Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 473 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 4

22.10.2018 18:32
Immer noch Barfüßer unterwegs Zitat · Antworten

Hallo,

mir selbst ist, aufgrund von gesundheitlichen Umständen (hoffentlich kein Krebs) und aufgrund meiner schlimmen Wohnsituation zurzeit nicht nach Barfüßigkeit zumute, obwohl Schuhe und Strümpfe extrem unbequem sind.

Aber ich sehe immer wieder Barfüßer.
Es scheint tatsächlich zuzunehmen, zumindest, was die gelegentliche Barfüßigkeit, auch außerhalb warmer Tage, betrifft.
Im Gegensatz zu früher sehe ich jetzt sehr oft junge Männer barfuß in Zügen, auf Bahnhöfen, in Fußgängerzonen und Geschäften.
Die Barfüßer werden jetzt meist nicht mehr beachtet, sogar bei mir wird weggesehen.
Gut, ich habe in meinem angeschlagenen Zustand auch daran leider keine Freude mehr.
Manchmal ist es zu spät zum Freuen.
Das ist der tragische "Stoff", der zu Herz zerreißend trauriger Literatur und Filmen inspiriert.

Am Samstag, dem 20.10.2018 (oder war es vielleicht ein Tag zuvor? ) war ein sehr junger Mann mit Rucksack und in sehr kurzer Turnkleidung barfuß auf dem Unnaer Bahnhof umgestiegen.
Man merkte, dass er sehr zaghaft barfuß ging, wie auf rohen Eiern, so, als hätte er große Blasen an den Fußsohlen.
Das war vielleicht erst mal meine letzte Sichtung dieses Jahr. Aber ich freue mich über jeden Menschen, der barfuß ist.
Denn das ist ja eigentlich natürlich.
Fußbekleidung ist unmenschlich.
Aber unter Schmerzen barfuß zu sein, ist leider auch unangenehm.

Liebe Grüße von Dieter aus Unna


EinBonner Offline



Beiträge: 230
Punkte: 12

22.10.2018 20:46
#2 Re: Immer noch Barfüßer unterwegs Zitat · Antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #1

Die Barfüßer werden jetzt meist nicht mehr beachtet, sogar bei mir wird weggesehen.



Mir wird nun doch hin und wieder mal die Frage gestellt, ob mir nicht kalt sei. Dabei sind trockene 15°C wirklich angenehm. Wenn man das den Fragern sagt, sehen sie es auch ein ;)

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #1

Man merkte, dass er sehr zaghaft barfuß ging, wie auf rohen Eiern, so, als hätte er große Blasen an den Fußsohlen.



Vielleicht war genau das der Fall? Dann sind Schuhe wahrscheinlich nicht angenehmer …

Gruß,
Ein Bonner


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.135
Punkte: 478

23.10.2018 06:41
#3 RE: Re: Immer noch Barfüßer unterwegs Zitat · Antworten

Nach meiner Erfahrung heilt eine Verletzung besser wenn man barfuß bleibt, selbst wenn das nicht immer so toll ausschaut.


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 4

23.10.2018 07:48
#4 RE: Re: Immer noch Barfüßer unterwegs Zitat · Antworten

Das ist eine interessante, sensationelle Erkenntnis, André.
Vielleicht sollten die Massenmedien und Ärzte das mit Dir gemeinsam beobachten und veröffentlichen.


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz