Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 596 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
idi Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

22.02.2010 20:53
Vorstellung Zitat · antworten

Hallo,
ich schreibe schon ein wenig im Hobby Barfuß Forum und möchte mich nun auch hier kurz vorstellen.
Vor ca. 3 Jahren habe ich begonnen das Barfußlaufen auszudehnen. Zuerst mehr wegen der Kopf- und Rückenschmerzen und letztes Jahr seit dem 1. Januar als Mittel gegen kalte Füße. Seit diesem Tag trage ich keine Socken mehr, bin im Haus immer barfuß. Als letztes Jahr mitte März der letzte Schnee der Sonne weichen mußte, zog ich auch draußen keine Schuhe mehr an. Man wird regelrecht süchtig, es macht mir richtig Spaß. Seit mitte November trage ich jetzt wieder Schuhe, aber es reicht langsam. Immer mal ein Schneespaziergang ist zwar schön, aber auf die Dauer zu kalt, zumindest noch für mich.
Ich bin auch schon ein älteres Muster (56J) und entsprechend schauen mich manche Leute auch an.
Doch so nach und nach finden sich in meinem Umkreis die Leute damit ab.

Herzliche Füße,
Idi.


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.923
Punkte: 1.181

22.02.2010 21:41
#2 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Hallo Idi,

herzlich willkommen in unserem Forum! Es freut mich, daß Du nun auch hierher gefunden hast.

Das mit den Rückenschmerzen ist ein guter und wichtiger Aspekt. Dies geht sehr vielen so. Auch ich hatte früher sehr starke Rückenschmerzen - vor allem in Bereich der Lumbalwirbel. Es war so schlimm, so daß ich sogar Spritzen bekam, Massagen, Fango, Reizstrom - die ganze Palette eben. Dann fing ich an, immer öfters die Schuhe stehen zu lassen. Dies war vor etwa 15 Jahren. Ich merkte bald, daß es mir erstens sehr viel Spaß machte, und zweitens meinem geschundenen Rücken äußerst gut tut. Zuerst waren die Bedenken im Bezug zu den Leuten und was die dachten recht groß, doch dies baute sich mit der Zeit völlig ab. Heute bin ich im Jahr wenigstens zehn Monate barfuß unterwegs - auch im Schnee. Dies ist immer eine besondere Erfahrung für mich gewesen, denn wenn ich z.B. Schnee schippen mußte, dann machte ich dies stets barfuß. Dabei amüsierte ich mich immer über die an mir vorbeigehenden und völlig verdattert schauenden Leute. Wie mir jemand vor einiger Zeit erzählte, nimmt man sogar beim Winterbarfußen sogar ab. Ich habe es leider noch nicht erlebt, doch ich möchte diesen "Nebeneffekt" nicht ausschließen.

Wo kommst Du denn her bzw. wo wohnst Du denn? Da wir immer wieder Barfußtreffen veranstalten, wäre es nett, wenn wir das nächste mal noch Zuwachs bekämen. Im Frühjahr wollen wir die Insel Mainau "unsicher" machen. Dies wäre sogar für mich eine Premiere, da ich bislang stets beschuht oder einmal mit Inliner auf der Mainau war. Mitte März werden die Vorbereitungen wohl anlaufen.

Da Du Dich als "älteres Muster" bezeichnest, kannst Du aber sicher sein, daß Du hier in bester Gesellschaft bist, denn es gibt einige hier, die gleich alt oder sogar noch älter sind. Barfußlaufen ist aber zeitlos. Dies können Achtzigjährige genauso gut wie Sechzehnjährige.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Spaß hier. Außerdem habe ich Dich nun für den gesamten Bereich des Forums aktiviert. Ich freue mich auf Deine Beiträge!

Viele Grüße,

Franz


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2010 23:28
#3 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Zitat von Franz

Da Du Dich als "älteres Muster" bezeichnest, kannst Du aber sicher sein, daß Du hier in bester Gesellschaft bist, denn es gibt einige hier, die gleich alt oder sogar noch älter sind. Franz

In der Tat. 59. (Aber ich sehe um Wochen jünger aus!)
Und das wird jedes Jahr schlimmer ! Bald schon wieder - in zwei Monaten


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

24.02.2010 19:04
#4 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Idi!

Mein im badischen eingedeutschtes Salut mit ganz lieben Grüßen hier für Dich!

Schön, daß auch Du hier mitschreibst!

Schönen Gruß

Gerold


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

24.02.2010 20:41
#5 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Wohlan, sehr erfreut,
Gruss
J.


idi Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

04.03.2010 19:14
#6 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Vielen Dank für Eure nette Begrüßung.
Sorry, dass erst heute meine Vorstellung kommt.
Ich musste aus gesundheitlichen Gründen den Computer etwas meiden.
Zu meiner Person:
Bin in der Computerbranche und das schon immer, das lang anhaltende Feuer kühlt langsam ab und ich kann jetzt schon mal den PC ein paar Tage ganz auslassen. Natürlich nur den HomePC.
Habe meine Vorliebe zum Barfußlaufen in den letzten 2-3 Jahren entdeckt. Intuitiv zog ich schon immer beim Joggen die Schuhe aus. Da ich auf dem nahe liegenden Sportplatz joggte war das kein Problem. So nach und nach erweiterte sich mein Barfuß-Umkreis und ich ging irgendwann gleich barfuß zum Sportplatz . Dann begann ich im gelben Forum zu lesen, gewann immer mehr Selbstvertrauen und 2008 begab ich mich auf Spaziergänge und Wanderungen nur noch barfuß. Letztes Jahr am 01.01.2009 ließ ich die Schuhe fast ganz weg.
Zu Hause 100% barfuß, auf Arbeit 98% und draußen bei Temperaturen um und über Null Grad die meiste Zeit.
Zur Zeit mehr in der Natur mit den Schuhen in der Hand, nicht in der Stadt. Die Leute verstehen das einfach nicht.
Gestern, ein sonniger Tag, bin ich dieses Jahr das erste Mal von der Arbeit nach Hause mit den Schuhen in der Hand gelaufen. Auch hier natürlich die K-Frage immer wieder. Manchmal habe ich die Leute schon vorab angelächelt und gesagt: „Den Frühling muß man spüren“.
So bekam ich keine blöden Kommentare, sondern nur Bewunderung.
Seit diesem Jahr besuche ich eine Sportgruppe auch hier immer wieder die K-Frage gepaart mit Verständnis und Unverständnis.
Vorsichtshalber habe ich den Trainer gefragt, ob das für ihn i.O. ist , um vorab peinlichen Situationen aus dem Weg zu gehen. Habe diese Woche auch Barfußflyer aus dem gelben Forum im Umkleideraum ausgelegt, mal sehen, wie es weiter geht.
Mir macht das Barfußlaufen nicht nur Spaß, sonder ich kann auch meine Kopf- und Rückenschmerzen damit zähmen.

Jetzt freue ich mich nur noch auf den Frühling, auch wenn der Wetterbericht uns für das Wochenende starke Schneefälle androht.

Gruß mit Fuß,
Idi.


der Franke Offline



Beiträge: 33
Punkte: 33

17.08.2010 08:21
#7 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Hallo
Sei auch von mir hier herzlich begrüßt. Auf gute Tipps und Kontakte.

Barfuß Gruß

Franke


«« Hallo
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen