Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 483 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Usertreffen
Patpiedsnus Offline



Beiträge: 33

14.04.2013 09:18
Treffen in Echternach (Lu) Zitat · antworten

Mit etwas Verspätung ein kurzes bericht über die Wanderung in Echternach am 6. April.

Bei der abreise hier in Lüttich ist es noch sehr kalt, etwa -3 °C und es gibt Nebel. Ich gehe mit Schuhe zum Bahnhof wo ich mein ticket und mein frühstück kaufe. Am Bahnsteig treffe ich ein Freund der nach Wilwerwiltz fährt also fahren wir gemeinsam dass größte teil der strecke. Der Zug fährt pünktlich ab. Dass Wetter werd immer dunkler und zwischen Vielsalm und Clervaux begleiten große weiße flocken unserem zug. Schön! Wanderung im Schnee? Dann klärt dass Wetter ein wenig auf und wann ich Mersch erreiche ist es grau aber trocken. André wartet am Bahnsteig und wann ich aussteige fühle ich mir etwas geniert, André ist barfuss und ich bin immer noch mit Schuhe. Ich zeihe die Undinge gleich aus und wir fahren die halbe stunde nach Echternach.

Am Parkplatz warten schon Wolfgang und Hubertus. Der empfang ist herzlich. Denn holt Wolfgang sein Thermometer raus und es sind angenehme 47 °F, perfekt für eine Wanderung im Wald. Wir warten noch eine weile auf Christof der in 5 Minuten da sein soll. Eine kleine Verirrung macht dass Christof, der uns nicht gesehen hat, schon unterwegs ist da er die strecke kennt, wir werden ihm später treffen.

Wir gehen los auf etwas groben Asphalt aber an der Seite gibt es angenehmes Sand und Fichtennadel. Wir gehen weiter entlang ein sanftes Pfad durch den Wald bis zur Strasse wo ein Schloss mit einer kleinen Kapelle stehen. Da verlässt uns schon Hubertus der am Nachmittag einen Termin hat. Wir gehen weiter auf einen Pfad mit unendlichen Treppen in der Luxemburgische Schweiz. Da, wenn wir aus eine Schlucht kommen treffen wir dann endlich Christof. Es freut mich sehr ihm wieder zu sehen, dass letzte mal war schon vor zwei Jahren. Die Felsen sind teilweise noch mit Eis und Stalaktiten geschmückt, Ja der Frühling ist wirklich da!

Wir wandern weiter über Treppen und Pfade mit einem sehr angenehmen dicken Teppich aus Fichtennadel. Etwas weiter müssen wir über einen gefallenen Baum klettern. Da mein Gleichgewichtssinn nicht vom besten ist, falle ich dann auch gleich runter. Etwas weh am Bein aber nichts gebrochen. Wir spazieren weiter durch den Wald und sind bald am ende. Hinter eine kleine Kapelle finden wir den Asphalt wieder und die einzige Kneippe Echternachs, die geschlossen ist. Es geht also zum Parkplatz, den abschied, und zurück zum Bahnhof von Mersch. Zwei und ein halb stunden später bin ich wieder zu hause, sehr müde aber glücklich ¨dass ich an dieses schönes Treffen in Luxemburg teilnahm. Noch ein grosses danke an André, Wolfgang, Hubertus und Christof und bis bald in Lüttich.


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

14.04.2013 21:10
#2 RE: Treffen in Echternach (Lu) Zitat · antworten

Hört sich nach nem netten kleinen Treffen an, auch wenn einer schon vorgegangen war und einer früher gehen musste.
Echternach kenn ich leider nicht (hab ich glaub blos mal auf nem Schild gelesen), aber in Mersch war ich schon. N Freund von mir hat an der Université du Luxembourg in Walferdange 4 Semester studiert. Gewohnt hat er zu der Zeit in Lorentzweiler und ich hab ihn dort 2 mal mit nem anderen Freund besucht. Dabei waren wir auch mal in Mersch.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

14.04.2013 21:55
#3 RE: Treffen in Echternach (Lu) Zitat · antworten

Wie wärs denn mal, wenn Du Dich auch mal wieder nach Jahren (!) mit uns träfest? Stuttgart ist nicht ganz so weit wie Echternach, und ich würde Dich sehr gerne mal wieder sehen. Einen lieben Gruß auch von Jay, der Dich durch mich bittet, ihn mal anzurufen oder ihm ein Zeitfenster zu benennen, wann Du "available" bist. Das würde ich z.B. auch mal gerne wissen, da ich Dich schon ein paar Mal leider vergeblich anzurufen versuchte ...

Liebe Grüße

Kerstin





Dum spiro spero


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

16.04.2013 02:55
#4 RE: Treffen in Echternach (Lu) Zitat · antworten

Hi Kerstin
Ja, mich z.Z. zu erreichen ist wahrlich schwierig.
Das liegt aber an mehreren Dingen.

Zum einen bin ich momentan nur zu ca 60% Fit (Näheres dazu gibts zu nem späteren Zeitpunkt, wenn ich alle Infos dazu von den Ärzten habe).

Zweitens habt Ihr sicher schon von mir gehört, das ich mit Freunden im Sommer n größeres Fest plane. Hier waren wir bis vor kurzem noch recht gut im Zeitplan was die Organisation angeht. Leider wurde uns kürzlich vom Besitzer der gewählten Location ne Absage übermittelt. Nun haben wir alle Hände voll zu tn etwas Neues aufzereissen wo unser "Inked-Table-Battlefield" steigen kann. Nur sind 10 Wochen vor dem geplanten Termin leider schon fast alle "Goodies" verplant. Und das brennt uns gerade sehr unter den Fingernägeln.
Ich musste deswegen auch die Produktion und Gestaltung der Karten / Flyer / Plakate auf Eis legen, da wir ja den Veranstaltungsort noch nicht bestimmen können.

Zudem ich gerade auch noch voll damit beschäftigt bin mich um meine anstehende Selbstständigkeit zu kümmern (Geschäftsmodell, Buisnessplan, vorläufige Kalkulation, Jahrespläne, etc), liegen meine Prioritäten verständlicherweise gerade nicht auf diversen Foren verteilt. Dazu setzt das Amt seine Prios wohl auch etwas anders. Wenn die nämlich genauso da hinter her wären mir dabei zu helfen, wie Jemand in ne ABM-Maßnahme* zu stopfen hätte ich wohl schon längst den dringend benötigten Termin bei nem Exsistenzgründungsberater (braucht man wegen der Bewilligung der Zuschüsse und Unterstützung).

Aus den o.g. Gründen habe ich meine Aktivitäten vorzugsweise auf die Nacht verlegt, was zur Folge hat, das ich Tagsüber schlafe, und wenn nicht, dann bin ich auf irgend nem Termin.

Das ich bei manchen Leuten in letzter Zeit nicht ans Telefon gegangen bin liegt hauptsächlich daran, das ich mir angewöhnt habe bei unterdrückter Nummer nicht ran zu gehen. Hat mit der Schwemme an unnötigen Anrufen (Werbung, verkaufsgeile Callcenter, usw) zu tun die ich in letzter Zeit erhalte.

Aus all diesen Gründen werde ich wohl voraussichtlich bis mindestens Ende Juli an keinem Treffen teil nehmen können. Danach dann gerne wieder.
Wenn ich tagsüber mal etwas Luft habe werde ich mich latürnich auch mal wieder bei Dir, Jay, Markus melden.


*
(Kürzlich ging n Bekannter von mir in Vorruhestand und er freute sich schon tierisch auf den Termin. Nun wurde ihm eröffnet das er u.a. zur Erstattung aller Bezüge [er wird noch n halbes Jahr AG1 beziehen bevor er entgültig ausscheidet, da er seinen Arbeitsplatz früher nem neuen Mitarbeiter zur Verfüfgung gestellt hat] einen Bewerbungskurs übers Amt absolvieren müsse, ansonst würde er mit Kürzungen der Bezüge rechnen müssen.
Ja gehts noch? Der bewirbt sich doch eh nirgends mehr. Er war nie Arbeitslos und hat sein Scherflein zur Sozialsicherung und Wirtschaft in unserem Lande weis Gott zur Genüge geleistet. Und jetzt wollen die so n Shice mit dem machen. Fehlt nur noch, das er noch 6 Monate n 1€-Job annehmen soll.)

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

17.04.2013 12:36
#5 RE: Treffen in Echternach (Lu) Zitat · antworten

Hi Engel,

da wünsche ich Dir natürlich als allererstes gute Besserung (die Gesundheit ist am wichtigsten; bei mir ist wieder alles in Ordnung), und daß die Planung Eures Festes wieder in gute Bahnen kommt. Allerdings frage ich mich, ob Du Dir nicht zu viel zumutest, wenn Du nach eigener Aussage nur zu drei Fünfteln einsatzbereit bist.

Was das Telefon betrifft, ist mir zwar in letzter Zeit die Erfahrung, daß Du nicht ans Telefon gegangen wärest, erspart geblieben, doch fühle ich mich insofern angesprochen, als ich einen älteren Anchluß habe, bei dem die Rufnummer "von selbst" unterdrückt ist, und was Werbetanten und so betrifft, so ind die seit neuestem gesetzlich verpflichtet, ihre Rufnummern zu offenbaren (wenn ich keine Lust habe, sie anzuhören, beende ich das Gespräch mit der Aussage "kein Bedarf" und lege auf; Wahlforscher täusche ich mit der Aussage, ich würde FDP wählen).

@ Patrick: Da habt Ihr ja eine schöne Wanderung in Luxemburg unternommen. Wenn Ihr wieder so etwas veranstaltet, kündigt es doch bitte hier an, damit ich ggf. auch teilnehmen kann (Luxemburg liegt für mich näher als manche Gegend in Deutschland).

Bafüßige Frühlingsgrüße und auf bald,
Markus U.


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen