Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Engel, Dominik R., Andrea & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Barfußschweiz | Hippieforum | Forum Romanum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 4.977 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
André Uhres Offline




Beiträge: 796
Punkte: 3

10.04.2018 07:51
#81 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Lieber Hubertus,

es freut mich sehr, wieder etwas von dir zu lesen! Jetzt beginnt die Zeit der herrlichen Natur-Wanderungen,
und ein schönes Foto aus dem "Ortelsbruch" hast du uns als Beweis mitgebracht, herzlichen Dank dafür!
Sind die Wege dort alle so barfuß-freundlich, warst du bei dieser Wanderung die ganze Zeit unten ohne?

Liebe Grüße
André


hsn Offline



Beiträge: 213

11.04.2018 13:17
#82 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Ich war die ganze Zeit ohne Schuhe, lieber Andre!

Vielen Dank für Deine Zeilen.
Heute geht's nach nach Enkirch, da blühen jetzt die Frühlingsblumen.
Es ist die schönste Zeit im Jahr, wenn alles "knospet"!


André Uhres Offline




Beiträge: 796
Punkte: 3

12.04.2018 10:46
#83 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Hier blühen jetzt auch die Frühlingsblumen.


hsn Offline



Beiträge: 213

02.06.2018 07:55
#84 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Guten Morgen, Ihr Lieben Barfußfreunde und Freundinnen,

Das Wetter , hier:


die Westwindzone liegt weit im Norden, bei uns Hochdruck! Mehr in meinem HSN-Wetterblog. Die labilität der vergangenen Woche erinnerte an 2016 in Braunsbach damals am 30. Mai. Bei uns riss es in Enkirch am Großbach die Barfußbrücke mit. Nachher mal schauen, wie das Wasser dieses jahr wütete, aber die Brücke ist ja jetzt sicher am Grunde, an neuer Stelle verkeilt.







Ja, barfüßig war ich nun schon mehr als dreimal unterwegs:


zuletzt barfuß auf dem Fahrrad in Südholland. Da hatten wir das rad 4 Tage ausgeliehen und sind mit dem E-Bike jeden Tag barfuß unterwegs an den Dünen gewesen, in Nieuw-......


auf Schouwen - Duiverland an der Oosterscheld


Davor waren wir am Baybach im Hunsrück und tauchten unsere Füße in den kühlenden Bach.

Und gestern habe ich das neue Buch vom Wolfgang gekauft, Titel "Fünf Jahre barfuß".

Ein wenig habe ich schon reingeschaut, aber ganz lesen, ab heute gehe ich da ran.

Enkirch kommt ja auch drin vor! Das habe ich schon natürlich gelesen. Das war#s für heute .


Genießt den Sommer! Barfüßig natürlich! Und ohne Strümpfe in Sandalen.


Übrigens wollte ich in Burgh-Haamstede im Pannekokenhaus die Sandalen auslassen, hatte sie auf dem Gepäckträger gelassen. Aber Koch und Bedienung bedeuteten uns, doch lieber die Schuhe anzuziehen, im Esslokal. Das habe ich dann natürlich getan!


Herzlich, Hubertus


André Uhres findet das Top
hsn Offline



Beiträge: 213

02.06.2018 08:05
#85 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

so sah es damals in Braunsbach aus:
https://www.youtube.com/watch?v=HCV4gdsr8zU


hsn Offline



Beiträge: 213

05.06.2018 08:35
#86 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Auch für Euch:

Liebe Barfußfreunde,

ich habe sein Buch gelesen und fand diese Zeilen in seinem Buch und natürlich noch mehr:

Zitat auf Seite 122 im Buch von Wolfgang Hilden


Thema "Fünf Jahre barfuß" im BoD-Verlag, 2018:


"Das Frühjahr (gemeint ist das von 2015, Anmerkung HSN) beginnt und ich besuche nun wieder öfter einen guten Barfußfreund. Er wohnt bei Enkirch an der Mosel und heißt Hubertus. Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist er ungemein umtriebig. Einer dieser engagierten Menschen, die Kommunen dringend nötig haben. Einige Projekte hat er schon zusammen mit engagierten Bürgern umgesetzt, darunter auch einen Abenteuer-Barfußpfad, der sich mal abenteuerlich, mal romantisch durch das landschaftlich attraktive Großbachtal schlängelt. ....Der Barfußpfad folgt einem anderen Konzept als übliche Pfade. Er braucht keine Fühlkisten …Das findet sich alles schon von Natur aus auf dem Pfad. ....."

Das ist natürlich Motivation für mich. Und natürlich auch für die Gemeinde. Die Zeilen werde ich Morgen an den Bürgermeister Roland übergeben. Offen und ehrlich hat Wolfgang seine ersten 5 Jahre in dem Buch beschrieben. Natürlich auch nicht nur die positiven Sachen! lest selbst bitte. Ich bin begeistert von seinem Buch und seinem Schreibstil. Herzlich, Hubertus
Gruß an Andre und Ihr Anderen!


hsn Offline



Beiträge: 213

22.07.2018 09:14
#87 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, SWR, heute Barfußtag) Zitat · antworten

Guten Morgen, Ihr Lieben
um 11 Uhr geht's los, dann treffen wir uns, um auf den Barfußpfad zu gehen.

In Schuhen und barfuß, je nach Lust und Laune. Mit dem Traktor geht#s zurück, Joschi holt uns am Ende des Barfußpafdes ab. Dann feiern wir noch auf dem Schlepperfreunde-fest, das am Startplatz stattfindet.


Drückt mal die Daumen, dass die Sonne noch ein wenig oder mehr rauskommt und unsere Füße bestrahlt.


Eben habe ich noch das Buch " Fünf Jahre Barfuß" von Wolfgang nochmals durchgeblättert.


Es ist immer wieder schön, seine Zeilen zu lesen.


Gruß an Euch, ich melde mich mit meinem Erfahrungsbericht nach dem Barfußtag wieder.


André Uhres findet das Top
hsn Offline



Beiträge: 213

22.07.2018 17:32
#88 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

8 Teilnehmer waren wir, 4 barfuß, 4 in Schuhen und dieser Supertipp der
zwei aus Belgien, die momentan in Enkirch campen:
https://www.youtube.com/watch?v=aDgWZ17JzmU
Andre, kennst Du den BloteVoetepad?
Hubertus grüßt Dich herzlich und Euch Andre.


hsn Offline



Beiträge: 213

22.07.2018 17:40
#89 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

da ist er bei Lorenz schon aufgelistet:
http://www.barfusspark.info/laender/belgien.htm


André Uhres Offline




Beiträge: 796
Punkte: 3

23.07.2018 08:42
#90 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Hi Hubertus,

ich habe mich noch nicht nach Zutendaal verirrt, aber auf dem Video sieht es nett aus .

Liebe Grüße,
André


hsn Offline



Beiträge: 213

23.07.2018 18:27
#91 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Lieber Andre,
wie komt man dorthin?
Ich wwürde gern den Barfußpfad mal kennenlernen.
Gruß Hubertus und Dank für Deine Zeilen


André Uhres Offline




Beiträge: 796
Punkte: 3

23.07.2018 19:02
#92 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Von dir aus sind es 2 Std. 35 Min. (217 km)
über A60 und E42

Lieteberg,
Zuurbroekstraat. 16,
3690 Zutendaal

Tel. 089-25 50 60
Email: info@lieteberg.be


hsn Offline



Beiträge: 213

24.07.2018 07:30
#93 RE: Neues aus Enkirch: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

vielen Dank für die Info, lieber Andre


hsn Offline



Beiträge: 213

19.09.2018 14:51
#94 RE: Neues aus Enkirch + Veldenz: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

das fand ich heute im Trierer Volksfreund:

„Wanderwegpaten haben eine Abkühlung geschaffen

Veldenz: „Heiße Füße, kein Problem mehr“. Der Klimaerwärmung wird jetzt auch auf dem Graf-Georg-Johannes-Weg Rechnung getragen. Nachdem sich in diesem heißen Sommer 2018 mehrere Wanderer über heiße Füße beschwerten, wurde nun die Möglichkeit geschaffen, diese abzukühlen. Die Wanderwegpaten schafften am Rastplatz „Lorenzmühle“ eine Möglichkeit, barfuß durch den Hinterbach zu laufen. Die Schuhe können …...
….. die Wanderwegpaten Berthold Appenzeller, Günther Dansauer und Herbert Schuh …... „ Quelle: Volksfreund vom 19.Sept. 2018


Ich werde mir die Sache mal anschauen. Vielleicht können die Drei Ihre Idee auf den ganzen Hinterbach ausweiten und dort (ähnlich wie ich 2013 in Enkirch) auch eine längere Barfußstrecke anbieten. Siehe dazu www.barfusspark.info
Und vielleicht können die Traben-Trarbacher Ameisen auch eine Sitzbank und zwei Pfosten mit Seil spendieren, am Thermal Fußbad im Kautenbachtal.
So könnten die Wanderer im kalten und warmen Wasser ihre Füße wärmen und kühlen, wie es „Dr. Kneip“ empfohlen hat.
Gruß an Andre und an Euch Alle!


André Uhres Offline




Beiträge: 796
Punkte: 3

20.09.2018 07:28
#95 RE: Neues aus Enkirch + Veldenz: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Das Betreten ist natürlich auf eigene Gefahr. Wer nicht schwimmen kann, könnte ertrinken!

https://www.volksfreund.de/region/mosel/...en_aid-33080779


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 814

20.09.2018 11:17
#96 RE: Neues aus Enkirch + Veldenz: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

In einem Bach ertrinken?


hsn Offline



Beiträge: 213

20.09.2018 14:45
#97 RE: Neues aus Enkirch + Veldenz: neue / alte Brücke ( im Fernsehen, Landesschau SWR) Zitat · antworten

Schön, dass Du die Originaldatei gefunden hast, im Trierer Volksfreund. Gruß an Andre
und Dieter. Nachher fahre ich mal hin mit Rita. Natürlich sind alle kleinen Bäche, auch wenn sie sich Großbach nennen,
klein, nach so viel Trockenheit. Hier das als Zugabe:
https://www.youtube.com/watch?v=Mi8VWK2v...Sn3B_vO&index=4


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen