Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 567 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Usertreffen
Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2010 19:55
Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Angekündigt hatte ich es ja schon mal, ein kleines Treffen in meiner Heimatstadt. Nun nehmen die Pläne Gestalt an. Fast alljährlich kurz nach der Sommersonnwende wird gegrillt – warum das ganze nicht mit einem Barfußtreffen in Halle und Umgebung verbinden?

Im Hinterkopf habe ich folgendes:

Wer von fern kommt, für den bietet sich der 24. als Anreisetag an.

Haupttage werden der Freitag 25.06. und Samstag 26.06. sein.
Für diese beiden Tage sind Ausflüge geplant, je einen davon in Halle und einen im Umland, vorzugsweise mit der Bahn – z.B. Sachsen-Anhalt Ticket.

Einer der Höhepunkte wird sicher die Wanderung von der Pfarrstraße an der Saale entlang bis zur Burg Giebichenstein, und je nach Ausdauer auf die Peisnitz oder die Rabeninsel bis nach Böllberg, wo die älteste Kirche von Halle steht.

Abends, wer will gemütliches Zusammensein rund um den Grill.

Am Sonntag allgemeiner Aufbruch.

Übernachtung:
wer das einfache Leben nicht scheut: 1 – 2 Pätze kann ich in der Datscha anbieten, außerdem auf der Rasenfläche Platz für ein IGLU-Zelt. Außerdem gibt es einige günstige Herbergen in der Nähe.

Nach Absprache bietet sich unter Umständen auch eine Mitfahrgelegenheit von / nach Ingolstadt, sofern ihr keine Angst vor großen Hunden habt.

Bevor ich an die Feinplanung gehe, wüßte ich gerne wer überhaupt Interesse hat.

lG Saalenixe


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

26.04.2010 20:10
#2 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Griaß Di, Nixe ,

das wäre eine nette Idee! Auf jeden Fall habe ich Interesse daran . Wenn das alles bei mir klappt, würde hier nichts im Wege stehen. Natürlich gebe ich Dir rechtzeitig und definitiv Bescheid. Ob ich allerdings am 24. anreisen kann - da Donnerstag, weiß ich noch nicht. Ein weiteres logistisches Problem muß ich auch noch lösen: mein Schildkrötenzoo! Soll sich mein stats brav sandalbesockter Ex-"Freund" darum kümmern, denn ihm hatte ich auch schon unzählige Gefallen getan. Vielleicht kann er am Donnerstag auch meine Tour für die Wochenzeitungen machen!? Der Plan von Dir hört sich auf jeden Fall sehr gut, interessant und reizvoll an! Mit Hunden habe ich auch noch nie Probleme gehabt - bin ja selbst eine kleine Dackeldame . Hoffentlich klappt's...

LG

Kerstin


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

27.04.2010 09:56
#3 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Gerade wollt ich noch sagen, das mir der Termin überhaupt nicht liegt, da normalerweise immer am letzten WE im Juni für mich das Bang Your Head in Balingen ansteht. Deswegen verpass ich auch jährlich die besten Höhenfeuer hier in der Gegend.

Aaaaaaber, da es dieses Jahr ja mal wieder ne Fussball-WM gibt, wurde extra dafür das BYH auf den 15.-16.7. verschoben.
Somit würde für mich auch die Möglichkeit bestehen eventuell an dem Treffen Teil zu nehmen. Vorausgesetzt ich werd nicht von irgend jemand zum grillen gebucht.

Gruß Engel

http://www.bbq-county.de/shop/index.php

http://www.mysaarbq.de/index.php?sid=5cb...6029bf3f8853c17


Augusto Offline




Beiträge: 101
Punkte: 99

27.04.2010 11:32
#4 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Gerade an dem Wochenende habe ich eine Firmenveranstaltung. Das ist echt schade...

Augusto


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

27.04.2010 14:51
#5 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Hi Saalenixe,

grundsätzlich habe ich Interesse, und mit einem Platz in der "Datscha" bin ich durchaus zufrieden (reiseerprobten Schlafsack kann ich erforderlichenfalls mitbringen), sofern die Möglichkeit, mir abends und morgens die Hände zu waschen, besteht. In Halle war ich noch nie, so daß Reiseziel & Programm mein Interesse wekken, und Angst vor großen Hunden habe ich auch nicht.

Barfüßige Frühlingsgrüße,
Markus U.


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

27.04.2010 19:47
#6 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Salut Nixe!

Mein kommen zu versprechen hieße ich würde mich vielleicht versprechen - doch wenn es sich denn einrichten läßt komme ich gerne mal nach Halle. Außer 'durchgefahren' bin ich noch nice in Halle gewesen.

Gerold


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

29.04.2010 20:22
#7 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Zitat von Saalenixe-Halle
Wer von fern kommt, für den bietet sich der 24. als Anreisetag an.

Haupttage werden der Freitag 25.06. und Samstag 26.06. sein.
Für diese beiden Tage sind Ausflüge geplant, je einen davon in Halle und einen im Umland, vorzugsweise mit der Bahn – z.B. Sachsen-Anhalt Ticket.

Einer der Höhepunkte wird sicher die Wanderung von der Pfarrstraße an der Saale entlang bis zur Burg Giebichenstein, und je nach Ausdauer auf die Peisnitz oder die Rabeninsel bis nach Böllberg, wo die älteste Kirche von Halle steht.

...

außerdem auf der Rasenfläche Platz für ein IGLU-Zelt. "



Hallo,

jetzt bin ich aber doch etwas hin- und Hergerissen: Eigentlich wollte ich mein Iglu-Zelt just zu der Zeit in Kroatien aufstellen...

Gruß

Leo


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2010 06:35
#8 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Mit Kroatien kann ich leider nicht mithalten

Mal abgesehen davon daß die Sommersonnwende nun mal am 21.06. ist, und vielerorts die Johannisfeuer am 24. brennen sehe ich im Juli oder August wenig Gelegenheit, ein langes Wochenende in Halle zu organisieren.

Heute beseitige ich noch die letzten Winterschäden in der Datscha (Wasserleitung ist schon wieder repariert - selbst ist die Frau) und werde wohl heute nacht alleine mit meinem pelztragenden Freund die Saison eröffnen.

Wäre schön, wenn der eine oder andere Unentschlossene
doch den Weg nach Halle findet

lg Saalenixe


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2010 21:35
#9 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Freut mich schon mal, daß doch bei einigen Interesse besteht.

Vergangenes Wochenende habe ich schon mal die Hütte klar gemacht, undichte Wasserleitungen repariert und die leider auch vorübergehend nicht benutzbare Entsorgungsstation wieder auf Vordermann gebracht.

Zum Platz: in der Hütte steht ein breites Bett, es ist zusätzlich Platz für ein Feldbett.
Im Freien wäre Platz für 2 Iglus (3 sind verdammt eng, und vor allem: wohin mit dem Grill?)

Zum Termin selber:
da wird es jetzt grad schwierig, so wie es aussieht arbeite ich bis einschliesslich 25.06. im Land des diebischen Bergvolkes.
Hat sich kurzfristig so ergeben, und ich laß keinen Kollegen hängen. Wir sind eine Mannschaft, und da halten wir zusammen.

Wahrscheinlich muß ich verschieben, und es wird anstatt des Johannisfeuers ein Altweibersommerfeuer.

Leider weiss ich erst eine Woche vorher, ob ich arbeiten muß oder nicht.
wie kurzfristig geht es bei euch, bzw wie langfristig müßt ihr planen (versorgung des Schildkrötenrudels und andere Kleinigkeiten)


lg Saalenixe


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

09.05.2010 11:53
#10 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Salut Nixe!

Also wenn ich nicht irgend einen Jour Fix habe bin ich kurzfristig flexibel

Und ehrlich gesagt käme mir der Altweibersommer zeitmäßig eher entgegen als der Juni-Termin - denn 1.Mai hatte ich schon 'Rheinischen Barfußtag', der Elbsandsteingebirgstermin paßt eigentlich gar nicht in meinen fix-flexiblen Terminplan, doch wie war das wenn man unbedingt was will

Und nach dem Schuhkauf kann ich jetzt nicht auch noch ein Wandportrait von mir anfertigen lassen, damit auch meine Haus-Mitbewohnerin mit mir zufrieden ist - sonst stellt die mich mal raus, weil sie mich nicht mehr wiedererkennt

Gerold


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

13.05.2010 20:59
#11 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Hallo Nixe,

liebend gerne würde ich nach Halle kommen, doch kann ich es bis dato noch nicht fest zusagen. Ich werde es aber auf jeden Fall probieren, und das breite Bett in Deiner Hütte würde für mich bestimmt reichen .

Mit dem Schildkrötenrudel hattest Du sicher meine gemeint . Nun gut, dann kann ja auch ruhig ein Spezl von mir in meiner Wohnung nach dem Rechten sehen - gerne auch nach dem Linken, und meine Kleinen kann er dann auch etwas zum speisen geben. Schließlich habe ich ihm auch schon mehr als oft einen Gefallen getan. Ich plane ja auch, im Sommer/Spätsommer wieder nach "Minga" zu kommen - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. Momentan ist es nur noch scheußlich! Na ja, schaumer mal...

LG,

Kerstin


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 09:43
#12 RE: Sommersonnwende in Halle / Saale – 24.-27.06. Zitat · antworten

Sieht ganz so aus, als würde mehrheitlich dem Altweibersommer der Vorzug gegeben.
Angesichts der Ungewissheit, ob ich nicht die Sommersonnwendwoche voll durcharbeite, macht es Sinn das ganze zu verschieben.

Saisonende in der Gartenanlage ist Mitte Oktober, im vergangenen Jahr konnte man es durchaus da auch noch aushalten ohne nachts zu erfrieren.

Hilfreich wäre zu wissen, wer denn überhaupt Interesse hat, und wann - vor dem 15. September dürfte nichts gehen, wie der genaue Arbeitsplan bei mir aussieht entscheidet sich binnen der nächsten Wochen.

Sicher ist, daß es im kommenden Jahr eine Johannisfeier gibt, da lass ich sie mir auf keinen Fall nehmen. Ob es allerdings Sinn macht, jetzt schon so weit im Voraus zu planen?

lg Saalenixe


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen