Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 400 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

28.11.2009 10:57
Neuer Bereich im Forum Zitat · antworten

Hallo zusammen,

durch Markus U. inspiriert, legte ich diesen Bereich hier neu an. Hier könnt Ihr alle etwas über Eure persönliche bfige Geschichte erzählen, also z.B. wie Ihr dazu gekommen seid. Meinen Beitrag werde ich erst später schreiben, denn ich muß neben der Administiererei auch noch andere Dinge wie einkaufen und sonstige Dinge erledigen. Ich hoffe, Ihr nehmt diesen Bereich an oder schreibt mir, was Ihr davon hält.

Viele Grüße,

Kerstin

Anmerkung vom 23.02.2010:



da diese Rubrik m.E. keinen Sinn macht, wurde der gesamte Inhalt daraus in diesen Bereich verschoben. Die bisherige Rubrik [Unsere persönliche Barfußchronik] wird durch die neue Rubrik [Urlaubsbeiträge] ausgetauscht. Dieser Bereich ist explizit nur registrierten Mitgliedern einsehbar.

Gruß

Kerstin


Charles B. ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2009 18:36
#2 RE: Neuer Bereich im Forum Zitat · antworten

Hallo Kerstin,

Zitat
Achtung: Diese Rubrik wird nur noch bis mitte kommender Woche existieren. Bitte schreibt Eure Beiträge im Bezug zu Eurer persönlichen Barfußchronik in die Rubrik [Euer Barfüßerleben]. Danke für Euer Verständnis!



Die Idee zu der neuen Rubrik kann ich gut nachvollziehen, doch wenn Du Dich nun anders entschieden hast, dass lösche sie doch gleich wieder, statt evtl. später Beiträge verschieben zu müssen.

Beste Grüße

Charles


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2009 18:58
#3 RE: Neuer Bereich im Forum Zitat · antworten

Na, zumindest bei mir ist das ganz schnell erklärt:

Ich bin schon mit 14 Jahren zumindest in der wärmeren Jahreszeit am liebsten barfuss rumgelaufen - auch in der Schule.

Zum Glück hatten wir im Internat einen Studienrat, der das sehr gefördert hat.

Später - im Berufsleben konnte ich das dann natürlich nur noch in der Freizeit (weder beim BGS noch später beim Umgang mit angehenden Zahnärzten in der Uni oder gar bereits Etablierten konnte ich so auftreten, und die euch allen wohlbekannten Hemmungen und Ängste hatte ich (natürlich!) auch.

Vor einigen Jahren (schon nicht mehr in den beschriebenen beruflichen Zwängen) bekam ich dann - mitten auf der Fahrt im ICE nach München - so eine Art "Eingebung": Ich fragte mich plotzlich, wieso ich eigentlich etwas, was mir gut tut und niemandem schadet eigentlich nicht konsequent mache ? Und schmiss die Schuhe in den nächsten Mülleimer - und das wars...

Zugegebenermassen habe ich das ganz grosse Glück, dass mein gesamtes soziales Umfeld uneingeschränkt hinter mir steht.


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2009 19:06
#4 RE: Neuer Bereich im Forum Zitat · antworten

Wen es interessiert:

Hier gibt es doch schon ganz viele Barfüsser-Chroniken, darunter auch meine...

http://barfuss.server3.tibit.de/bfpraese...id=16&Itemid=79

Und ich verstehe auch nicht ganz das Problem, wenn eine Rubrik einfach so bestehen bleibt, zumal ja vielleicht immer wieder mal Neue dazustossen.

Ist doch bei unseren Reiseberichten oder dem "Best of" auch so...
In "Euer Barfüsserleben" gehen die Biographien jedenfalls irgendwann im allgemeinen Text unter und es wäre ziemlich mühsam die dann noch gezielt rauszusuchen.


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 12:53
#5 RE: Neuer Bereich im Forum Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich hoffe, Ihr nehmt diesen Bereich an oder schreibt mir, was Ihr davon hält.



Ich finde die Idee sehr gut, denn jeder von uns hat da wohl seine eigene Geschichte, wie er für sich ein Leben ohne Schuhe teilweise in bestimmten Lebensbereichen, oder wie bei einigen hier so gut wie immer bf entdeckt hat.

Doch bitte gebe jedem auch die nötige Zeit, in Ruhe wann er oder sie es mag, darüber zu berichten.

Einen gut lesbaren Beitrag zu schreiben, das geht nicht immer so von jetzt auf nun. Abgesehen davon daß es oft auch eine Zeitfrage ist. Hier kann ich nur für mich sprechen: es ist nicht jeder Tag gleich, und manchmal ist das Gehirn komplett leer, kein rechter Gedanke kommt aufs Papier, oder schweift soweit ab daß ich vom hundertsten ins tausendste käme wenn ich anfange in den Tasten zu klimpern.

Also bitte: hab etwas Geduld.

lg Saalenixe


Jay Offline




Beiträge: 702
Punkte: 695

29.11.2009 16:57
#6 Warum ich gegen die Einführung dieser Rubrik bin Zitat · antworten

Hi zusammen,

daß diese ganze Rubrik für ein paar Stunden weg war, ist übrigens meine Schuld - ich legte Kerstin die gleichen Gründe dar, mit denen ich hoffe, auch die allgemeine Leserschaft überzeugen zu können. Dennoch gilt selbstverständlich - da dies ein Forum vom BFigen Volk für´s BFige Volk ist - die Meinung der Community & nicht meine Meinung!

* Die Implementierung eines parallellaufenden Pendants zu einer Sache, die bereits existiert, halte ich in einem BF-Forum für überflüssig & verfehlt. Bereits im alten HBF wurde das so gesehen, & so wird´s auch jetzt "drüben" (im Yellow HBF Official) gesehen. Auf die 'bereits existierende Sache' hat Manfred(Ten) bereits dankenswerterweise hingewiesen:

[url=http://barfuss.server3.tibit.de/bfpraesenz/index.php?option=com_content&task=category§ionid=5&id=16&Itemid=79]Georg´s Barfußpräsenz / Biografien bekannter Alt-HBF-Barfüßer[/url]

Georg´s [& Kai(Ostfildern´s] sicherlich nicht ohne größeren Aufwand gestrickte Homepage erhält von den Access Counts wahrscheinlich weniger Publikumszuspruch, als sie es eigentlich verdient hätte. Die Liste derer, die auf Wunsch Georg´s ihren "BF-Werdegang" geschildert haben, legt außerdem ein beklagenswertes Zeugnis ab, wie viele illustre/farbige Figuren es einst im alten HBF gab. Nur ganz wenige aus dieser Liste schreiben heute noch gelegentlich bis regelmäßig im Yellow HBF Official [z. B. Ulrich(B) & Jörg(FFB)], Letzterer ist der einzige, der auch hier präsent ist. Die anderen haben entweder extremen Seltenheitswert oder sind sang- & klanglos für immer (wahrscheinlich aus der BF-Forenwelt insgesamt, Tina & Guido zumindest mit Empörung über die HBF-Admin-Innenpolitik) gegangen. Lassen wir doch diese ruhige, friedliche Idylle - & es genügt der Linkhinweis hier, daß´s sowas gibt, wir brauchen meiner bescheidenen Ansicht nach hier keine Wiederholung davon.

Der wahrscheinlich bald von Markus U. erfolgende Einwand, daß Georg & Kai (Ostfildern) nur ihnen genehme Personen zum Selbstportrait 'zugelassen' hätten, stimmt so auch nicht ganz - sogar meine einst aus irgendeinem Anlaß im alten HBF im Telegrammstil geschriebene "Compressed Biografy" samt einiger weiterer Beiträge meinerseits wurden von Georg irgendwo übernommen. Ziemlich konkret erinnere ich mich, daß Georg auch Descalzar (also einen ausgesprochenen Spez´l meinerseits) gebeten hatte, sich bei ihm mit Foto & Story zu verewigen...

Wer also zu Georg keine gestörten Connections hat, tut gut daran, bei ihm nachzufragen, ob er happy ist, wenn man seine Sammlung durch die eine oder andere Autobiografie bereichert [das gilt sicher auch für erst ins HBF neuerer Zeitrechnung, sprich, ins "Gelbe" hinzugekommene Personen (mit "Sammlung" möchte ich außerdem nicht Georg´s Biography Collection = Mme. Tussaud´s Wachsfigurenkabinett historisch bedeutender Forumsbarfüßer setzen)]. Ich selbst werde es so handhaben, daß ich keine Kontaktaufnahmeinitiative mit Georg ergreifen werde (sollte er bei mir tatsächlich nach irgendeinem Service für seine 'BF-Präsenz' anfragen, etwa z. B. auch Tips & Tricks für´s BFige Alltagsleben oder so, werde ich nicht Nein sagen).

* Trotzdem (@all) solltet Ihr Euch darüber im Klaren sein, daß das Aufmachen einer solchen Rubrik schon allein mathematisch mit Sicherheit das Aufmachen einer Tote Hose-Rubrik bedeutet - einer statischen Sache in einem dynamischen Forum. Alle paar Wochen bis eher Monate wird darin 'was geschrieben werden, wenn sich irgendjemand dazu aufrafft, sich biografisch (+ evtl. noch mit "Meine innersten persönlichen Motive zum BF-Laufen" garniert) bis auf´s Hemd auszuziehen, flankiert von ein paar Detailfragen- & ähnlichen Diskussionen. Gut, ich könnte mich irren - womöglich kommen tatsächlich alle der fast 40 User dieses kleinen Ladens hier auf die Idee, hier mitzuteilen, wer sie letztendlich sind - aber man hat ja auch bei Georg damit schon nicht die Bude eingerannt... Kommt noch folgende Erfahrungstatsache mit hinzu:

* Das alte HBF auf Parsimony-Basis war ein offenes System. Relativ offen deshalb, weil auch jemand "von der Straße" 'reinschneien konnte (ohne eine formelle "Bewerbung" als Mitglied schreiben zu müssen) & dann nach [Inhaltlich nichts falsch Gemacht]-Prüfung durch die Admin-Jury direkt als "Mitleser", "Zaungast" in blauer Überschriftenfarbe direkt erschien. So wurde auch schnell die Frage gestellt: Wer sind hier all' die Stars, die hier regelmäßig so toll, unterhaltsam, lustig, farbig etc. etc. schreiben, daß man gerne auch nur einfach liest - wie schauen sie aus, was haben sie sonst noch für Hobbies & Neigungen... könntet ihr euch 'mal evtl. auch mit einem kleinen Foto portraitieren?

Die Frage ist dann in Good Old HBF höchst kontrovers diskutiert worden. Gewiß - wer in den späten 1960er & frühen 1970er Jahren Kind war, erinnert sich noch an jene Seiten in TV-Illustrierten wie "Gong" & "HÖRZU", in denen die damals en masse vorhandenen, zu Recht als solche bezeichneten Stars wie Tom Jones, Udo Jürgens, Roy Black, Gitte, Roberto Blanco, Peter Alexander, Vicky Leandros, Hildegard Knef, Roger Moore,... [& ... & ... & ...] auch Punkte auflisteten wie "Was sie/er gerne mag:" / "Was sie/er nicht mag"... (das waren natürlich nicht nur Leibspeisen, sondern auch Sachen wie Toleranz/Intoleranz & machte die Sache eigentlich menschlich zutiefst natürlich & "nahbar"). Wie man weiß, haben die besonders 'authentischen', 'charakteristischen' Alt-HBF-Leute neben ihrem BF-Faible auch sonst höchst individuelle Hobbies & Neigungen, sodaß dieses [Mag gern] / [Mag gar nicht] durchaus irgendwo Sinn gemacht hätte & schön gewesen wäre - indes, alle bekannten & 'namhaften' "High Performance"/"Premium Grade"-Beitragsautoren des alten HBF standen der Sache ablehnend gegenüber & haben sie mit "Wenn ich irgendwann 'mal Lust habe..." auf den St. Nimmerleinstag verschoben...

Ob in der Rubrik "Verbesserungsvorschläge"

Zitat von alwaysbarefoot
Warum richtet Ihr nicht eine Foto Posting ein, wo man Bilder von sich & Freunden herunterladen kann?
Ich fände es nett und vor allem auch persönlicher, wenn man seine Forumsfreunde auch mal "sehen" könnte!

Ist nur eine spontane Idee!

Ciao

Stefan


ein psychodimensional ähnliches Anliegen/Ziel verfolgt, ist für mich jetzt schwer zu sagen. Jedenfalls würde ich einfach abschließend sagen: Wenn jemand wissen will, wie der eine oder andere hier aussieht, einfach nach Reiseberichten mit Bildern nachfragen oder diskret danach suchen (neben den Unzulänglichkeiten moderner Low Cost-Digitalkameras sehen die Leute aber tatsächlich ungefähr so aus wie abgebildet). & ein Treffen stillt natürlich auch die letzte Neugierde [auch Bewegtbilder im TV mit O-Ton stellen die Personen nicht so dar, wie sie in Wirklichkeit sind, wie unsere medienerfahrenen User wie z. B. Manfred(Ten) längst wissen].

Wenn ich mit diesen Argumenten nicht überzeugen konnte, schlage ich Abstimmung vor. Oder kräftig dagegenschreiben ("Nein, ich WILL diese Rubrik").

Freundliche BF-Grüße von Jay, der tatsächlich nachweisen kann, daß er sogar heute noch etwas schöner aussieht als auf den meisten hier vorhandenen Fotos. (Stets happy war ich natürlich auch, wenn Passanten feststellten, daß die Füße bei mir ein sogar "ungewöhnlich schöner" Körperteil seien). Lange ist´s her, als man 25 & ganz allgemein, in Gesicht & Bauch wirklich schön war...


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen