Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 457 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
wippi80 Offline



Beiträge: 56

24.10.2014 17:23
Neuer Barfüßer in meiner Straße!!! Zitat · antworten

Hallo an die Barfüße!

Ich fuhr heute, natürlich wie immer barfuß, von der Arbeit nach Hause.
Dann in unsere kleine Straße... Was sehe ich da: Einen jungen Mann, der dort barfuß entlang läuft.
Im ersten Moment dachte ich schon, irgendjemand aus dem Barfußforum wollte "mal schauen wo ich wohne".

Also drehte ich die Fensterscheibe herunter und erkundigte mich. Da erkannte ich ihn wieder. Es ist schon ewig her, als wir uns - beide noch "fett beschuht" - auf einem Schotterweg trafen, der immer als Gassi-Runde für Hundebesitzer genutzt wird.

Es war ein Nachbar, dem ich seit damals nicht mehr begegnet war. Seit Dienstag läuft er barfuß, jedoch bevorzugt er Spät-Abend-Spaziergänge, so dass wir uns in diesen drei Tagen nicht über den Weg gelaufen waren.
Nein, es war nicht durch meine Inspiration. Er war ebenso überrascht, als ich ihm erzählte, dass ich schon über ein Jahr barfuß bin.

Und er macht den Eindruck, dass er jetzt richtig starten will und nur wenn es unbedingt notwendig ist (z.B. bei Eiseskälte, Schnee), noch Schuhe anziehen will.

Barfüßige Grüße,
Andrea


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 681

25.10.2014 12:15
#2 RE: Neuer Barfüßer in meiner Straße!!! Zitat · antworten

Hallo wippi80,

das ist ja fast so selten wie ein Sechser im Lotto.

Zwei Barfüßige in der Nachbarschaft, die sich auch noch kennen.

Ich bin erstaunt.

LBFG Dieter (Bochum)


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

29.10.2014 12:41
#3 RE: Neuer Barfüßer in meiner Straße!!! Zitat · antworten

Hi Andrea,

das ist ja wie ein Sechser im Lotto! Herzlichen Glückwunsch, kann ich da nur nur sagen *neidisch guck*. Es ist schon ein unglaublicher Zufall, daß sich jemand aus Deiner Nachbarschaft sozusagen "ganz von selber" (also nicht durch Dein Vorbild) zum Barfußlaufen entschlossen hat. Vielleicht trefft Ihr Euch ja demnächst öfters.

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


wippi80 Offline



Beiträge: 56

31.10.2014 17:21
#4 RE: Neuer Barfüßer in meiner Straße!!! Zitat · antworten

Hallo Dieter, hallo Markus!

Da sagt ihr was, das ist echt ein verrückter Zufall. (Wobei ich glaube, dass es keine "sinnlosen Zufälle" gibt, sondern es einfach so sein sollte. )
Ja, wir haben uns nochmal getroffen, am Sonntag zur Haardwanderung bei Hans-Jörg. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass das zügige Tempo der Wandergruppe nicht sein Fall war.
Ihm ist es, so denk ich, wichtiger, die Natur wahrzunehmen während der Wanderung, als ein hohes Tempo für die Kondition.

Das ist mir ja selbst auch schon aufgefallen, wenn ich (wo große Männer einen Schritt gehen, benötige ich zwei Schritte) am Tempo mithalten will, nehme ich manchmal von der schönen Natur in diesem Waldgebiet nicht mehr richtig etwas wahr.

Da ich jedoch die nette Gruppe gerne ab und zu treffe und mir ein wenig Konditionstraining gut für meine Fitness ist, bin ich trotzdem immer mal wieder dabei.

Na ja, meinen Nachbarn werde ich auch wieder treffen, haben wir schon vereinbart, zum Beispiel mal auf einen Kaffee in der Stadt.


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen