Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.014 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Die Gesundheit unserer Füße
Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

14.12.2009 20:10
Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Hallo,
jetzt gibt es das nicht nur bei Nicole Borheier in Worms, sondern auch an der Elbe:

http://www.elbe-fitness.de

Die Werbung kommt ganz trocken daher, aber insofern auch erfrischend selbstverständlich...

J.


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

18.12.2009 19:48
#2 RE: Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Hallo,

nun fehlt so ewas noch am Neckar! Erstaunlich, was es alles gibt...

Gruß

Franz


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

19.12.2009 11:45
#3 RE: Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Hi,
ja, müsste zur Grundausstattung gehören, ebenso wie Schwimmbad, öffentliche Toiletten und Gesundheitsamt...
Aber das Bewusstsein steigt. Ich habe zwar Zweifel, ob so Aktionen wie euer verdienstvolles Wintertreffen die Bevölkerung wirklich motivieren können. Immerhin zeigt es aber, dass die Füsse sehr flexibel sind und der Mensch anpassungsfähig ist. Und im Untergrund schlummert doch bei den meisten Leuten das Wissen, dass man sein Immunsystem trainieren kann und sollte. Nur wollen die Leut halt nicht so auffallen, wie ihr das letztes WE vermutlich getan habt.
Ich habe hier auf dem Land schon einen Schneemann gebaut (spricht: Schnee geschippt) und werde mich jetzt ohne Reue in Winterstiefeln zum Einkaufen bewegen. Heute abend gibt es dann wieder eine Bf-Tanzparty in Mainz, zu der ich auflegen werde. (siehe Veranstaltungen)
Unvermindert
J.


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

08.01.2010 08:55
#4 RE: Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Barfußschulen sind m.E. so überflüssig wie die Eier eines Eunuchen, vor allem weil sie allesamt kommerziell aufgebaut sind.
Ich würde solche Sachen begrüßen, wenn sie z.B. im Rahmen einer Veranstaltung von Krankenkassen oder Volkshochschulen angeboten werden. Aber net um sich daran zu bereichern.

Gruß Engel

http://www.bbq-county.de/shop/index.php

http://www.mysaarbq.de/index.php?sid=5cb...6029bf3f8853c17


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

08.01.2010 12:30
#5 RE: Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Zitat von Engel
Barfußschulen sind m.E. so überflüssig wie die Eier eines Eunuchen, vor allem weil sie allesamt kommerziell aufgebaut sind.
Ich würde solche Sachen begrüßen, wenn sie z.B. im Rahmen einer Veranstaltung von Krankenkassen oder Volkshochschulen angeboten werden. Aber net um sich daran zu bereichern.



Hi Engel,

das meine ich auch. Um barfuß zu laufen, braucht man keine "Barfußschule", sondern allenfalls ein bißchen Mut sowie Übung für etwas schwierigere Untergründe wie Feinschotter oder Flußkiesel. "Barfußschulen" sind mithin eine Erfindung cleverer Geschäftsfrauen, die beim Lesen in der einschlägigen Forenwelt erkannt haben, daß sie aus den weitverbreiteten Hemmungen ("Was denken bloß die Leute, wenn ich so einfach barfuß durch die Gegend laufe") etlicher "Barfußwilliger" Kapital schlagen läßt.

Barfüßige Wintergrüße,
Markus U.


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

08.01.2010 18:07
#6 RE: Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Hallo Markus und allseits,
ich bin ja sowieso kein Freund von allzuviel Kommerzlösungen. Undauch kein Freund davon, dass in Deutschland vieles nur für wert erachtet wird, wenn es Geld kostet ("War nix kost, dat nix is").

Andererseits möchte ich die Frauen hier doch etwas in Schutz nehmen: a) sind sie oft wirklich cleverer als die Männer b) gibt es viele Frauen, die nun eben neben Kinderaufzucht noch auf einen Nebenverdienst angewiesen sind, über den sie auch sozial den Anschkuss behalten. c) glaubt doch niemand ernsthaft, dass man mit Barfuss-Schulen "Kapital" herausschlagen kann. Jedenfalls ist mir sowas tausendmal lieber als die Inflation von Nagelstudios etc. in denen frau ihre Hände oft mehr verunstalten als gestalten lässt.

Im Bereich der mehr gesundheitsbezogenen Podologen sind es wiederum statistisch meist die Frauen, welche sich beruflich vor den Füßen ihrer Mitmenschen bücken, weil diese nun eben die nötige Pflege zwar erkennen, aber selbst aus Altersgründen oft nicht mehr durchführen können.

In meinem Umkreis entdecke ich zunehmend mehr Männer, welche die (zumindest begrenzte) Fußfreiheit von Sandalen im Sommer schätzen und Wert auf (professionell und - weiblich) gepflegte Füße legen und die Dienste dieser Damen in Anspruch nehmen.

Also, Barfußschule - sicher gut für ein Unikum; aber das traue ich auch unseren prüden deutschen Landsleuten zu, dass, wer wirklich barfuss laufen will, es irgendwann einfach macht. Und: dann gibt es ja auch noch unser Forum für Ratsuchende...

Gruss
J.


rotter ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2010 19:06
#7 RE: Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Hi Leute,
auch ich habe von der Barfußschule in Worms gelesen.
Die machen auch noch Reiki und trainieren die Leute in gesunder Lebensführung.
Gut, die machen das beruflich.
Aber wenn die so für mehr Barfußlaufende und, vor allem, für mehr Selbstverständlichkeit und
Toleranz im Umgang mit Barfüßigen beitragen, finde ich das positiv.
Gruß
Dieter (Unna)


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2010 22:54
#8 RE: Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Zitat von Engel
Barfußschulen sind m.E. so überflüssig wie die Eier eines Eunuchen,

Lieber Engel ! Da hast du im Anatomiekurs nicht aufgepasst. Wenn er welche hätte dann wäre er ja keiner ...


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

16.03.2010 23:40
#9 RE: Und die nächste Barfußschule Zitat · antworten

Er hatte doch mal welche. Und wenn er sie noch hätte wären sie nicht mehr anhängig

Gruß Engel

http://www.bbq-county.de/shop/index.php

http://www.mysaarbq.de/index.php?sid=5cb...6029bf3f8853c17


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen