Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 295 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Unser Forenstammtisch
Jay Offline




Beiträge: 702
Punkte: 695

29.06.2010 12:13
Da war doch noch was... Zitat · antworten

Zitat Manfred(Ten) aus: Rubrik "Usertreffen", Thread: "barfuss in der Gegend", p. 1, geschrieben am 02.04.2010, 08:31
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Kann mir mal jemand sagen wie man diese SCH...Dauer-Umschalttaste bei XP so konfiguriert, dass sie so funktioniert wie bei den vorigen Windowsversionen und nicht die Funktion der normalen Umschalttaste umkehrt ?!?!?)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hi Manfred,

das ist in der Tat möglich (mindestens in XP Professional), sitzt aber im Unterschied zu den Windows-Vorgängern an einer äußerst versteckten Stelle:

Procedere für Usertyp "Keyboardorientiert":
[¬] = Symbol für Eingabetaste (Carriage Return)
Auf normalem, "leerlaufendem" XP-Desktop folgende Tasten sequentiell betätigen:
[Windows]; y; r; [¬]; {[Strg] + [Tab]}; d; {[Alt] + t}; u; [¬]; [Esc]; [Esc]. Systemsteuerung sodann mit {[Alt] + [F4]} schließen.

Procedere für Usertyp "Mausorientiert":

Startmenü & sodann 'Systemsteuerung' öffnen. Mausdoppelklick auf "Regions- & Sprachoptionen". Auf erscheinendem Feld oben die Registerkarte "Sprachen" anklicken. Hierauf die Schaltfläche "Details" (befindet sich relativ weit oben rechts) anklicken. Auf dem nunmehr erscheinenden Feld "Textdienste & Eingabesprachen" befindet sich relativ weit unten die Schaltfläche "Tastatur". Diese ebenfalls anklicken. Es erscheint jetzt das Feld "Erweiterte Tastatureinstellungen"; & nunmehr oben bei "Zur Deaktivierung der Feststelltaste" per Mausklick von [Feststelltaste drücken] auf [Umschalttaste drücken] aktivierend "anpunkten". Die einzelnen Fenster durch Betätigen der [OK]-Schaltfläche schließen.

Es entsteht auf diese Weise das von der Schreibmaschine her gewohnte Betriebsverhalten (Release des Großschreibungs-Lock In durch Betätigen der Großschreibungstaste & nicht als Flipflopfunktion der darüberliegenden Großschreibungs-Feststelltaste) - auch ich bevorzuge es ebenfalls a 'la Schreibmaschine.

Sollte es nicht funktionieren, meld' dich einfach nochmal.

Sehr technische BF-Grüße, Jay (bin grad' wg. technischem Hochrüsten des HBRFs im Forum selbst derzeit sehr dünn. Charles B.´s Act war eine hervorragende Motivation, die technischen & systemischen Wettbewerbsnachteile zu beseitigen. @ Community: Freut euch: Das alte HBF-Schiff steht in der Werft. Es hätte einst übrigens gar nicht zu sterben brauchen, wie man inzwischen weiß. Kerstin & ich bringen es euch wieder, wenn ihr es wollt - modernisierend facegeliftet & um alle Demokratie-, Avatarbild-, etc. -Funktionen erweitert. Ferner wird auch das Alt-HBF-Archiv komplett wieder direkt online lesbar sein. Ein paar Designstudien eines 'reformierten', modernisierten Alt-HBFs möchte ich euch demnächst vorstellen & bitte um reiche Beteiligung bei Aussprache & insbesondere bei der darauffolgenden Abstimmung hierüber. Die 1. kommissarische HBRF-Übergangsregierung betrachtet dann ihre Mission als completed & schreibt im Anschluß daran die 1. Admin-/Modwahlen aus. Ist die folgende Kandidaturliste (Reihenfolge rein alphabetisch bedingt) noch aktuell?

* Engel
* Kerstin (wird Forumsverfassungsschützerin bleiben)
* Jörg2
* Markus U.
* Osram
* Meine Wenigkeit [noch unsicher]

Das HBRF dankt Herrn Charles B. für die wertvollen Anregungen seines jüngsten, ca. 1 Woche zurückliegenden Acts (nachzulesen im internen Bereich). Wenn ich 'drüben in der Regierung säße & das Gremium wäre, das ihn Admin werden ließ... ††† (wg. Antriggerung der Konkurrenz, ihre Wettbewerbsnachteile zu analysieren & zu beseitigen).


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2010 12:26
#2 RE: Da war doch noch was... Zitat · antworten

die Frage nach der Feststelltaste war zwar nicht von mir, doch deine Antwort auch mir äusserst hilfreich weil ich gedenke mir demnächst mal wieder nen Schleppi anzuschaffen, und wer weiss wie das dann konfiguriert ist.

Bin mal gespannt, auf das neue, alte HBF... denn die Urversion kannte ich ja nicht.

Auch auf die Wahl der neuen Regierung bin ich gespannt. Da habe ich dich glatt unser Treffen in Olching noch in Erinnerung, und deine im Beisein von Jörg FFB geäusserte Frage ob ich zur Verfügung stehen würde die ich erst mal verneinte. Kurzfristig hatte ich mich dennoch mit dem Gedanken getragen, da aber mein technisches Hintergrundwissen weit hinter eurem zurück liegt wäre das wohl wenig sinnvoll.

lg Saalenixe


Jay Offline




Beiträge: 702
Punkte: 695

29.06.2010 12:40
#3 RE: Da war doch noch was... Zitat · antworten

Saalenixe, nein, bitte kandidier' !

Wir helfen dir selbstverständlich mit der Technik. Es kommt natürlich dann darauf an, wie der Wähler entscheidet - aber ich weiß auch von Kerstin, daß wir sehr gerne mit dir zusammenarbeiten würden.

Auf die Schnelle, Mahlzeit! Jay


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2010 12:50
#4 RE: Da war doch noch was... Zitat · antworten

Zitat von Jay
Zitat Manfred(Ten) aus: Rubrik "Usertreffen", Thread: "barfuss in der Gegend", p. 1, geschrieben am 02.04.2010, 08:31
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Kann mir mal jemand sagen wie man diese SCH...Dauer-Umschalttaste bei XP so konfiguriert, dass sie so funktioniert wie bei den vorigen Windowsversionen und nicht die Funktion der normalen Umschalttaste umkehrt ?!?!?)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hi Manfred,

das ist in der Tat möglich ....


upps - ein jahrezehntelanges Ärgernis ist von mir gewichen !!!
Ein erleichtertes "Danke sehr" nach Freising !!!

Merkwürdig, dass mir bislang noch NICHT EINER der zahlreich befragten Koryphaen (incl. meinem Sohn, der schliesslich Medizinische Informatik studiert hat - dieses Problem lösen konnte.

Wahrscheinlich waren die alle nicht barfuss genug und deshalb zu wenig geerdet


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2010 12:53
#5 RE: Da war doch noch was... Zitat · antworten

@ jay:

Lassen wir das ganze mal langsam rankommen.

Beim Xobor (ehemals homepagemodules) hab ich eine Baustelle, die kurz vor der Testveröffentlichung ist.
Einige ausgewählte Freunde haben schon mal reingeschnuppert . Je nachdem ob ich viel bezahlte Arbeit habe, oder wenig nutz ich die freiwerdende Zeit sowieso um meine Programmierkenntnisse zu verbessern. Hab auch selber in meinem webpaket eine SQL Plattform, wo ich schon lange mal was machen wollte, es bisher aus Zeitmangel aber nicht geschafft habe.

Bis das neue alte HBF fertig ist, und ihr an die Regierungsbildung geht, ist es ja noch ein Weilchen hin.

Lg Saalenixe


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen