Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 351 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Unser Forenstammtisch
Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

04.10.2009 19:41
Österreiche Wander-Webseite Zitat · antworten

Hallo allseits,
weiß nicht, ob die Seite schon bekannt ist,- ich kannte sie nicht:

http://www.barfusswandern.com/

Darin sind auch ein paar Videos eingebunden, u.a. das kultige Video mit dem Song von Katie Melua "Two bare feet", hier...

Wenn man genau liest, ist Katie mit dem Text scheinbar auch eine Vorreiterin der Bf-Bewegung: "But walking out on Lazy Street, - All you need is two bare feet"


LG
J.

=========
Two Bare Feet Songtext

Dancing cat and dancing mouse,
Down behind the Hyatt House
You don't need no food to eat,
All you need is two bare feet

Clock-house cuckoos drinking wine
Racing through those traffic signs
But walking out on Lazy Street
All you need is two bare feet

Two, two, two bare feet
Two, two, two bare feet

Crocodiles of sun-soaked kids
In sexy sandals, heaven forbid.
For kisses good enough to eat
All you need is two bare feet


Two, two, two bare feet
Two, two, two bare feet

INSTRUMENTAL

Two, two, two bare feet
Two, two, two bare feet

Dancing cat and dancing mouse,
Down behind the Hyatt House
You don't need no food to eat,
All you need is two bare feet

Two, two, two bare feet
Two, two, two bare feet

Crazy cat and crazy mouse
Down behind the Hyatt House!

Two, two, two bare feet
Two, two, two bare feet

Two, two, two bare feet
Two, two, two bare feet


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

04.10.2009 20:27
#2 Österreiche Dünnsohlenschuh-Verkaufs-Webseite Zitat · antworten

Hallo,

Motto der Homepage ist:

"Schuhe aus – und hinein ins blanke Feelmax® Vergnügen!"

Im Wanderkalender findet sich AUSNAHMSWESISE zum Jubiläum eine Wanderung kostenlos!

Das Normale Angebot sieht dagegen so aus:

http://www.barfusswandern.com/hauptseite/barfuss%20kurs.html

es geht also lt. Link unten auf der Seite nur darum

http://www.feelmax-schuhe.de/

(Da findet sich dann eingebunden die Puls-Sendung des SF, in der Michael aus Zofingen auftrat.)


zu verkaufen und somit die Leute vom wirklichen Barfußlaufen abzuhalten!

Gruß

Leo


Charles B. ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2009 10:55
#3 RE: Österreiche Dünnsohlenschuh-Verkaufs-Webseite Zitat · antworten

Zitat von Leo
http://www.feelmax-schuhe.de/

(Da findet sich dann eingebunden die Puls-Sendung des SF, in der Michael aus Zofingen auftrat.)


zu verkaufen und somit die Leute vom wirklichen Barfußlaufen abzuhalten!


Das finde ich ja wirklich ein starkes Stück! Ob die schweizer Puls-Sendung darüber informiert ist? Als Akteur der kleinen Barfußdoku würde ich mir verbitten, für Schuhwerbung missbraucht zu werden. Damit will ich nichts gegen die Fast-Barfuß-Schuhe sagen, die für manchen sicher ihre Daseinsberechtigung haben, doch ungefragt (meine Spekulation) für deren Werbung herzuhalten, ist einfach *zensiert*.

cheers
Charles


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2009 11:46
#4 RE: Österreiche Dünnsohlenschuh-Verkaufs-Webseite Zitat · antworten

Ich habe Sarah vom SF (die für die Sendung verantwortlich zeichnete) schon informiert.
Kann mir auch nicht vorstellen, daß Michael damit einbverstanden wäre...


Jay Offline




Beiträge: 702
Punkte: 695

05.10.2009 23:17
#5 RE: Zitat · antworten

Hi,

jaja, die scheiß-gesteuerten Medien. Leider tut man sich ja allgemein schwer, verbindliche Presseerklärungen durchzudrücken, die im Falle von unsereins wie folgt lauten würden:

"Was soll DAS denn? Zum BF-Laufen brauch' ich (oder man verallgemeinert besser, was allerdings ein wenig messianisch/missionarisch wirkt: "braucht man") keine Feelmax-Schuhe, sondern man macht´s einfach "SO", eben ohne alles Drumherum wie eben jedwede Art von Schuhen [+ evtl. Socks]. Sofern die eigenen Füße optisch wie in Sachen Geruchsneutralität passen...

TASTE THE ORIGINAL!

So lautet üblicherweise der Slogan, wenn Markenprodukte von irgendwem angegriffen werden - & trotzdem sind Feelmax-Schuhe viel weiter von BF entfernt als Pepsi- [oder einst: Afri-]Cola von CocaCola.

Wird Zeit, daß die Leute mehr eigene & persönlich-betont ausdrucksstarke, souveräne Blogs ins www setzen. Hätte ich den gigantischen Aufwand getrieben, den Descalzar mit seinem gar nicht 'mal so extrem BF-"heftigen" Auftritt auf MySpace getrieben hat, wäre meine Idee folgende:

Kombinierter Videotrack mit einem Hintergrundlayer, auf dem ständig das Feelmax-Emblem samt dem Produkt selbst im Sekundenrhythmus 'mal deutlicher aufleuchtet, 'mal wieder im Nebel verblaßt. Im Vordergrund jene Sache (als Orginal-TV-Aufzeichnung), die die etwas Älteren von uns noch als den Mega-Sommerhit 1977 kennen: "Barfuss¹ durch den Sommer", gesungen von Jürgen Drews im deutschen TV - schön artig in Schuhen²!
Ein wirklich bescheuerter, schlechter Witz (befanden damals gar nicht so wenige der zum Nichtkauf der Scheibe Entschlossenen).

Danach blendet man sich dann noch selbst kurz ein, entspannt & garantiert BF irgendwo sitzend & fragt mit verwundertem Gesichtsausdruck, ebensolcher Stimme & KOPFSCHÜTTEL: "Und was habe ich damit zu tun?"

PENG. Aus. Ende der Sendung.

@ Jörg 2: Danke & Schön, daß der Text dieses mir nicht bekannten Songs ganz oder zu einem wesentlichen Teil gebracht wurde. Er spricht folgenden Psychoeffekt an: Mit dem "Hyatt" ist wohl das "Hyatt Regency" gemeint - eine piek"feine" Hotelkette, bei der in den USA bei BFigem Entree´ wohl Schwierigkeiten zu erwarten sind.

Konkret erinnere ich mich nicht mehr, ich meine aber, irgendwann vor vielen Jahren 'mal folgendes (ca. in der Art) erlebt zu haben: Ein Zwangstag in Schuhen, wg. irgendeinem wichtigen Geschäft oder Vorstellungstermin oder so. Abends auch noch starken Hunger, bereits tagsüber soviel Geld ausgegeben, daß ich nirgendwo mehr zum Dinner gehen, mir auch an irgendeiner Tankstelle keinen Snack mehr leisten konnte. Die Banken hatten zu, & Kreditkarte hatte ich keine.

Gelegentlich ist v. a. im alten HBF gefragt worden, ob BF süchtig machen könne, eine Droge sei. In Südamerika kaut man ja Cocablätter, um die Hunger-Wahrnehmung zu dämpfen/auszuschalten. An jenem Abend machte mich dann - nach diesem Dreckstag in Schuhen - die Freiheit von BF doch immerhin so happy, daß es mir leichter fiel, auf´s Futtern zu verzichten. Sie bot irgendwo einen gewissen Gegenwert zum unbehaglichen Feeling, bis zum nächsten Morgen definitv mit leerem Magen ausharren zu müssen. Darin besteht wohl das Aussage-Anliegen dieses Songs. Es stimmt schon, BF entschädigt für so Manches; sodaß der folgende Satz [Urheber oder oft zitiert durch: Albert Einstein] nicht mehr so arg gilt: "Enthaltsamkeit ist das Vergnügen... an Dingen, welche wir nicht kriegen."

BF-Grüße von Jay, für den durch äußere Zwänge aufoktroyierte BF-Enthaltsamkeit wiederum ganz bestimmt kein Vergnügen ist.
---------
¹ orthografische Originalschreibweise auf der sehr viel verkauften [damals noch Vinyl-]Single (ss statt ß galt in jener Zeit noch als ein wenig falsche Rechtschreibung frecher, legerer Schüler).

² Da war HARPO doch schon wirklich gewaltig 'was Anderes. Der hatte es nicht nötig, in "Movie Star, Movie star... you think, you´re a movie?!" [icks, Stimme überschlug sich] BF auch nur mit 1 Wort überhaupt zu erwähnen & saß selbstverständlich auch in den nachfolgenden Talkshows sehr ostentativ, aber eben ganz selbstverständlich BF 'rum. Meist wurde darüber gar nicht gesprochen. Wenn doch, tat er die Sache sehr beiläufig ab: "Als Kind mußte ich immer zu kleine Schuhe tragen. Das hab' ich abgeschafft. Schuhe? Was soll man denn damit? [wegwerfende Handbewegung, Thema beendet.]


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen