Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 320 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
MarcelHR Offline




Beiträge: 585
Punkte: 228

28.01.2010 10:09
Waren sie im Fernsehen? Zitat · antworten

Hallo Barfüsser

Geschehen letzten Dienstag. Ich ging in Zug, wo ich teilweise arbeite, auf die Bahn Richtung Zürich.
War gut gefüllt das Abteil, also zu einem älteren Ehepaar dazu gesetzt.
Ihr viel natürlich sofort auf, dass ich trotz leichtem Schnee barfuss war.
"Entschuldigung, sind sie der Mann der im Fernsehen war?"
Ich begriff sofort was sie ansprach.
"Sie meinen die Sendung Puls (Herbst letzten Jahres im Schweizer Fernsehen)."
Sie bejahte und ich klärte sie auf, dass nicht ich das gewesen sei.
Vielmehr war es Michael aus Zofingen, der von der Fernsekamera begleitet wurde.
Nun, ich denke eigentlich nicht wie Michael auszusehen. Weder trage ich Bart noch habe ich den Mut für solch kurze Hosen wie er, bloss rumgekrempelte. Trotzdem fühlte ich mich gebauchpinselt.
Die Enttäuschung der Dame hielt sich jedoch in Grenzen, dass ich eben doch nicht am Fernsehen zu sehen gewesen war.
Vielmehr war sie sehr erstaunt, dass der Beitrag echt gewesen ist und es tatsächlich Menschen gibt die (fast)immer barfuss unterwegs sind.

Barfuessgruess
Marcel


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2010 12:43
#2 RE: Waren sie im Fernsehen? Zitat · antworten

Ist mir neulich auch mal passiert:

Plötzlich höre ich eine lautstarke Stimme hinter mir: "Sie sind ja TATSÄCHLICH barfuss !!!"

Ich drehte mich um und fragte mich im Stillen ob ich die mir völlig unbekannte Dame irgendwoher doch kennen müsste.

Es stellte sich dann aber heraus, dass sie mich im Fernsehen gesehen hatte, das aber für einen Fake gehalten hatte...


Charles B. ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2010 22:37
#3 Kritisches Publikum Zitat · antworten

Hallo Marcel und Manfred - m&m

Wenn diese Eure Erlebnisse nicht mal die Zuversicht in die kritische Vernunft der Menschen stärken. Die haben beide nicht glauben wollen, dass die im TV gezeigten Barfüßer echt seien. Super. Jetzt wissen sie's besser. Hoffentlich glauben sie jetzt nicht JEDEN Blödsinn aus der Flimmerkiste.

filosofische Füße

Charles


Michael aus Zofingen Offline



Beiträge: 585
Punkte: 248

30.01.2010 17:18
#4 RE: Waren sie im Fernsehen? Zitat · antworten

Hallo Marcel,

die Fernsehsendung Puls mit meinem Barfußauftritt wurde am Montag nach Auffahrt (25.5.2009) übertragen, der Drehtag war am 16.4.2009. Bis letzten Dienstag ist es also ohne Hektik möglich gewesen, sich den Bart abzurasieren. Auch wäre genügend Zeit, um sich einen Bart wachsen zu lassen.

Und was die Hosen anbelangt: Am Sendetag herrschte zumindest im Raum München/Holzkirchen hochsommerliches Wetter, und auch am Drehtag war es so warm, daß in dem Fernsehbeitrag ein Jüngling in kurzen Hosen (aber mit Turnschuhen und Socken) und drei Mädels in luftiger Oberbekleidung in Kombination mit langen Hosen (eines davon trug nur Schlappen ohne Socken und ging sogar ein paar Schritte barfuß, was leider im Fernsehen nicht zu sehen war) zu sehen waren. Soll heißen: Wenn ein Barfüßer bei warmem Wetter kurze Hosen trägt, bedeutet es noch lange nicht automatisch, daß er auch bei Frostwetter beim Barfußlaufen kurze Hosen trägt. Ein Beispiel: Am Sendetag, als ich mich mit Leo traf und bei dem ich auch die Sendung im Internet mitverfolgen konnte, trug Leo sogar zeitweilig eine noch kürzere Hose als ich (zeitweilig aber auch im Gegensatz zu mir eine "harte Mütze"), während er in Stuttgart beim Winterbarfußtreffen eine lange Hose und eine Mütze trug, während mir eine kurze Hose genügte und ich auf eine Mütze zum Glück verzichten konnte (eine Jacke benötigte auch ich).

Meine Barfüßigkeit war nicht gefaked, wohl aber mein Velofahren. Zwar bin ich wirklich vom Hof gefahren und wirklich durch Bremgarten, jedoch wurde mein Velo zwischenzeitlich vom Kamerawagen transportiert.

Schöne Grüße
Michael aus Zofingen


MarcelHR Offline




Beiträge: 585
Punkte: 228

01.02.2010 16:24
#5 RE: Waren sie im Fernsehen? Zitat · antworten

Hallo Michael

War die Sendung schon so lange her? Hatte ich demnach völlig falsch im Kopf .
Nun ist für mich auch klar wegen dem fehlenden Bart .

Klar war das kein Betrug! Daran zweifelte ich nie! Aber die Dame eben schon.
Wobei ich klar unterstützen muss, man soll nicht alles glauben was im Fernsehen kommt. So viel pseudowissenschatlicher Quatsch wie die uns zeigen .

Barfuessgruess
Marcel


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen