Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 601 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Augusto Offline




Beiträge: 101
Punkte: 99

17.07.2009 17:09
Zahnartz Zitat · Antworten

Hallo.

Heute war ich wieder bei meinem Zahnarzt. Es war super heiß - mittlerweile ist etwas kühler geworden- und ich bin barfuß und ohne Tasche gegangen. Heute war eine neue Zahnärztin da, die mich gefragt hat: haben Sie gar keine Schuhe? Die Antwort könnt ihr euch selbst denken... Und dann hat sie gesagt: warum nicht eigentlich?

In Summe war das mal wieder eine sehr positive Barfußerfahrung. Sowas hatte ich mir vor ein paar gar nicht vorstellen können.

Grüße aus Berlin,
Augusto


Augusto Offline




Beiträge: 101
Punkte: 99

17.07.2009 19:04
#2 RE: Zahnartz Zitat · Antworten

sorry für die vielen Tippfehler. Das liegt (zum Teil) an meinem Handy...


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 2.110
Punkte: 1.181

19.07.2009 20:28
#3 RE: Zahnartz Zitat · Antworten

Hi Augusto,

Deine Tippfehler sind nicht schlimm! Es gibt schlimmeres im Leben. Andere tippen auf der Computertastatur und bauen in ihren literarischen "Impressionen" einen Haufen Fehler ein

Ja, zum lieben Zahnarzt darf ich morgen wieder hingehen. Da er in einer Woche für zwei Wochen im Urlaub ist, gehe ich bereits alle drei Tage dort hin. Nun ja, wenn man sonst nichts zu tun hat...
Auf meine BFigkeit reagiert er eigentlich gar nicht mehr. Er ist es sicherlich schon gewöhnt .

So bauen sich Deine Erfahrungen immer mehr auf, was dann auch für Dein Selbstbewußtsein absolut positiv ist. So war das am Anfang auch bei mir. Heute juckt es mich nicht mehr, wenn die Leute deppert aus der Wäsche schauen, nur weil ich gerade an ihnen vorbeibarfuße . Ich glaube, in ein paar Jahren könnte ich schon ein Buch schreiben: "Eindrücke einer Barfußläuferin"...

Viele Grüße,

Kerstin


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz