Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 370 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

02.08.2009 14:34
Lott-Festival 2009 Zitat · antworten



Hallo,

im Hunsrück gibt es jedes Jahr 2 Großevents zur selben Zeit: a) nature One (dieses Jahr ca. 50.000 Besucher), und die "Lott", ca. 5000 Besucher. Während man sich im ersten Fall auf der ehemaligen US-Raketenbasis "Pydna", ein Relikt des kalten Krieges der 80er, trifft, ist die Lott etwas intimer. Eigentlich hat sie auch mehr mit Natur zu tun, als Nature one.
Trotzdem sind diese Festivals eine Strapaze für die Natur, wenn man nur bedenkt, dass die heimischen Wildtiere jedes Jahr neu in Panik aus ihren Lebensräumen vertrieben werden. Danach dauert es Monate, bis sie an ihre angestammte Plätze zurückkehren.

Die Lott hat dieses Jahr 25 € für 3 Tage gekostet, die Preise für Essen waren mitunter doch gepfeffert. Der Ursprung des Wortes "Lott" ist übrigens unklar, keiner weiß, was es bedeutet. Aber es ist ein Begriff.

Mich hat es dieses Jahr mehr denn je überzeugt, auch wenn die Musik für mich allein kein Grund zum Besuch wäre. Die Stimmung ist es.

Leider hat mein Kamera-Akku mir einen Streich gespielt, daher war die Bildausbeute diesmal nicht so ergiebig.
Ich bitte um Verständnis, dass ich nicht nur Füße fotografiert habe. Einmal will ich mich nicht derart voyeuristisch mit der Kamera betätigen; zum anderen gibt es für mich durchaus noch alternative Blickfänge fürs Auge...

Da keine Kommentare nötig sind, empfehle ich euch ein Blick in meine Galerie "Gummipol" und verbleibe
mit freundlichen Füßen
J.

Noch mehr aktuelle Festival-Fotos bei Spiegel-online


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen