Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 652 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
Kelte ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2010 07:09
Ich bin der neue aus Mittelhessen Zitat · antworten

Hallo ich komme aus Wetzlar,
Barfuss laufe ich schon immer sehr gerne, aber seid 3 Jahren eigentlich erst richtig.
Natürlich nur nach Feierabend, Beruflich geht das nicht.
Allerdings geht es bei mir erst ab 15 C los, sonst ist es mir einfach zu kalt.
Am liebsten bin ich auf natürlichem Boden unterwegs, gehe aber auch Barfuss in die Stadt und einkaufen, sehr gerne besuche ich auch Mittelalterveranstaltungen Barfuss ( wo man übrigens ziemlich viele Leute ohne Schuhe sieht )ich verbinde dies dann mit meinem anderen Hobby, den Kelten, alter Geschichte, Druiden und Waldläufer.
Ach ja, ich bin 37 Jahre.
Muss mich erst mal bei Euch im Forum umsehen.
mit schönen Grüßen aus Wetzlar
der Kelte


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.919
Punkte: 1.181

02.01.2010 12:17
#2 RE: Ich bin der neue aus Mittelhessen Zitat · antworten

Hallo Kelte,

herzlich willkommen im Forum und danke für Deine Kurzvorstellung! Ich wünsche Dir viel Spaß hier. Ich habe Dich soeben freigeschaltet, so daß Du nun auch im übrigen Forum schreiben kannst. Ich freue mich auf Deine Beiträge!


Viele Grüße,

Franz


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

13.01.2010 23:49
#3 RE: Ich bin der neue aus Mittelhessen Zitat · antworten

Hi Kelte!
Herzlich willkommen hier!
Ich bin 36 Jahre alt und wie so viele hier aus Baden-Württemberg.
Bei Mittelalterveranstaltungen sieht man tatsächlich viele Leute barfuß, mehr als bei sonstigen Events z.b. der Schwarzen Szene. Es sind aber nicht ganz so viel wie auf einem Hippiefestival. (Bin einmal im Jahr auf alle Fälle in Hessen, auf dem Burg Herzberg Festival in der Nähe von Fulda).

LG,
Dominik


Kelte ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 19:15
#4 RE: Ich bin der neue aus Mittelhessen Zitat · antworten

Hallo Dominik,
das Herzberg Festival kenne ich,
ich wollt vor 2 Jahren mal als Tagsgast hin, das geht aber dort garnicht, sollte eine Wochenendkarte kaufen und das war mir einfach zu teuer.
Ich weis jetzt nicht mehr, was diese kosten sollte, aber das war ein gewaltiger Preis.
Naja, die Gruppen kosten ja auch ihr Geld, aber für einen Tagesgast ist das nichts.
Auf Burg Herzberg gibt es im Sommer auch einen schönen Mittelaltermarkt.

Kann mir gut vorstellen, das auf dem Hippiefestival viele Barfuss laufen,
LG. aus Wetzlar


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2010 01:12
#5 RE: Ich bin der neue aus Mittelhessen Zitat · antworten


Kelte ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2010 21:24
#6 RE: Ich bin der neue aus Mittelhessen Zitat · antworten

Danke Manfred


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

16.01.2010 01:57
#7 RE: Ich bin der neue aus Mittelhessen Zitat · antworten

Ja, scheinbar gibt es leider keine Tagestickets mehr.
Das war früher besser.
Das Festival lohnt sich aber die ganzen 4 Tage.

LG,
Dominik


der Franke Offline



Beiträge: 33
Punkte: 33

17.08.2010 08:29
#8 RE: Ich bin der neue aus Mittelhessen Zitat · antworten

Hallo
Sei auch von mir hier herzlich begrüßt. Auf gute Tipps und Kontakte.

Barfuß Gruß

Franke


Barpfotenbaer Offline




Beiträge: 111
Punkte: 76

17.09.2010 00:10
#9 Kelten liefen nicht barfuß! Zitat · antworten

Hallo Kelte,

bist Du wahnsinnig? Kelten liefen nicht barfuß! Da muß ich mich ja glatt schon wieder selbst zitieren, oder Dich am 12.9. im "Gelben Forum" gucken lassen (http://www.forumromanum.de/member/forum/...SER=user_440931):


Zitat
Geschätzte 60% von Ihnen trugen Goretex-Stiefel. 30% genügten immerhin Tevas. Nur eine ganz kleine Anzahl von ihnen kam mit selbstgenähnten Leder-Sohlenprothesen und Filzpantöffelchen daher. (Sie ritten aus versicherungstechnischen Gründen auch in Sätteln und mit Steigbügeln, kauften Holzkohle in Säcken, backten Sahnetorten und malten neckische politisch korrektifizierte Symbole auf ihre Schilde, aber das ist off topic.)


Hallo,

nach dreiwöchiger Krankheit genoß ich heute erstmals wieder eine ausgedehnte Barfußwanderung auf den Ipf bei Bopfingen (Guckst Du hier). Am Fuße (nicht beschuht aber geschottert und asphaltiert) des Berges war heute ein Keltendorf aufgebaut, vielleicht vergleichbar mit den zahlreichen Mittelaltermärkten allerorts. Ansich hatten die rührigen Hobby-Kelten dort richtig was geboten: Bemerkenswert waren detailliert ausgerüstete Krieger mit sehr interessanter Bewaffnung, Bronzegießen mit historischen Werkzeugen, imposante Reiter, Bogenschützen, ... . Aber [B]nicht ein einziger[/B] Kelte lief ohne Schuhe. (Genau wie bei Asterix!) Und auch unter den neuzeitlichen Besuchern entdeckte ich eigentlich nur ca. 1,5 Barfüßer (0,5 weil meine Tochter ihre Schuhe dann wieder anzog.)

Soll mir hier nochmal einer behaupten, das Barfußlaufen sei erst vor wenigen Jahrzehnten in Vergessenheit geraten -- bei Belenus, Taranis und Hallux Valgus!



Überleg's Dir nochmal!


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen