.
Und ich liebte es!
Es fühlte sich einfach nur toll an, auch wenn ab und zu ein Steinchen pikste.

Keine Schweissfüsse, keine roten, geschwollenen Waden, einfach herrlich ;)
Also habe ich recherchiert und gelesen, das Barfusslaufen nicht nur Spass macht, sondern sogar gesund ist.
Seit dem Tag (war Anfang diese Woche)bin ich fast nur noch Barfuss mit den Hunden unterwegs und ich geniesse es richtig :)
Das Forum hier habe ich über Google gefunden und dachte, ich meld mich gleich mal an.

Soweit mal über mich, wer Fragen hat, einfach fragen ;)
Liebe Grüsse Lissy

Lg Lissy


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

17.06.2012 04:17
#2 RE: Eine gaanz neue ;) Zitat · antworten

Hi Lissy
herzlich willkommen in unserem kleinen Forum. Ich hoffe Du fühlst Dich hier wohl.

Auch ich bin als Kind öfters mal ohne Schuhe rumgerannt, und wie bei Dir hat sich das in der jugendlichen "Sturm- und Drang-Zeit" geändert. Ich hab da meinen Faible für Bikerboots entdeckt (wohl Aufgrund meiner vorliebe für Hardrock). Erst vor 12 Jahren hab ich mich wieder auf die natürliche Fortbewegungsart besonnen, also ohne Schuhe.

Ich habe Dich jetzt für alle Bereiche des Forums freigeschaltet, damit Du hier mal richtig stöbern kannst.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.923
Punkte: 1.181

17.06.2012 11:39
#3 RE: Eine gaanz neue ;) Zitat · antworten

Hi Lissy,

ganz herzlich willkommen hier in unserem Forum! Es freut mich, daß die Frauenquote hier durch Dich verstärkt wird

Bei mir ist es so ähnlich wie bei Engel gewesen: auch ich fand meine Vorliebe zum Barfußlaufen erst vor etwa 12 bis 14 Jahren. Als Jugendliche hatte ich kein Interesse dazu und bevorzugte vor allem Sneakers oder Plateauschuhe (Buffis). Durch eine "Panne", als mir ein Espadrillo kaputt ging, während ich nachts unterwegs war, hatte ich entdeckt, wie schön doch das Barfußlaufen ist. Als Frau "leide" ich allerdings - wie viele Frauen - unter einer richtigen "Schuhmacke", wenn ich das so bezeichnen darf: auch ich besitze jede Menge High-Heels, Ballerinas, Sneakers, vor allem Stiefel (ich liebe Stiefel!) usw. - über 50 Paar! Das dürfe ich hier eigentlich gar nicht schreiben - als Admina in einem Barfußforum

Jedenfalls wünsche ich Dir hier viel Spaß und Kurzweil! Engel hat Dich ja bereits für alle Bereiche des Forums aktiviert. Ich freue mich schon auf Deine Beiträge

Ganz liebe Grüße,

Kerstin



Das Forum für Freunde kurzer Hosen:

http://www.kurzehosenforum.de













-------------

Oben bleiben - jetzt erst recht!!!

----------------


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

17.06.2012 17:22
#4 RE: Eine gaanz neue ;) Zitat · antworten

Hi,

auch ich heiße Dich herzlich willkommen bei uns! In welchem Kanton bist Du zu Hause! Ich komme nicht oft in die Scxhweiz, weil der Weg dorthin für mich sehr weit ist, aber wenn ich hinkomme, freue ich mich immer, weil ich die Schweiz als ein sehr barfußfreundliches Land kennengelernt habe. Unter den Mitgliedern dieses Forums sind bereits einige Schweizer, und sie verfassen allermeist sehr gute Beiträge!

Barfüßige Sommergrüße,
Markus U.


MarcelHR Offline




Beiträge: 587
Punkte: 228

18.06.2012 07:19
#5 RE: Eine gaanz neue ;) Zitat · antworten

Hallo Lissy

Herzlich Willkommen!
Ich bin einer der Schweizer hier drin. Jedoch nicht der einzige
Ist toll, dass wieder zur Barfüssigkeit gefunden hast . Nur weiter so !

Und für Markus U. Röschenz liegt im Kanton Basel-Land.

Bluttfuessgrüess
Marcel,us ämene Vorort vo Züri


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen