Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 755 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
TimoM Offline



Beiträge: 7

14.09.2012 18:02
anfänger Zitat · antworten

hi
nun will ich mich nun auch mal anmelden. Ich lauf noch nich so viel Barfuss. Macht aber echt Spaß. wir haben einen kleinen Garten und einen sportplatz wo ich Barfuss laufen kann. in der Stadt noch nicht zuviel bammel. ja blöd ich weiß. Jetzt wirds auh zu kalt. viel mehr leute sollten barfuss laufen weil das voll gesund ist
timo


sunshine ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2012 00:00
#2 RE: anfänger Zitat · antworten

Hi Timo

Wie alt bist denn du? Wär‘ noch nützlich zu wissen. Fahr‘ doch mal am Wochenende in ein Dorf aufs Land. Das Wetter ist gut, dort kennt dich keiner und du kannst ohne Hemmungen barfuss laufen solange du willst.

Wenn du jetzt gleich voll viel barfuss laufen übst, bist du dann abgehärtet, wenns kälter wird. Je kälter desto cooler. Ist doch mega geil, die spiessigen Schuhträger zu schocken an einem kalten Novembertag. Ich war mal im Winter 2010/11 mit meinem Freund Pascal in der Stadt in einer Parkanlage. Es lag Schnee, hatte Spaziergänger und Leute mit Hunden. Ich ging mal schnell auf die Toilette und als ich wieder raus kam, stand Pasci barfuss im Schnee. Mann, der Junge hat halt manchmal nen Sprung in der Schüssel . Trotzdem, ich fands geil und zog meine Schuhe darum auch aus. Allzu lange hielten wir das zwar nicht durch, aber die Blicke der Leute hätte man filmen sollen .

Morgen Mittag fliege ich nach Rimini. Es reicht bestimmt für ein paar Stunden barfuss am Strand und das Meer wird auch noch warm genug sein. Abends dann ein Pflichtprogramm: Essen mit wichtigen Leuten in einem Nobelschuppen. Hoffentlich trinken die ein bisschen viel und werden bald müde . Dann kann ich nämlich abdüsen und in die Stadt auf Girly-Jagd. Und falls ich mich nicht mehr melde, haben mich wohl ein paar Italo-Boys aus Eifersucht entführt, gefangen oder erwürgt .

Ciao, a presto!!!

Sandro


Seitanburger Offline



Beiträge: 29

15.09.2012 08:02
#3 RE: anfänger Zitat · antworten

Sandro,
ich dachte, du magst es nicht, wenn "Fremde" einheimische Mädchen anbaggern? Oder gilt das nur für die anderen? Bleib doch zu Hause, wo du hingehörst.


Seitanburger Offline



Beiträge: 29

15.09.2012 11:24
#4 RE: anfänger Zitat · antworten

"wo du hingehörst" meint nicht meine Überzeugung, sondern deine, konsequent gedacht. Nur zur Klarstellung


TimoM Offline



Beiträge: 7

15.09.2012 19:43
#5 RE: anfänger Zitat · antworten

Hi Sandro,

danke für die Tips. Ich bin Ende 30er und hab eigentlich gutes Selbstbewußtsein.Müßte auch eigentlich stolz sein aufs Barfußlaufen, ist ja gesund und so weieter. Trotzdem die blöden Hemmungen. Muß mich mal mit der Angst konfrontieren, als wär nichts dabei. Vielleicht schon dieses Wochenende beim Straßenfest.

timo


barfussgeist Offline




Beiträge: 236

17.09.2012 09:44
#6 RE: anfänger Zitat · antworten

Hallo TimoM,

wie war es denn beim Strassenfest? Ich war gestern mit Ronja barfuß im Kurpark am See von Bad Salzuflen, bin auf so steiniger Strasse gelaufen, hat keiner was gesagt, na ja war sonnig so 21 Grad, es war sehr viel los. Ich hatte auch was Kurzärmliches an, T- Shirt mit kurzem Polohemd. Die Leute vor allem die Älteren waren alle schon dick wie Herbst angezogen. Einige schauten mich an. Und besonders Ronja...aber das wär ja die Höhe....es ist ein Wassertrettbecken und ein kleiner Barfußpfad in der Nähe. Aber ich gebe doch kein Geld dafür aus nur, um barfuß gehen zu dürfen.
Ganz früher so um 1900 rum wurde barfuß laufen sogar von den Badeärzten in Bad Salzuflen verordnet.

Vor ein paar Wochenenden bin ich auch in Enger gewesen ein Ort neben Maik Rahlmeiers, Bünde....Ort war ein Sommerfest, ich hatte "off- Topic" Birkenstocks an und dachte noch, nee heute bloß kein barfuß provozieren, es war auch nicht so warm eher 19/ 20 Grad.

Plötzlich kamen mir ganz viele BarfüßerInnen mit versandeten Füssen entgegen, WOw ....ich mit Ronja und meiner Frau mitten unter den BarfüßerInnen. Da war das eine Beachvollyball Turnier....das Fest wurde von der Volksbank gesponsert. Ob da ein Bänker wegen Maik eine indirekte Barfußdemo inszenieren wollte?? Der ganze Rathausplatz war voller Sand und alles blockiert. Na, und auf den Rathausplatz durfte jemand nur barfuß hin zum Spielen, gelle

LG Andy


TimoM Offline



Beiträge: 7

17.09.2012 13:27
#7 RE: anfänger Zitat · antworten

War bei Freunden im Garten und hab die Schuhe da ausgezogen, Eine Bekannte auch und ein Kind. Kein Problem aber das zählt ja auch nicht. Ist ja quasi Standurlaub. War aber schön so völlig natürlich. bis nächstes Jahr bin ich mutiger
timo


TimoM Offline



Beiträge: 7

17.09.2012 13:32
#8 RE: anfänger Zitat · antworten

Hallo,
wollte eben auf den schönen Reisebericht loben, aber ich hab keine Rechte oder so. Wo muss ich noch klicken dafür?


sunshine ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2012 19:56
#9 RE: anfänger Zitat · antworten

Hi Timo

Natürlich zählt das! Hauptsache barfuss, und vor den anderen Leuten, auch wenns Bekannte waren, brauchte das doch ein wenig Mut .

Zitat von TimoM vom 17.09.2012
Hallo,
wollte eben auf den schönen Reisebericht loben, aber ich hab keine Rechte oder so. Wo muss ich noch klicken dafür?

Da nützt alles Klicken nichts, die gnädige Forumsleitung muss dich zuerst dieses Forums für würdig befinden, und erst dann wirst du freigeschaltet. Aber man könnte den Eindruck bekommen, dass neue Mitglieder gar nicht mehr erwünscht sind, denn nach deiner Frage erschienen 2 Reiseberichte, aber deine Frage wurde nicht beantwortet. Das letzte neue Mitglied „UmanMike“ wurde noch sehr schnell freigeschaltet, entpuppte sich dann jedoch als Faker und Störefried, jetzt sind sie halt misstrauisch gegenüber uns Neuen. Vielleicht meinen sie, du wärst „UmanMike“ mit einem neuen Anmeldeversuch. Aber mir gehts auch nicht besser. Ich warte auch schon ewig. Ich habe mich mich brav ausführlich vorgestellt und versucht, was Sinnvolles zum Thema „barfuss“ zu schreiben. Keine Ahnung, was es jetzt noch auszusetzen gibt. Ma non c'è problema! Qesto foro non è la mia ragione di vita. Posso aspettare o tacere – come si desidera!!! Damit hab’ ich mich gleich noch geoutet, dass ich auch noch italienisch kann, hab’ ich bei meiner Vorstellung verschwiegen, ist natürlich unverzeihlich , sorry, aber ich wollte ja nicht prahlen.

LG Sandro

PS: Rimini war voll cool - auch bezüglich barfuss. Aber ich hab‘ jetzt keine Lust, das zu erzählen, nicht wegen dir natürlich, aber wegen ein paar anderen humorlosen Saftsäcken, die ich nicht unterhalten möchte .


TimoM Offline



Beiträge: 7

19.09.2012 23:11
#10 RE: anfänger Zitat · antworten

Hm schade. Warscheinlich bin ich nicht genug Barfuss. Stimmt ja. Ich übe noch.


barfussgeist Offline




Beiträge: 236

20.09.2012 15:29
#11 RE: anfänger Zitat · antworten

Hi Timo,
ich mag auch besonders BarfüßerInnen, die nicht so viel laufen aber vom Kopf her BarfüßerInnen sind.

Für mich ist nicht wichtig wie viel einer läuft, sondern, dass er mich durch und durch versteht. Habe mich kürzlich mit einem unterhalten, der barfuß in den Garten geht und barfuß Trampolin springt und Karate betreibt, der hatte vollstes Verständnis für mich. Und das ist doch was zählt.

Ein Forum ist auch eine Selbsthilfegruppe....., bei der wir voneinander lernen können.

LG Andy


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.919
Punkte: 1.181

20.09.2012 15:55
#12 RE: anfänger Zitat · antworten

Hi Timo,

heute komme ich endlich mal dazu, Dich kurz zu begrüßen. Ich habe allerdings kaum Zeit, weil ich gerade unterwegs bin. Heute mußte ich zu eine ganze Reihe von Ärzten auflaufen - und ich bin immer noch nicht fertig. Na ja, auch so eine Art "Freizeitsport"...

Herzlich willkommen hier im Forum! Später gibt’s noch mehr von mir. Jedenfalls kannst Du nun auch in den anderen Bereichen agieren. Du bist nun freigeschaltet.

LG Kerstin



Das Forum für Freunde kurzer Hosen:

http://www.kurzehosenforum.de













-------------

Oben bleiben - jetzt erst recht!!!

----------------


TimoM Offline



Beiträge: 7

23.09.2012 14:38
#13 RE: anfänger Zitat · antworten

Gestern war ich auf einem Spaziergang, aber das war mir zu kalt und dann picksen auch die Steine mehr als sonst.
Timo


«« hi
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen