Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Barfußschweiz | Forum Romanum | Le-Rib | Barfüßer willkommen

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 988 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Seiten 1 | 2
EinBonner Offline



Beiträge: 198

06.11.2021 23:37
#21 Re: Etwas glatte Sohlen im Gebirge Zitat · Antworten

Zitat von tiptoe im Beitrag #14
Supermärkte haben den vorteil, in aller regel in der ebene gebaut zu sein. Bei rampen kann das auf nassem, glattem boden schon etwas anders aussehen ....
Für schwimmbäder gibt es immerhin die DIN 51097 (Rutschsicherheit in nassbelasteten Barfußbereichen).


In Schwimmbädern gibt es Bodenfliesen mit rauher Oberfläche, die sich einerseits gut reinigen lassen, andererseits aber auch Halt bieten.
Heute war ich nochmal in dem Supermarkt, und es war nicht rutschig — ich werde das weiter beobachten.

-- Ein Bonner


Seiten 1 | 2
«« Schrunden
 Sprung  
SpendenKonto: MIRANUS GMBH • DE24200505501255120139 • KUNDEN-NR K6918, SPENDE FORENKONTO
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz