Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Engel, Dominik R., Andrea & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Barfußschweiz | Hippieforum | Forum Romanum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 323 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
Miguel21 Offline



Beiträge: 5

02.10.2018 19:30
Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Freue mich hier so viele Gleichgesinnte zu treffen. Bin schon in meiner Jugend gern barfuß auf Festivals gegangen oder habe ebenso gern in Diskos barfuß getanzt. Das war in den 80´gern durchaus üblicher.
Auch umsonst und draußen Festivals werden von mir gerne frequentiert, die bunten kreativen Leute, die Ideen haben, barfuß gelaufen wird auch dort gern und viel.
Heute hat mich das Mittelalter bzw. die Märkte und Festivals zu dieser Passion zurückgeführt. Seit 2 Jahren laufe ich im Sommer am liebsten barfuß über die Mittelalter Märkte, dieses Jahr eigentlich nur noch, egal ob es regnet oder die Sonne scheint. Auch tanze ich am liebsten barfuß zu meinen Lieblings Bands, besonders wenn die Veranstaltung draußen auf der grünen Wiese statt findet...!
Zuletzt war ich Mitte September auf einem großen Mittelalterspecktakel im Süden an der tschechischen Grenze, dort sind die Nächte kalt, auch wenn tagsüber die Sonne noch so wärmt!

Abends wenn die Wiesen feucht und kalt werden, ist das ein besonders intensives Gefühl. Beim Tanzen habe ich den feuchtkalten Boden einfach mit den nackten Füßen beim Tanzen warm und weich geknetet! Ein unglaublich tolles intensives Gefühl. Abends waren meine Fußsohlen tiefschwarz. Habe sie kaum sauber geschrubbt bekommen. Trotzdem ein herrliches Gefühl.

Stattdessen waren die Fußsohlen herrlich warm und durchblutet danach, obwohl nachts die Temperaturen im September auf 8 - 11 Grad herunter gingen. habe auch erstmals wieder barfuß Wanderungen durch den angrenzenden Wald gemacht. War einfach nur schön. Die Mittelalter Veranstaltungen machen mir das Barfuß Laufen leicht, da ich dort viele Gleichgesinnte finde, welche sich gerne auf nackten Füßen bewegen, vor allem im Sommer.

Dort trifft man ja auch viele Gleichgesinnte die es ebenso lieben wie ich, den ganzen Tag barfuß zu laufen bzw. barfuß zu tanzen o.ä.! Ich finde das sehr ästhetisch barfuß zu laufen, da man sich ganz anders bewegt. Man setzt seine nackten Füße viel bewusster voreinander beim Barfuß Laufen, tritt ganz anders auf, läuft viel vorsichtiger als mit Schuhen.

Meine sonst üblichen Rückenschmerzen, wenn man stundenlang nur in Schuhen auf solchen Veranstaltungen herum steht, sind vollkommen verflogen. Barfuß Tanzen macht glücklich und entspannt wahnsinnig gut, barfuß Laufen ebenso!

Komme aus dem Großraum Hannover, nahe dem Steinhuder Meer und suche Gleichgesinnte für Barfuß Wanderungen vor allem von Frühjahr bis Herbst. Im Winter weiß ich noch nicht ob ich das schaffe. Muss ich wohl erst noch trainieren barfuß im Schnee zu laufen.
Wer mir Tipps geben kann wo man gut Barfuß spazieren gehen kann, möge sich melden. Wälder und Wiesen mit Moos und weichen Gräsern, oder Moore etwa.
Auch wenn es entsprechende Treffen von Barfüßern gibt, die sich zum gemeinsamen Wandern treffen.
LG Micha


Dominik R. findet das Top
kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.986
Punkte: 1.181

02.10.2018 19:42
#2 RE: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Hi Micha,

zunächst einmal herzlich willkommen in unserem Forum! Es freut mich, daß du zu uns gefunden hast. Danke auch für deinen Vorstellungsbeitrag! Festivals sind sehr schön, doch ich hatte leider noch keine Gelegenheit, bei so einem Festival dabeisein zu können. In dieser Hinsicht kann dir Dominik R. sicherlich einiges erzählen.

Auf Wiesen zu gehen ist herrlich. Wenn in der Frühe noch der Morgentau vorhanden ist, ist barfußlaufen sehr schön und angenehm. Auch im Sommer, wenn die Sonne auf den Asphalt knallte und es dann gewittert, ist es wirklich ein Hochgenuß. Bis zu welcher Temperatur gehst du denn noch barfuß? Es gibt hier einige, die auch liebend gerne im Schnee barfuß laufen. Ich hatte das auch schon gemacht. Die ersten Minuten sind lausig, doch dann stellt sich ein sehr wohliges Gefühl an den Füßen ein, welches auf dem ganzen Körper übertragen wird. Auch Rückenschmerzen sind zumeist fast bis ganz weg, weil der Bewegungsablauf beim gehen viel natürlicher ist als in Schuhen.

Von Zeit zu Zeit gibt es auch sogenannte Barfußtreffen, welche immer sehr schön sind. Wäre schön, wenn du auch mal an so einem Treffen teilnimmst.

Nun habe ich dich für das gesamte Forum freigeschaltet. Ich wünsche dir viel Spaß und Kurzweil hier. Wenn du Fragen hast, kannst du sie sehr gerne stellen.

Liebe Grüße

Kerstin






Non est ad astra mollis e terris via


EinBonner Offline



Beiträge: 123

02.10.2018 20:59
#3 Re: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Hallo!

Zitat von Miguel21 im Beitrag #1
Freue mich hier so viele Gleichgesinnte zu treffen. Bin schon in meiner Jugend gern barfuß auf Festivals gegangen oder habe ebenso gern in Diskos barfuß getanzt. Das war in den 80´gern durchaus üblicher.


Die 1980er habe ich als besonders (bar-)fußfeindlich in Erinnerung, sogar Sandalen waren damals mega-out™.

Zitat von Miguel21 im Beitrag #1
Heute hat mich das Mittelalter bzw. die Märkte und Festivals zu dieser Passion zurückgeführt. Seit 2 Jahren laufe ich im Sommer am liebsten barfuß über die Mittelalter Märkte, dieses Jahr eigentlich nur noch, egal ob es regnet oder die Sonne scheint. Auch tanze ich am liebsten barfuß zu meinen Lieblings Bands, besonders wenn die Veranstaltung draußen auf der grünen Wiese statt findet...!


Tatsächlich waren Mittelaltermärkte mit die ersten Veranstaltungen zu denen ich barfuß hingegangen bin. Da ist man meistens nicht der einzige Barfüßer – je nach Beschaffenheit des Geländes, auf dem der Markt stattfindet.

Gruß,
Ein Bonner


Miguel21 findet das Top
André Uhres Offline




Beiträge: 817
Punkte: 3

02.10.2018 23:33
#4 RE: Re: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Hi Micha,

herzlich willkommen in unserem Forum!
Eigentlich können wir immer und überall barfuß gehen, solange der Untergrund es zulässt, durch die Stadt, durch den Wald, zum Arzt, zum Einkaufen, in die Schule, ins Theater, ins Kino, über den Weihnachtsmarkt, ...
Gleichgesinnte sind halt dünn gesät in unserer Welt. Wenn ich ein oder zweimal im Jahr an einem Barfußtreffen teilnehmen kann, dann sind das für mich praktisch die einzigen Gelegenheiten, andere Barfüßer zu sehen. Am kommenden Wochenende ist wieder das alljährliche internationale Treffen in Paris. Meine Frau Christine und ich werden da sein, und andere aus unserem und aus dem französischen Forum ( www.le-rib.com ).

Liebe Grüße
André


Miguel21 findet das Top
Dieter (Bochum) Online




Beiträge: 839

03.10.2018 16:45
#5 RE: Re: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Hallo André,

Du begegnet kaum anderen Barfüßern?
Sogar ich begegne manchmal vielen Dutzend pro Jahr. Aber die huschen schnell an mir vorbei. Aufhalten oder ansprechen lassen die sich kaum. Die wenigsten werden überhaupt beachtet. Im Gegensatz bei mir. Wenn es mir Spaß macht, wird gepöbelt. Wenn es mir keinen Spaß macht, sagt keiner was.
Das gilt für barfuß und barfuß in Sandalen.
Die Leute wollen nicht, dass die Barfüßer das auch noch genießen. Vielleicht sind viele Leute missgünstig.
Und viele Barfüßer sind auch nur gelegentlich barfuß. Wie ich auch.
Hand aufs Herz, André: Bist Du wirklich fast immer barfuß?

Liebe Grüße von Dieter aus Unna


André Uhres Offline




Beiträge: 817
Punkte: 3

03.10.2018 19:03
#6 RE: Re: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Hallo Dieter,

sporadisch taucht mal der eine oder andere Barfüßer auf, den ich kurz sehe und der dann auf Nimmerwiedersehen verschwindet, das ist wahr. Ich meinte aber Barfüßer, die ich öfter sehe, und von denen ich annehmen kann, dass sie "echt" sind, also nicht nur aus einer einmaligen Laune heraus die Schuhe "vergessen" haben. Die Barfüßer am Strand oder Schwimmbad zähle ich natürlich nicht mit, das ist ja wieder etwas anderes.
Ja ich bin wirklich fast immer barfuß! Aber ich gebe zu, dass der Boden in diesen Sommer öfter unangenehm heiß war, doch ich habe es barfuß überstanden indem ich so viel wie möglich den Schatten aufsuchte. Bei frostigem Boden dagegen kann ich natürlich nicht die Sonne aufsuchen, das würde nicht viel bringen. Ich dem Fall ziehe ich dann notgedrungen Schuhe an.

Liebe Grüße
André


Dieter (Bochum) Online




Beiträge: 839

03.10.2018 19:46
#7 RE: Re: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Nochmal Hallo André,

dann kann ich mir vorstellen, dass Du jetzt in Luxemburg genauso bekannt und berühmt bist, wie Michael aus Zofingen in Teilen der Schweiz.

Liebe Grüße nochmals, Gute Nacht und viel Glück bei Eurem Treffen!


André Uhres findet das Top
Miguel21 Offline



Beiträge: 5

04.10.2018 21:47
#8 RE: Re: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Hey André,
vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Bitte zu berücksichteoigen das ich als Barfußläufer außerhalb von Festivals mittelalter oder Stränden noch blutiger Anfänger bin. Muß mich ja erstmal trauen. Werde jetzt am Wochenende zum Burgfest in den Harz fahren und werde dort den schönen sonnigen Tag barfuß verbringen, falls ich mich trau. Bin ja sozusagen noch Barfuß Novize. Also habe Nachsicht falls ich noch vorsichtig bin, im Sommer fällt mir sowas leichter. Dort sind ja auch Kopfsteine als Untergrund sowie Gras und Kies mal schaun also.Habe es mir fest vorgenommen diesen Markt auf nackten Sohlen zu verbringen, auch wenn ich der Einzige sein sollte. LG Micha


André Uhres Offline




Beiträge: 817
Punkte: 3

05.10.2018 08:34
#9 RE: Re: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Hi Micha,

mit "eigentlich" meinte ich "nach längerer Zeit, zu guter letzt". Aus eigener Erfahrung weiß ich natürlich auch, dass wir vorerst die Grenzen überwinden müssen, die wir uns im Kopf vorstellen, die aber selten wirklich vorhanden sind. Man kann aber seine Ängste nur überwinden, indem man sich ihnen stellt. Das erfordert ab und zu schon eine gute Portion Mut. Denk daran, dass es dir am Ende große Freude machen wird.

Liebe Grüße
André


Miguel21 Offline



Beiträge: 5

05.10.2018 19:00
#10 RE: Re: Barfuß auf dem Mediaval Zitat · antworten

Hey André,
das ist lieb von dir. Vielen Dank für die Unterstützung, werde morgen meine Grenzen im kopf einreißen.! Versprochen LG Micha


André Uhres findet das Top
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen