Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 735 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Leo Offline



Beiträge: 693
Punkte: 484

17.12.2009 14:24
Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

Zitat von Markus U.

Am andern Morgen traf ich mich wieder mit Kerstin, Dominik, Leo und Michael aus Zofingen, aber diesmal kamen auch Gerold alias Siegfried Hase und der Allgäu- Yeti dazu. Diesmal war Michael aus Zofingen nicht mehr der einzige, der kurze Hosen trug, denn auch Gerold war mit kurzen Hosen gekommen, und Allgäu- Yeti trug bei seiner Ankunft zwar eine lange Hose sowie fette Schuhe und Sokken, kleidete sich aber um, so daß auch er barfuß in kurzen Hosen war. Seine Hose war sogar kürzer als die von Gerold, aber nicht so kurz wie die von Michael, der die deutlich kürzeste Hose von allen anhatte.





Zitat von Markus U.

Nachdem alle da waren, besuchten wir die Ausstellung über "Stuttgart 21" im Bahnhof. Sie war weder sehr informativ noch ausgewogen, sondern nur einseitig "pro". Man kann nur hoffen, daß das Volk es schafft, durch beharrliches "Rappeln" dieses ebenso wahnwitzige wie überflüssige Projekt doch noch zu verhindern.

Ansonsten sind wir an diesem Tage nicht sehr weit gegangen,



Bei der Aufnahme diverser Fotos im Schloßgarten



konnten wir auch unseren Fotografen und Filmer, den Sommerbarfüßer Andreas ("Andi-Sonnenschein") dazu überreden, kurzzeitig seine Schuhe auszuziehen:



(Die spitzfindige Diskussion, ob er damit trotz recht geringem zeitlichen und räumlichen Abstand



zu seinen Schuhen damit "ehht barfuß" war, überlasse ich anderen...)

Nach dem Eintreffen von Gerold war trotz Dezember das Verhältnis zwischen kurz und lang Behosten ausgewogen - aber nur weil ich eine lange Hose trug. Leider hatte ich an dem Tag keine Zipp-Off-Hose an, sonst hätte ich glatt für eine eindeutige Mehrheit gesorgt....



So lenkten wir die Aufmerksamkeit vieler Passanten weg von den aufwendigen Dachverzierungen,



für die der Stuttgarter Weihnachtsmarkt bekannt ist, hin zu uns, obwohl wir zur Tarnung die Gesellschaft noch spärlicher bekleideter Figuren suchten:





Zitat von Markus U.

.... sondern waren nur auf dem Schloßplatz, wo wir zwei fett beschuhte Fallschirmspringer landen sahen, und danach im China- Restaurant. Da wir nicht alle an einem einzigen Tisch sitzen konnten, verteilten wir uns auf zwei nebeneinander stehende Tische.



Martin war jetzt endlich mit seinen Große-Kehrwoche-Pflichten fertig und kam nach ins Restaurant.

Zitat von Markus U.

Bei lekkerem Essen und angeregten Gesprächen verging die Zeit wie im Fluge, und so konnten wir nur noch zum Bahnhof zurück gehen[/quote]

Unterwegs wollte ich noch Abschiedsfoto machen, was einigen Hektikern aber aus Sorge um ihren Zug mißfiel, so daß es leider nur beim ersten eher mißlungenen Versuch blieb:



Wie üblich, waren wir dann natürlich zu früh am Bahnhof....

Zitat von Markus U.

... und Abschied nehmen. Die Zugfahrt verlief ereignislos; lediglich beim Umsteigen in Frankfurt am Main gab es auf dem Bahnhof ein paar Reaktionen. Ein Kind fragte seine Eltern, ob es barfuß laufen dürfte, was die Mutter verneinte. "Der Mann da läuft aber barfuß", jammerte das Kind und zeigte in meine Richtung. Erst jetzt bemerkte die Mutter mich und sagte zu dem Kinde: "Der Mann ist erwachsen; dem macht das nichts aus. Wenn du barfuß läufst, wirst du krank."
In Düsseldorf fragte mich in der Straßenbahn ein junger Mann, warum ich keine Schuhe trüge. Als ich es ihm erklärt hatte, sagte er "Respekt", und stieg aus. Ich fuhr weiter nach Ratingen und ging nach Hause. Ein wunderschönes Barfußtreffen war zu Ende.
[/quote]

Der kümmerliche Rest (Kerstin, Dominik, Martin und ich) begab sich dann noch ins Büro von Andreas, wo ich angesichts der seelischen Grausamkeit vom Vortag unentwegt zum Aufbruch Richtung Mineralbad Cannstatt drängte:

http://www5.stuttgart.de/baeder/menu/187603

Dorthin fuhr ich dann mit Dominik und Martin vor, Andreas kam später (wie zu befürchten ohne Kerstin) nach und ging auch schon kurz vor Badeschluß. Besonders nach dem ersten Bad in 30 Grad war das 18 Grad kalte Becken sehr erfrischend; allerdings war auch hier der selbe mit der Zeit wärmende Effekt wie im Leuze festzustellen (durch die wärmeisolierenden Gasbläschen in Verbindung mit der Bewegung?)

Da die Straßen- ("Stadt-") Bahn gerade abgefahren war, hatten wir noch Zeit vom Mineralwasser aus dem Brunnen zu kosten:




Müde und zufrieden ging dieser Tag zu Ende.

(Fortsetzung folgt)


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

17.12.2009 19:03
#2 RE: Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

Danke Leo!

Wußte ich doch, daß Du die schönsten bebilderten Berichte schreibst!
Setzt Du den dann auch noch rüber (=gelbes forum)? Fände ich ganz nett.

Gerold


Leo Offline



Beiträge: 693
Punkte: 484

17.12.2009 19:25
#3 RE: Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

Zitat von Siegfried Hase
Danke Leo!

Wußte ich doch, daß Du die schönsten bebilderten Berichte schreibst!
Setzt Du den dann auch noch rüber (=gelbes forum)? Fände ich ganz nett.

Gerold




Hallo Gerold,

danke für die Blumen! Allerdings muß ich den Dank auch weitergeben an Andreas, einen unbekannten Tessiner und die die Aufsteller von diversen günstig positionierten Stativen.

Ich habe im Gelben hier

http://www.forumromanum.de/member/forum/...by_barfuss.html

bereits einen Link gesetzt!

Gruß

Leo


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

17.12.2009 22:30
#4 RE: Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

Hi,
nette Fotos von Eurer Hausse,
also, was den Chic betrifft, bekommt Dominik von mit die Bestnote. Scheint ja nett gewesen zu sein. Dennoch: es waren viel zu wenig Frauen.

Gruss
J.

P.S.
Nichts für ungut, aber wäre der Beitrag nicht korrekter platziert in der Rubrik "Allerlei Kurioses" ?


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

19.12.2009 14:15
#5 RE: Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

@Jörg 2: Danke für das Lob!
Ja, mehr weibliche Wesen fehlten eindeutig.

Kurios? Na, ja manche war es in der Badehose bzw. Bermuda noch warm genug.

@Leo, auch von mir vielen Dank für die Bilder.

Gruß,
Dominik


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2009 20:18
#6 RE: Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

Zitat
Dennoch: es waren zu wenig Frauen.



was glaubst du wie gern ich dabei gewesen wäre. Nur war leider nicht vorhersehbar, was letztlich zu meiner Verhinderung geführt hat.

Mir scheint eh, daß Frauen deutlich in der Unterzahl sind hier. Komisch, ich treib mich immer da rum wo fast ausschliesslich Männer sind. Bestätigt was ich schon immer wußte und (fast) keiner zu sagen wagt: ich hab wohl ziemlich viele männliche Gene (in einer nicht repräsentativen Umfrage innerhalb des Büros wo ich arbeite festgestellt)

lg Saalenixe


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

19.12.2009 22:08
#7 RE: Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

@Saalenixe:
Auf so Umfragen würde ich nichts geben.
Das nächste mal wird es klappen. Bringst du dann auch deinen Hund mit? (Barpfotenläufer....gggg).

Früher war es immer Eva die mitkam. Z.B. auf die legendären Wintertreffen in Stuttgart und Karlsruhe. Der Frauenanteil war schon immer gering. Wie kann das geändert werden?

LG,
Dominik

P.S.: Ist es möglich in der Saale zu schwimmen. (Natürlich bei anderen Witterungen).


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2009 08:17
#8 RE: Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

Die Umfrage war auch eher spassig gemeint. Die von meiner Mutter aber durchaus ernst gemeint: an mir sind drei Lausbuben verloren gegangen. Und das ist mir bis heute geblieben. Keine Sorge, n bisschen Weiblichkeit ist schon da.

Zu Tagesausflügen nehm ich meinen Hund nicht mit, weil ich da mit der Bahn anreise. Ist für Hunde ziemlich teuer, Kinderpreis, außerdem müßte er dann einen Beißkorb tragen. Meines Wissens ist er noch nie Zug gefahren, auf den Gleisen fahrende Züge sind für ihn eine Bedrohung, seit sein Kumpel, ein damals 18monatiger Dalmatiner , beinahe von einem überrollt wurde. Also muß ich Hasso den Streß nicht antun, sowohl mit der Eisenbahn an sich, als auch mit dem Beisskorb.

Bis Mainau ist noch lange, ich kann also noch nicht sagen wo ich da gerade bin. Von Halle aus wirds sicher nix mit dem Auto, die lange Strecke tu ich mir nicht an. Alles andere plane ich, wenns soweit ist.

Baden in der Saale - aber sicher!
Jährlich im Sommer findet unter anderem das Saaleschwimmen statt, und man glaubt es kaum es wird auch eine Saalenixe gekürt (nein nicht meinereine, dazu bin ich schon vieeeeel zu alt). Außerdem gabs schon Winterschwimmen in der Saale in Halle, ich glaub das war 2006.


lg Saalenixe


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

20.12.2009 13:30
#9 RE: Treffen in Stuttgart: 3. Sonntag 13.12.: Zweiter Tag des offiziellen Treffens Zitat · antworten

Kann ich verstehen mit dem Hund. Autofahren tut er gerne, oder?

Zum Winterschwimmen. Wie wird das zeitlich terminiert? Es kann ja durchaus, wie jetzt zweistellige Minusgrade haben oder knapp über oder unter 0 Grad?

lg, Dominik


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen