Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 603 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
Jogi Offline



Beiträge: 2

29.04.2016 23:46
Neuvorstellung Zitat · antworten

Hallo zusammen bin von der Schwäbischen Alb, bin 51 Jahre und habe daß Barfußlaufen das erste mal vor ca. 3 Jahren begonnen. Ich hatte damals Knie-und Fußprobleme und hatte gehört
das Barfußlaufen helfen würde. Also nach der Arbeit Schuhe aus und nach Hause laufen ca. 8 km 2-3 mal in der Woche, bei gutem Wetter, schmerzen sind weg, aber dafür Barfußsüchtig Auch meine Frau ist begeistert und macht bei jeder gelegenheit mit.

Grüße von der Alb: Jogi


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.923
Punkte: 1.181

30.04.2016 09:38
#2 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Hi Jogi,

herzlich willkommen in unserem Forum! Es freut mich, daß du zu uns fandest. Danke für deinen Vorstellungsbeitrag. Ja, das stimmt: das Barfußlaufen ist die natürlichste Art des Gehens und wirkt sich durchaus o´positiv auf die Gelenke aus. Als ich damit anfing, hatte ich auch keine Rückenbeschwerden mit. Man läuft einfach anders als in Schuhen. Wenn du auf der Alb lebst, könnte man sich auch mal treffen, wenn du möchtest. Wir arrangieren immer wieder mal Barfußtreffen - auch hier in der Region, und es wäre klasse, wenn du mal Lust hättest und am Treffen teilnehmen würdest. Die Treffen werden hier natürlich bekanntgegeben.

Jedenfalls wünsche ich dir hier viel Spaß und Kurzweil. Wir freuen uns auf deine Beiträge. Ich habe dich für das gesamte Forum freigeschaltet.

Viele Grüße

Kerstin






Non est ad astra mollis e terris via


André Uhres Offline




Beiträge: 632
Punkte: 3

30.04.2016 16:08
#3 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Hallo Jogi,

herzlich willkommen! Ich kann dir und Kerstin nur beipflichten, dass das Barfußlaufen sich sehr positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirkt, vom Fuß bis zum Rücken. Es macht auch süchtig, das kann ich ebenfalls bestätigen. Es ist super, dass deine Frau so gerne mitmacht! Meine Frau ist nicht so begeistert davon.

Liebe Grüße,
André


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 681

01.05.2016 14:10
#4 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Hallo André,

darf ich mal fragen, was Deine Frau für einen Grund dafür angibt,

weshalb sie nicht so begeistert von Barfüßigkeit ist?

Schämt sie sich vielleicht vor anderen Leuten, fühlt sie sich barfuß wie nackt?

Liebe Grüße von Dieter aus Unna


André Uhres Offline




Beiträge: 632
Punkte: 3

01.05.2016 19:40
#5 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Hallo Dieter,

ihre Gründe habe ich noch nicht ganz ergründet, hihi. Aber das spielt für mich auch keine Rolle.
Sie will es eben nicht, fertig. Die positiven Auswirkungen bei mir sieht sie ja,
und ich weise auch immer wieder darauf hin. Wenn sie das trotzdem für sich selbst ablehnt,
respektiere ich das einfach. Zuhause ist sie allerdings öfter barfuß
und sie war auch schon bei Barfußwanderungen dabei und hat dann auch mal streckenweise
die Schuhe ausgezogen.

Liebe Grüße,
André


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 681

02.05.2016 14:58
#6 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Hallo André,

gut, ich wollte nicht aufdringlich sein und möchte

Dich und Deine Frau um Entschuldigung bitten, wenn

das doch so rüber kam!

Nein, ich zerbreche mir nur darüber den Kopf, was

so viele Menschen an Barfüßigkeit nicht mögen.

Es ist bald so, als ob die Sinnlichkeit bei den

meisten Menschen abgestorben oder nie vorhanden

gewesen wäre. Und ich bin es leid, mich von

bestrumpften Mitbürgern aggressiv diskriminieren

zu lassen und nie zu erfahren, warum die Leute

keine nackten Füße leiden können.

Nur deshalb möchte ich gerne mal von den Fußphobikern

eine wissenschaftliche Erklärung für ihre Fußphobie hören.

Du weißt, ich leide auch anderweitig mehr als genug

und ich bin obersauer, wenn mir Leute die Lust am

barfuß oder sogar nur am strumpflos sein auch noch

lebenslang vermiesen wollen. Ich meine, die intoleranten

Fußphobiker quälen die Fußbefreiten und müssten sich eigentlich dafür

genau so staatlich rechtfertigen wie Straftäter.

Liebe Grüße von Dieter aus Unna


André Uhres Offline




Beiträge: 632
Punkte: 3

02.05.2016 17:35
#7 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #6

Nein, ich zerbreche mir nur darüber den Kopf, was
so viele Menschen an Barfüßigkeit nicht mögen.


Dieter,

neulich war ich barfuß in Paris. Dort hatte ich absolut kein Problem beim Konzertbesuch,
auch auf den Straßen verlief alles problemlos. Im Hotel und im Restaurant wurde ich gelobt,
man war interessiert, stellte Fragen und fand es toll.
Auch hier in Luxemburg findet man es mehrheitlich gut, oder toleriert es stillschweigend.
Einmal waren wir in einem Laden in Lüttich (Belgien) und dort setzte sich sogar eine Verkäuferin für uns ein,
als wir als Gruppe barfuß dort aufkreuzten und ein Kunde uns anpöbeln wollte.
Was so viele Menschen an Barfüßigkeit nicht mögen? Nach meiner Erfahrung sind es gar nicht so viele, sondern eher Ausnahmen!
Hatten wir in Düsseldorf irgendwelche Probleme? Nicht, dass ich wüsste!

Liebe Grüße,
André


Jogi Offline



Beiträge: 2

03.05.2016 19:36
#8 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Ja klar kann man sich mal treffen. Ich komme aus Albstadt, vielleicht ist des sogar in der Nähe. Wie erfahre ich wo und wann treffen stattfinden???
gruß: jogi


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

04.05.2016 10:42
#9 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Hi Jogi,

auch von mir ein herzliches Willkommen!

Wo und wann Treffen stattfinden, erfährst Du in der Rubrik "Unsertreffen". Das nächste Treffen findet an den katholischen Pfingsten (14. bis 16. Mai 2016) in Zürich statt; zugleich treffen sich die Barfußfreunde aus Frankreich und Benelux (die ihr eigenes französischsprachiges Barfußforum haben) in Lüttich. Bei uns gibt es keine regelmäßigen Treffen; sie finden statt, wenn jemand sich bereitfindet, eines zu organisieren, und jeder, der möchte, darf ein Treffen vorschlagen. Darüber hinaus ist es natürlich auch möglich, sich ganz zwanglos zu zweit oder zu dritt zu treffen.

Barfüßige Frühlingsgrüße,
Markus U.


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 681

04.05.2016 14:14
#10 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Hallo André,

verstehe mich bitte richtig. Es stört mich ganz einfach, dass fast alle Menschen

Barfüßigkeit offensichtlich als etwas Obszönes, auf Deutsch: als etwas Anstößiges, empfinden.

Ansonsten würden sie ja selbst so gehen. Die meisten Menschen empfinden Barfüßigkeit scheinbar

als eine Art schamlos und hemmungslos ausgelebte, öffentlich lüsterne, pornografische Handlungsweise.

Das haben mir diverse Sozialarbeiter und Nachbarn so gesagt. Das wäre wie öffentlicher Intimverkehr.

Ich habe viele Jahre gehofft, dass unsere Barefoot-Community gegen diese Prüderie politisch ankämpft.

Gewerkschafter demonstrieren, Kurden demonstrieren, Frauenrechtlerinnen demonstrieren, Tierschützer

demonstrieren, Schwule demonstrieren und, und, und...

Nur wir Barfüßer/innen lassen uns klaglos diskriminieren. Wir könnten ja auch mal in die Offensive gehen.

Liebe sozial kämpferische und revolutionäre Grüße von Dieter aus Unna


André Uhres Offline




Beiträge: 632
Punkte: 3

04.05.2016 17:23
#11 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #10
Nur wir Barfüßer/innen lassen uns klaglos diskriminieren.


Lieber Dieter,

ich persönlich fühle mich nicht diskriminiert und ich fürchte, die Barfüßer, die sich herab gewürdigt fühlen,
sind noch dünner gesät, als es Barfüßer eh schon sind. Von daher dürfte ein großangelegte Aktion, wie du sie anstrebst,
unter uns nicht die Anzahl von Anhänger haben, die nötig wären, damit sie Sinn macht.

Liebe Grüße,
André


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.923
Punkte: 1.181

04.05.2016 19:58
#12 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Hi Jogi,

hier im Forum wird alles zu den Treffen mitgeteilt. Albstadt ist schon etwas weiter weg. Ich komme aus Esslingen. Das wäre aber nicht aus der Welt. Vielleicht kann man ein Sommertreffen in der Region arrangieren. Wäre toll. Ich bin allerdings und höchstwahrscheinlich in Reha in Bad Buchau. Vielleicht könnte man auch dort ein Treffen planen. Schaung mer mal...

LG Kerstin






Non est ad astra mollis e terris via


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 681

05.05.2016 15:31
#13 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Lieber André,

dann kann ich also auch dieses Anliegen leider wohl abhaken.

Aber eines will ich Dir dazu noch sagen:

Gut, Du fühlst Dich nicht diskriminiert.

Und zwar deshalb, weil Du einfach nicht die Reaktionen

der Mitmenschen beachtest. Ich beachte zum Beispiel auch

nicht jeden harmlosen Hund, der mir über den Weg läuft, oder jedes

Schaf auf einer Weide. So stelle ich mir auch vor, dass

viele Barfüßer auch die Mitmenschen überhaupt nicht beachten.

Da ich jedoch einen anderen Lebenshintergrund habe, muss

ich meine Mitmenschen leider, aus Sicherungsgründen, immer beachten,

ganz einfach deshalb, weil ich schon sehr oft körperlich angegriffen wurde,

was den meisten (Barfüßern) ja wohl nicht passierte.

Tatsache ist jedoch, dass die meisten Menschen Barfüßer/innen verachten,

rechts oder konservativ erzogene und eingestellte Personen sogar extrem,

auch wenn Du das nicht bemerkst oder nicht wahrhaben willst, André.

Nicht grundlos gehen die meisten Menschen ja nicht barfuß. Sie halten

es für anstößig. Leider.

Heute, am 05.05.16, habe ich im Bahnhof Hamm/Westfalen eine junge Barfüßerin gesehen.

Und barfuß in Schlappen (bzw. offenem Schuhwerk) sah ich wiederum nur mich.

Bilanz: Eine Barfüßerin, ein Barfüßiger in Schlappen, alle Anderen fett beschuht.

Einige junge Mädchen auch barfuß in Turnschuhen, auch fast den ganzen Winter über.

Liebe Grüße von Dieter aus Unna


André Uhres Offline




Beiträge: 632
Punkte: 3

05.05.2016 18:29
#14 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #13
dann kann ich also auch dieses Anliegen leider wohl abhaken.


Lieber Dieter,

durch das Barfußlaufen habe ich mehr Selbstvertrauen und mehr Vertrauen zu meinen Mitmenschen gewonnen. Selbst die wenigen negativen Erfahrungen haben mich innerlich gefestigt, weil ich stets siegreich daraus hervorging. Du siehst es wohl ganz richtig, dass es die eigene innere Einstellung ist, die ausschlaggebend ist. Von daher würde wohl auch keine großangelegte Demonstration helfen, dein Problem zu lösen.

Liebe Grüße,
André


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 681

05.05.2016 19:35
#15 RE: Neuvorstellung Zitat · antworten

Lieber André,

Danke für Deine freundlichen Antworten!

Liebe Grüße von Dieter aus Unna


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen