Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 736 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
Markus U. Offline




Beiträge: 1.958
Punkte: 794

11.03.2011 11:22
"barfuß" bei der Lateinnnachhilfe Zitat · Antworten

Hi zusammen,

wie einige von Euch wissen, bin ich nebenbei für ein Nachhilfeinstitut als Nachhilfelehrer tätig, wobei ich meistens für Latein gebucht werde. Bei meinen Nachhilfeschülern bin ich in der Regel nicht barfuß, sondern sokkenlos in Sabots, Sandalen oder Flipflops, was ich eben auch im Büro zu tragen pflege.

Am Mittwoch übersetzte ein Schüler unter meiner Aufsicht die folgende Geschichte:
Der junge Ovid schaute im antiken Rom einmal einer alten Frau nach, die er barfuß durch das Forum laufen sah. Von seinem Begleiter gefragt, warum der alten Frau nachschaue, antwortete er, daß er noch nie eine alte Frau barfuß im Forum gesehen habe, und daß er das sehr ungewöhnlich finde. Sein Begleiter klärte ihn daraufhin auf, daß sich an der Stelle, wo das Forum stehe, früher ein Sumpf befunden habe, den man nur barfuß habe durchqueren können, weshalb manche alten Frauen eingedenk dessen auch heute noch barfuß durch das Forum liefen.

Ihr könnt Euch sicher denken, daß ich bei dieser Geschichte schmunzeln mußte, denn ich dachte weniger an das antike Forum Romanum, wo die Begebenheit mit dem jungen Ovid stattfand, sondern an unser Forum, in dessen Röhricht sich auch nicht allzu viele alte Frauen barfuß verirren...

Davon abgesehen, zogen offenbar barfüßige Menschen schon im alten Rom verwunderte Blikke ihrer Zeitgenossen auf sich, und die Italiener als die Nachfahren der Römer sind auch heute noch in der Schuhindustrie führend, wobei das Land auch noch wie ein Stiefel geformt ist.

Barfüßige Frühlingsgrüße,
Markus U.


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

11.03.2011 21:16
#2 RE: "barfuß" bei der Lateinnnachhilfe Zitat · Antworten


J.


Leo Offline



Beiträge: 746
Punkte: 500

11.03.2011 22:43
#3 Nicht nur die meisten Schuhe kommen aus China Zitat · Antworten

Zitat von Markus U.
... daß er noch nie eine alte Frau barfuß im Forum gesehen habe, und daß er das sehr ungewöhnlich finde. Sein Begleiter klärte ihn daraufhin auf, daß sich an der Stelle, wo das Forum stehe, früher ein Sumpf befunden habe, den man nur barfuß habe durchqueren können, weshalb manche alten Frauen eingedenk dessen auch heute noch barfuß durch das Forum liefen.... und die Italiener als die Nachfahren der Römer sind auch heute noch in der Schuhindustrie führend



Hallo,

DIE Begründung war mir beim barfüßigen Besuch der Lokalität 2008 leider nicht bekannt!

Auch Schuhe kommen heute, wie fast alles, überwiegend aus China...

http://www.schuhmarkt-news.de/business/o...onen/show/9545/

OK - bei Autos üben sie zwar noch....

Ich hab mir heute mal beim Conrad in München ein paar Navis angeschaut. Was stand wohl sogar auf dem Spitzenmodell des "holländischen" Herstellers TomTom? Richtig: "Made in China"!

Gruß

Leo


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2011 09:49
#4 RE: Nicht nur die meisten Schuhe kommen aus China Zitat · Antworten

Zitat von Leo
Ich hab mir heute mal beim Conrad in München ein paar Navis angeschaut. Was stand wohl sogar auf dem Spitzenmodell des "holländischen" Herstellers TomTom? Richtig: "Made in China"!

Wir sind doch schon längst ein chinesischer Kanton !
Selbst alteingeführte einheimische Marken wie Braun, Osram, Philips haben irgendwo ganz verschämt "made in prc" stehen.
Und auch japanische Spitzenmarken lassen längst da produzieren.

Gibts überhaupt noch irgendwas, was nicht von da kommt ?

Da bleibe ich doch lieber bei meinen baren Füßen, die sind noch echt einheimische Qualitätsware

Glüsse aus Fleibulg,
Manfred



*prc = peoples republic of china


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
48%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz