Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.285 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Seiten 1 | 2 | 3
André Uhres Offline




Beiträge: 629
Punkte: 3

12.03.2016 03:28
#21 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Zitat von hsn im Beitrag #18
wo finde ich mehr Infos über Treffpunkt und Zeit
zum Treffen im Mai in Lüttich?


Das traditionelle Wochenende in Lüttich wird am Pfingstwochenende stattfinden, 14, 15, 16. Mai 2016

Das Programm und weitere Details folgen in Kürze


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

13.03.2016 22:57
#22 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Immer Pfingsten
Da bin ich doch jedes Jahr schon fürs Saarland verplant

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


André Uhres Offline




Beiträge: 629
Punkte: 3

14.03.2016 03:06
#23 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Zitat von Engel im Beitrag #22
Immer Pfingsten


Du Komödiant!


hsn Offline



Beiträge: 194

17.03.2016 07:33
#24 RE: Barfuss Enkirch, Bausendorf (Demo) + Lüttich 2013+16 Zitat · antworten

Liebe Barfußfreunde und -Freundinnen,
heute geht es an die Arbeit, die Einschlaghülsen werden eingeschlagen, mit Einschlaghilfeklotz.
Die Seile durch Holzgeländer an der Brücke ersetzt: Morgen mehr dazu
zum Wetter hier: http://www.awekas.at/for2/index.php?page=Board&boardID=12


hsn Offline



Beiträge: 194

18.03.2016 07:38
#25 RE: Barfuss Enkirch, Bausendorf und Lüttich 2013+16 Zitat · antworten

Enkirch:
zu früh gefreut!

Leider ist der Bachuntergrund totaler Schieferfels.


Traurig, Schock gestern um 15 Uhr!


Hoffentlich darf ich die Hülsen zurückgeben?


Oder wir bohren????


Immerhin habe ich gestern Abend mein Tischtennisspiel in Baruß absolviert!


Das war schön.


hsn Offline



Beiträge: 194

21.03.2016 15:04
#26 RE: Barfuss Enkirch (neue Brücke?), Lüttich 2013+16 und .... Zitat · antworten

Liebe Barfußfreunde und -innen,
So könnte die neue Brücke statt der "Seilschaft" im Großbachtal aussehen:

Mal schauen, ob das finanziell genehmigt wird. Danke dem Barfußfreund, der die Brücke reinkonstruierte.
Herzlich, Hubertus


hsn Offline



Beiträge: 194

22.03.2016 07:55
#27 RE: Barfuss Enkirch (neue Brücke?), Lüttich 2013+16 und .... Zitat · antworten

Jetzt darf ich es verraten. Captain Wolf gab mir die Freigabe. Er war vor Ort und hat sich die Seile und
zwei Stämme angeschaut und das Ergebnis war die schöne neue Brücke. Wenn sie denn verwirklicht wird.
Ich spende 100 Euro extra. Idealisten muss es immer geben. Und für Barfuß ist das allemal sein Geld ,
die Ausgabe wert. Wenn man bedenkt, wie es seinen Anfang nahm?! Die Empfehlung, die Seile durch festes
Geländer zu ersetzen, stammt ja vom Schwarzwaldmädel. Ehre wem Ehre gebührt!
Ich bin wieder voll motiviert, dank dem "Barfuß-Reisebericht" von Captain Wolf.
Herzlich, Hubertus in Erwartung von näheren Einzelheiten auch zu Lüttich. Da freue ich mich auch drauf, wieder teilzunehmen, mit einer Übernachtung.


hsn Offline



Beiträge: 194

24.03.2016 08:03
#28 RE: Barfuss Enkirch (neue Brücke), Lüttich 2013+16 und .... Zitat · antworten

Liebe Barfußfreunde,

Heute Abend habe ich das Gespräch beim Ortsbürgermeister.

Inzwischen haben wir uns umgeschaut, wie man die Brücke gestalten kann,

mit Kanthölzern / Hahn-Kunstoff Pfosten..... Dazu fahre ich heute auf den

Flughafen Hahn. Da gibt es eine Firma, die Bänke und Pfosten und mehr

aus schönem Kunststoff herstellt. Holz atmet zwar besser, aber fault auch schneller.

Zu Euren Beiträgen. Erst mal vielen Dank. Mein Kommentar dazu:

Natürlich ist die Brücke in erster Linie für die Beschuhten, auch an die sollten wir denken.

Denn ich führe mehrmals im Jahr meine Wanderfreunde oder Fußballfreunde (mit Kindern) auf den Pfad, damit sie ihn kennenlernen können. Und es den Eltern mit Enkelkindern weitersagen können, dass dort im Großbach die Natur noch erhalten ist. Außerdem ist der Schiefer im Bachbett da glatt und damit rutschig. Wenn sich die Barfüßer an der Brücke festhalten wollen, dann sind sie sicherer, sie können aber auch die "Höhenluft" auf der schönen Brücke dann genießen, ohne die schwankenden Seile. Wir werden sehen, wie es sich alles an der Brücke entwickelt. Ich werde weiter berichten.
Übermorgen ist ja endlich mal wieder ein Barfuß-Frühlingstag, nach dem Karfreitagregen, siehe mein HSN-Forum bei www.awekas.at
und hier die Ergänzung des Berichts von captainwolf aus 2013: „Captain Wolf“ am 08 Sep. 2013 :“Gestern habe ich mit Hubertus (HSN) erstmals die von ihm ausgearbeitete Barfußrunde bei Starkenburg hoch über der Mosel getestet. Ergebnis: ich bin begeistert. Teilweise Panoramaweg vom Feinsten mit phantastischem Ausblick auf das spektakuläre Moseltal beim bekannten Weinort Traben-Trarbach. Größtenteils absolut barfußfreundlich. Restaurant mit Panoramablick unmittelbar neben dem Parkplatz am Start in Starkenburg ("Schöne Aussicht"). Hubertus hat sich ja schon Lorbeeren mit seinem tollen naturnahen und absolut beispielhaften Barfußpfad im Großbachtal bei Enkirch verdient. Die Bevölkerung nimmt ihn wohl mit Begeisterung an. Unsere Wanderroute will er als "Erweiterter Barfußpfad für Profis" bekanntmachen und damit die Brücke zwischen Barfußzoo und Barfußwanderung schlagen. Der existierende Barfußpfad stellt schlauerweise einen Teil der stark erweiterten Runde dar. Clever...  Hier ein kleiner Bericht mit einigen Details und Fotos, falls andere das nachwandern möchten. Alle Abzweigungen habe ich mir leider auch nicht gemerkt, deshalb wäre es gut, wenn Hubertus meinen Bericht ergänzen würde. Man startet in Starkenburg am Restaurant "Schöne Aussicht" und folgt dem Moselsteig, immer nahe an der Kante zum Moseltal mit spektakulärem Ausblick. Beim Erreichen der Ortschaft Enkirch verlässt man den Moselsteig und wendet sich nach rechts Richtung Großbachtal. Hier wäre es gut, wenn die erweiterte Barfußrunde eine Beschilderung erhalten könnte. Man wandert weiter zum bestehenden Barfußpfad, folgt dort der ausgeschilderten Runde und wandert schließlich …..“
HSN dazu: Moselhöhenweg habe ich durch Moselsteig ersetzt. Ab 2016 bietet sich als Rückweg der neu geschobene „Flurbereinigungspfad“ Nr. 102 an (300 m Teerweg am Friedhof vorbei, dann immer geradeaus bis zum Zollturm) und dort auf Nr. 105 zurück nach Starkenburg, mit Steigung zuletzt um 30 %. Siehe dazu: Starkenburger Fels DLR Mosel (5. Karten, Ausbaukarte 2016 frei.pdf) in Suchmaschine
Den Hinweg könnt ihr hier im Video sehen, von Teilnehmer Andre Uhres: https://www.youtube.com/watch?v=UnygR0yB_2c
Der Barfußpfad Rheinland-Pfalz / Enkirch, siehe www.barfusspark.info
Andre hier nochmals vielen dank für das schöne Video und Fotos von damals. das war eine Super-Tour!


André Uhres Offline




Beiträge: 629
Punkte: 3

25.03.2016 05:01
#29 RE: Barfuss Enkirch (neue Brücke), Lüttich 2013+16 und .... Zitat · antworten

Hallo Hubertus,

wäre es nicht schade, den Besuchern das Fußbad vorzuenthalten und eine Überquerung des kleinen Baches nicht natürlicher über ein paar große Steine, die man hineinlegt?
Aber ich muss zugeben, so eine schöne Brücke ist auch ein interessantes Highlight!

Liebe Grüße,
André


hsn Offline



Beiträge: 194

26.03.2016 19:27
#30 RE: Barfuss Enkirchf + Lüttich 2013+16 Zitat · antworten

Heute war ich fleißig, zwei Stunden auf dem Barfußpfad notiert und 1 Stunde am PC,
Ergebnis:

Barfußpfad Enkirch in Zahlen
von Stausee zu Stausee, so im offiziellen Infoblatt Enkirch

1 Eingang Barfuß Pfad am Haus Nr. 35 im Großbachtal
2 Brücke 1 über Bach (gelbe + weiße Frühlingsblumen)
3 Staumauer vom Ex-Schwimmbad (Brücke 2)
4 Bänke 1 – 3 zum Verweilen am Stausee = Ex-Schwimmbad
5 Wiesenweg am Ex-Schwimmbad bis Wiese der Schlepperfreunde
6 Bänke + Schuhschrank an Ex-Umkleidekabinen, Julifest mit Barfuß
7 Parkplatz Schompenmühle, 2 Parkplätze schon vorher am Schwimmbad
8 Baumstamm zum Drübergehen (nur wenn es trocken ist)
9 Tor 3 und Brücke 3 (Brett) und dann kleines Wäld'chen
10 Tor 4 Mühlengraben I der Ex-Schompenmühle entlang der Wiese
11 an der Felswand vorbei, vorher Erlenwald
12 Seilbrücke, nun bald „Stegbohlen-Brücke“ mit Spier-Kanthölzern
13 am Wiesenrand vorbei bis Falliger Bach
14 vom Falligerbach (von Stein zu Stein) in den Fichtenwald
15 durch „Matsch 1“ (oder drumherum) zum „Bogenbaum“
16 durch das Großbachwasser oder dran vorbei bis zur Sand/Kiesbank
17 Großbachmühle (Insektenhotel, Schneeglöckchen, Pfingstmontag offen)
18 Brücke Nr. 4, dort im Sommer Blauflügel-Prachtlibellen
19 Brücke 5 zum Mühlengraben oder geradeaus
20 durch Tannenwald mit Scheuerbäumen (Malbäumen)
21 eingewachsene Gabel von vor Jahrzehnten
22 Müchlengrabenwanderer kommen hier wieder auf den Hauptbarfußweg
23 100te Quarzitsteine + gelbe Punkte führen in /aus Tannenwald
24 Erlenwald, dann durch's Bachtal, nass bei höherem Wasserstand
25 Minibach von rechts und mündet in den Großbach, da durch /drüber
26 am Windwurf vorbei gegenüber dem Anglersee
27 ein 2. altes Relikt: alte Schubkarre wurde da vergessen
28 lichter Tannenwald, links für uns unerreichbare „Donnerbalken“
29 „Matschgrube 2“ für Wild und für uns Barfüßer
30 letzte Brücke über Bretter zu den Matschlöchern 3
31 letzter Tannenwald, immer weiter den gelben Punkten nach
32 Teerstraße, 99 m bis zum Stausee 2, Rettungspunkt 6009-002
33 Rückkehr auf selbem Pfad, über den Teerweg bis Falliger See
34 Rückkehr über die Staumauer zum Wanderweg /E3 / E5
35 am Ölleitungspfosten (rotweiß) runter zum Barfußpfad


hsn Offline



Beiträge: 194

27.03.2016 08:29
#31 RE: Barfuss Enkirch, Bausendorf + Lüttich 2013+16 Zitat · antworten

das fand ich eben, kann schon länger drin sein
http://www.barfusspark.info/staedte/trier.htm
Danke an Lorenz
Zur Brücke: ich liebäugele auch damit, statt seil gar kein Geländer zu haben.
Barfüßer sind doch meistens sportlich und schwindelfrei.
Wenn wir einen Steg mit 1.20 m Breite anlegen, auf Kanthölzern genagelt oder besser geschraubt,
dann könnt ihr, können wir doch wohl ohne Halt darüber balancieren?!
Was haltet Ihr davon?


André Uhres Offline




Beiträge: 629
Punkte: 3

27.03.2016 17:05
#32 RE: Barfuss Enkirch, Bausendorf + Lüttich 2013+16 Zitat · antworten

Zitat von hsn im Beitrag #31
Wenn wir einen Steg mit 1.20 m Breite anlegen, auf Kanthölzern genagelt oder besser geschraubt,
dann könnt ihr, können wir doch wohl ohne Halt darüber balancieren?!


Das wäre der reinste Spaziergang, von "balancieren" kann man da überhaupt nicht sprechen .


André Uhres Offline




Beiträge: 629
Punkte: 3

13.04.2016 21:47
#33 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Zitat von André Uhres im Beitrag #21
Zitat von hsn im Beitrag #18
wo finde ich mehr Infos über Treffpunkt und Zeit
zum Treffen im Mai in Lüttich?


Das traditionelle Wochenende in Lüttich wird am Pfingstwochenende stattfinden, 14, 15, 16. Mai 2016

Das Programm und weitere Details folgen in Kürze


Patrick teilt uns dies jetzt mit:

"Freunde, hier sind einige Details des Programms.

Samstag Nachmittag Begrüßung der mit dem Zug aus der Ferne kommenden Freunde und Abendessen bei Cédric wie im letzten Jahr.

Sonntag kehren wir zu einer Zeit vor den hässlichen Schuhen zurück, in die Urgeschichte !!!
Tatsächlich werden wir das Vorgeschichte-Museum Flémalle besuchen in den äußeren Vororten von Lüttich. Gruppenpreis Museum 16 € für den Tag inklusive Führer. Das Programm der reservierten Aktivitäten, naja das behalte ich mit als Überraschung vor!
Abendrestaurant im Herzen der Cité Ardente. Wir verlassen dieses Mal den Marktplatz, werden aber den Koch von 2014 wieder finden.
Es besteht die Möglichkeit eines Menüs mit Vorspeise, Hauptgang und 1 Getränk 25 €

Montag Spaziergang durch die alten Straßen von Lüttich, aber in einem Viertel, wo wir noch nie waren.

Wenn es noch Nachzügler gibt, die ihre Anwesenheit in Lüttich nicht bestätigt haben, bitte mich durch PN dringend kontaktieren, da die Plätze für das Museum begrenzt und fast ausverkauft sind."


hsn Offline



Beiträge: 194

14.04.2016 07:54
#34 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Vielen Dank für deine Info, lieber Andre
ich muss noch klären, ob ich allein oder mit Rita komme
Gruß herzlich, Hubertus,
mit der Brücke geht's voran. Satt Kunststoff bleiben wir bei Brettern, 1 m breit,
zum bequem balancieren, für's durch Wasser gehen bleiben genug andere Stellen.
Außerdem, man kannn als Barfüßler die Brücke als Halt nutzen und durch's Wasser gehen.
Die Brücke ist ja hauptsächlich für die, die den Barfußpfad mal in Schuhen erkunden wollen.
Drei Führungen für Gruppen, mit und ohne, habe ich für 2016 vorgesehen.
Herzlich, Hubertus
Nun noch die Frage, wie ich Patrick eine "pm" schicken kann?


hsn Offline



Beiträge: 194

14.04.2016 13:50
#35 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Lieber Andre, lieber Patrick,

Es ist nun amtlich, ich bin dabei, vom 14. Mai bis Sonntag Mittag.
Rita verzichtet, weil wir ein paar tage später nach Leipzig fahren.
Ich freue mich auf Euch alle. Herzlich, Hubertus
Ich brauche ja eigentlich keine "PN" / PM oder so, geht doch auch so?!


André Uhres Offline




Beiträge: 629
Punkte: 3

14.04.2016 14:40
#36 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Zitat von hsn im Beitrag #35
Es ist nun amtlich, ich bin dabei, vom 14. Mai bis Sonntag Mittag.
Rita verzichtet, weil wir ein paar tage später nach Leipzig fahren.


Ich sage Patrick Bescheid. Du brauchst keine "PN", das war nur für das französische Forum gedacht.

Liebe Grüße,
André


hsn Offline



Beiträge: 194

15.04.2016 08:09
#37 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Prima, dann hätten wir das schon mal geklärt.
Kann ich bei Dir rankommen und Du zeigst mir den Weg durch Lüttich,
Du kennst Dich da besser aus.
Gruß Hubertus an Dich und die Anderen
HUbertus


André Uhres Offline




Beiträge: 629
Punkte: 3

15.04.2016 18:29
#38 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Zitat von hsn im Beitrag #37
Kann ich bei Dir rankommen und Du zeigst mir den Weg durch Lüttich, Du kennst Dich da besser aus.


Ich bin nicht sicher, wie du das meinst. Gewöhnlich reise ich mit dem Zug nach Lüttich. Ich war erst ein einziges Mal mit dem Auto in Lüttich. Falls du meinst, mich zu hause abzuholen, wäre es ein großer Umweg für dich!?


hsn Offline



Beiträge: 194

16.04.2016 08:11
#39 RE: Barfuss Lüttich 2013+2016 Zitat · antworten

Ich hole Dich natürlich ab, die Hinfahrt machst Du dann mit mir, wenn Du magst.
Schönes Wochenende wünsche ich Dir!
Bis Lüttich ist ja noch ein bischen Zeit!


hsn Offline



Beiträge: 194

11.05.2016 07:38
#40 RE: Barfuss Lüttich 2016 Zitat · antworten

Ja, nun ist es bald so weit. Am Samstag hole ich Dich ab, ich fahre aber
in Flaxweiler schon ab, über Junglinster, Lintgen. Bitte ab da neu beschreiben, lieber Andre.
Oder?
Ich freue mich auf unser neues Treffen, auch wenn leider Polarluft im Anmarsch ist, am Samstag.
seht hier: http://www.awekas.at/for2/index.php?page...33085#post33085


Seiten 1 | 2 | 3
«« Firmenkegeln
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen