Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 459 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
hsn Offline



Beiträge: 261
Punkte: 5

03.06.2014 07:32
Enkirch, demnächst im Buch über die "Trarbacher Schweiz"? Zitat · Antworten

Liebe Barfußfreunde,

Wir, Rita und ich, haben mal letztens, am 10. Mai geheiratet, waren dann auf Island in den Flitterwochen und über Himmelfahrt an den Externsteinen + Helfensteinen, alles traumhaft. Vom ersten Teil hattet Ihr ja schon gelesen, Danke Markus für Deine Antwort.

Nun kümmere ich mich wieder um das wild wachsende Gras und die Brennessel, damit wir den Barfußgästen am Pfingstmontag einen guten Pfad am Großbach entlang bieten.

Da sich kein Profi bei mir gemeldet hat, entfällt der Spaziergang mit Moselblick von Starkenburg nach Enkirch, außer es möchte tatsächlich noch kurzfristig jemand geführt werden. Offizieller Start ist also um 10 Uhr am Haus Nr. 35. Das Eingangsschild haben wir um 90 ° C gedreht. Es waren Einige durchgefahren, ohne das Schild zu sehen. Als Gäste haben sich bei mir Isabella und Johannes angesagt, sie schreiben Bücher über die "Schweizen in Deutschland". Ich hatte sie schon im Jahr 2013 durch die "Trarbacher Schweiz" geführt. Nun zeige ich Ihnen am Montag auch den Barfußpfad in Enkirch und sie werden sicherlich in dem neuen Buch dann auch einen Nebensatz darüber schreiben. Immer ein kleines Stück voran!
Herzliche Grüße aus Starkenburg, Hubertus


hsn Offline



Beiträge: 261
Punkte: 5

03.06.2014 07:44
#2 RE: Neues in Enkirch, im Buch über "Trarbacher Schweiz"? Zitat · Antworten


hsn Offline



Beiträge: 261
Punkte: 5

03.06.2014 12:32
#3 RE: Neues in Enkirch, im Buch über "Trarbacher Schweiz"? Zitat · Antworten

Liebe Barfußfreunde,

nun bin ich wieder voll drin, im Leben für den Barfußpfad.

Ein Naturholz haben Jos und ich eben angebracht. Er ist Schreiner aus den Niederlanden, wohnhaft im schönen Großbachtal in Enkirch. Er hat wie Hans und Norbert viel mitgeschafft.

Heute nun das Schild am Eingang: P nach 300 m und Länge 4 km (P = Parkplatz)

Letzteres in der Klammer steht natürlich nicht auf dem Holz, das müsste eigentlich fast jeder erraten. Darüber das letztens um 90 ° gedrehte Schild mit der Aufschrift:

Abenteuerbarfuß-Pfad Enkirch , siehe in www.barfusspark.info

Am Freitag geht es dann ans Freischneiden, sodass wir am Pfingstmontag der Isabella und dem Johannes eine Traum-Barfußschleife anbieten. Bei 30 oder 31 ° C im Schatten.


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz