Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 857 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gesetzeslagen und Verbote
Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

02.08.2010 23:50
Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Zitat: "Küss die Hand, Madame: Kommunikation kann so angenehm sein, wenn sie gesittet verläuft"

Knigge-Rat veröffentlicht Benimmregeln für Facebook und Co.

Das Internet ist ein ziemlich raues Pflaster: Da wird geduzt, beschimpft und getrollt, dass sich jedem gesitteten Menschen die Fußnägel aufrollen. Genug davon, meint nun der Knigge-Rat, Höflichkeit müsse auch in der Web-Kommunikation ihren Platz haben.

Ganzer Text: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,151...0.html#ref=nldt

J.


Jay Offline




Beiträge: 702
Punkte: 695

03.08.2010 04:05
#2 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Naja, es sind unten überwiegend kritische Stimmen in der Bewertung dieses Vorhabens zu finden... Ich bin dafür, daß man das einstige berühmte Alt-HBF-Post von Descalzar "Wird dieses Forum zu ernst genommen?" (Thread von Georg sofort geschlossen) nicht nur auf diesen Laden hier mit "Keep in mind" anwendet, sondern auf das gesamte www ausdehnt. Es war ursprünglich eine Jux- & Tollerei-Chaos-Spielwiese & wird´s letzten Endes immer bleiben. Das liegt m. E. schon in der reinen Natur dieses Mediums.

Kann "lustig" werden, wenn a 'la "Küß die Hand, Madame" wieder so die köstliche Geschäftskorrespondenz, die genau in den 1970ern gekippt wurde, im im www Geschriebenen breitbandig wiederkehrt, so

"Wir haben das Gerät einer Prüfung unterzogen und geben unserem Bedauern Ausdruck..."

"Stets gern für Sie beschäftigt, zeichnen wir hochachtungsvoll, ..."

"Für Ihre Mühewaltung, für die wir uns im Voraus bedanken dürfen, ..."

Immer noch habe ich nicht herausbekommen, wie dieses Eiland oder der darauf befindliche Staat heißt, der offenbar nur früher blumig "Die Insel des Lachens" hieß (jemand aus meinem Bekanntenkreis fuhr da 'mal in Urlaub hin). Dort wurde von der Bevölkerung auch mächtig BF gelaufen, & irgendein Oberintellektuellen-Stammes-Guru hatte den Satz geprägt: Jeder Tag, an dem man nicht mindestens 1x heftigst gelacht hat, ist ein verlorener Tag.

Es ist m. E. eines der Probleme der [Welt-]Gesellschaft, daß alles - insbesondere in den Medien - so todernst geworden ist. Man vergleiche die Werbung im amerikanischen TV mit jener aus der Zeit, als die USA noch das BF-freundlichste Land der Welt waren - Lebensgefahr durch Tod durch Lungenriß vor lauter positivem, befreienden Lachen... & das Produkt prägte sich auch gut ins Gedächtnis...

Punkt. Fällt grad' keine passende Grußformel ein, Jay


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

03.08.2010 05:50
#3 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Ich habe nie nen Knigge gelesen, oder war gar in nem Benimmseminar. Trotzdem weis ich wie ich mich meinen Mitmenschen gegenüber verhalten muss. Nämlich so, wie auch ich von meinen Mitmenschen behandelt werden möchte.

Gruß Engel

http://www.bbq-county.de/shop/index.php

http://www.mysaarbq.de/index.php?sid=5cb...6029bf3f8853c17


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

03.08.2010 08:24
#4 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Zitat von Jay


"Stets gern für Sie beschäftigt, zeichnen wir hochachtungsvoll, ..."

"Für Ihre Mühewaltung, für die wir uns im Voraus bedanken dürfen, ..."

Fällt grad' keine passende Grußformel ein, Jay




J.


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2010 08:41
#5 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Zitat von Jörg 2

Zitat von Jay


"Stets gern für Sie beschäftigt, zeichnen wir hochachtungsvoll, ..."

"Für Ihre Mühewaltung, für die wir uns im Voraus bedanken dürfen, ..."

Fällt grad' keine passende Grußformel ein, Jay




J.



Ein paar hab' ich noch:

Hochachtungsrandvoll

Nicht ohne Mühe höflichst

Mit vorbildlicher Selbstbeherrschung

Götz vergelts


Jay Offline




Beiträge: 702
Punkte: 695

03.08.2010 11:35
#6 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Was ich damit auch zum Ausdruck bringen wollte: Gerade, weil ja das www zu einer todernsten Sache werden soll & immer mehr Establishment-Kreise sich dazu berufen fühlen, Einfluß darauf nehmen zu müssen (Sachen wie: Kein Blog darf mehr ohne Ausweis als akkreditierter Journalist mit Diplom geschrieben werden) + der komplette europäische Schnüffel- & Überwachungsstaat - ist ja auch die HBF-Misere entstanden, weil Parsimony eigentlich aus edlen idealistischen Motiven das Handtuch warf.

Ulrich(B) wäre mit einiger Wahrscheinlichkeit heute noch - er hätte mindestens bis Januar 2008 jedwede hypothetischen Admin-Wahlen mit haushoher Mehrheit gewonnen (ich geb´s um der Ehrlichkeit willen zu: auch mit meiner Stimme) beliebter & geschätzter Admin in 1 HBF, hätte er nicht das MOB-Problem & alles darauffolgende so eigenartig managen müssen, etwa, daß sich MOB viel mehr Offtopic erlauben konnte als 'altbekannte, normale' User - & - (eigenartigerweise hatte der Forumsfriede plötzlich gar keinen hohen Stellenwert) - nur wg. nicht vorhandener formeller sog. Regelverletzungen unbedingt im HBF 'drinbleiben mußte, obwohl sich das halbe Forum 'n kompletten Bürgerkrieg lieferte.

Aber lassen wir´s - es ist Geschichte & vorbei.

Empfehlung zum Sich-Mal-Anschauen:

http://www.rettet-das-internet.de/

(bin dort nicht aktiv)

Mir fällt schon wieder keine passende Grußformel ein, Jay

PS: Ich hatte für mich eigentlich, wäre der ganze Sch... mit dem Parsimony-Exitus nicht passiert, für 2008 + X die Rolle eines [Gelegentlich- bis eher selten]-Beitragsautors ausgemacht, der v. a. die Bunten Geschichten aus dem BFigen Alltagsleben schreibt, so wie Descalzar.


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.399
Punkte: 708

03.08.2010 15:16
#7 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Zitat von Jay
Naja, es sind unten überwiegend kritische Stimmen in der Bewertung dieses Vorhabens zu finden... Ich bin dafür, daß man das einstige berühmte Alt-HBF-Post von Descalzar "Wird dieses Forum zu ernst genommen?" (Thread von Georg sofort geschlossen) nicht nur auf diesen Laden hier mit "Keep in mind" anwendet, sondern auf das gesamte www ausdehnt.



Daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Selbst soetwas wurde zensiert?

Erbitte hiermit höflichst um Auskuft!

Hochachtungsvoll,
Dominik R.


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.399
Punkte: 708

03.08.2010 15:17
#8 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Zitat von Jay


PS: Ich hatte für mich eigentlich, wäre der ganze Sch... mit dem Parsimony-Exitus nicht passiert, für 2008 + X die Rolle eines [Gelegentlich- bis eher selten]-Beitragsautors ausgemacht, der v. a. die Bunten Geschichten aus dem BFigen Alltagsleben schreibt, so wie Descalzar.



Descalzar!!??
Weiß hier jemand etwas über den verbleib des werten Herr Descalzar?
UAWG,
Dominik


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2010 15:53
#9 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Das würde mich doch auch mal interessieren.

Meine Herren, stellt euch doch mal folgende Situation vor: ihr trefft ne Frau, habt was miteinander, also eine Beziehung – und die erzählt ständig von ihrem verflossenen Liebhaber.

Wir Mitglieder hier haben eine Beziehung zu diesem forum, und ständig wird uns Beitragschreibern der alte Liebhaber vorgeführt als der einzigartige Verfasser großartiger Beiträge.

Ist schon blöde, wenn sowieso feststeht dass man nie so gut schreibt wie der Einzigartige, verliert man irgendwann die Lust.

Lustlose Grüße aus der Arbeit
Saalenixe


Jay Offline




Beiträge: 702
Punkte: 695

03.08.2010 16:19
#10 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Hi Dominik, hi Nixe,

nein, zensiert wurde nicht, aber der Thread von Georg sehr schnell ohne Angabe von Gründen (meine persönliche Vermutung, die jetzt natürlich sofort wieder bei bestimmten Leuten Knatsch entstehen läßt: Untergrabung der Forumsführungsautorität) geschlossen.

Der Beitrag ist im Archiv erhalten geblieben & kann von mir hier binnen ca. 2 Stunden 'reingesetzt werden (geht nicht schneller wg. eines sehr komplexen Pixel-Interpolationsverfahrens, das wir entwickelt haben, um Alt-HBF-Beiträge & Sachen aus dem Nachbarforum als Beleg hier 'im Scope' 'reinzusetzen zu können).

Desc ist hier übrigens als Mitglied angemeldet, er hat dies telefonisch via mich getan. Er ist derzeit sehr gestreßt & sagte mir in einem sehr freundlichen, ca. 1stündigem Telefonat, er habe momentan auch für MySpace überhaupt keine Zeit. Er war sehr happy darüber, als ich ihm sagte, daß die Wahrscheinlichkeit, daß wir das alte HBF tatsächlich technisch wiederauferstehen lassen können (vorausgesetzt, die Community gibt uns ihr Votum dazu) jetzt ca. 80 % ist. Wie ich ist Desc unsterblich in dieses alte Design verliebt.

@ Nixe: Desc war lange Jahre im Beitragsautorenranking auf Platz 1, man soll jedoch solche 'Stars' nicht verabsolutieren. Oft werden die besten Lösungen für ein Problem von einer statistischen Quote von ganz verschiedenen Leuten gefunden. Beispiel:

JohnK muß auf dem Berliner Weihnachtsmarkt 'mal. Die Toilettenfrau sagt: "Barfuß kommen Sie in diesen SCHÖNEN NEUEN Toilettenwagen nicht rein!"

Nicht Desc & nicht ich, sondern JohnK selbst hatte die beste Problemlösung:

"Dann muß ich Ihnen leider auf den Boden pinkeln! Noch 10 Sekunden! Ich halt´s nicht mehr aus!"

& so wird das auch immer wieder passieren. Beispielsweise auch, daß Nixe die beste Lösung hat.

Schöne Grüße von Jay, der hier keine Stars aufbaut, sondern am liebsten alle unsere authentischen User als Forumsstars sieht. Kreativität gedeiht nur in einer angstfreien Atmosphäre (ist eines meiner innenpolitischen Mottos für hier).


Saalenixe-Halle ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2010 18:13
#11 RE: Kommunikationsregeln Zitat · antworten

Welche Lösung soll ich haben? (Nicht nur) Kerstin hat in den letzten Wochen einige hervorragende Beiträge geschrieben, nicht in jeder 5. Post von dir auf den Star verweisen, und stattdessen ein paar lobende Worte auf die "2.Reihe" das würde schon genügen.

lg Nixe


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen