Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
hsn Offline



Beiträge: 194

09.06.2014 18:04
glühender Barfußtag in Enkirch + Trarbach Zitat · antworten

Foto: so sehen meine Füße nach 12 km Barfuß aus, gestern auf dem Waidmannspfad und heute 12 km in Enkirch, 4 km davon am Großbach
auf dem Abenteuer-Barfußpfad Enkirch (ABE) und dann vom Auto aus barfuß bis zur Oberen Starkenburger Mühle, wo wie jedes Jahr am Pfingstmontag die Post abgeht. Bei der Hitze kippte ein Starkenburger um, der Rettungshubschrauber vollführte uuf enger Lichtung am Ahringsbach eine Kunstlandung und brachte ihn sicher ins Krankenhaus, nach vorher ärztlic...her Versorgung. Gegessen und getrunken wurde auch dort und an der Großbachmühle am Wendepunkt vom ABE. Es sollten mehr als dies Bild werden, die SD-Karte steckte im PC. Aber Johannes Rössler aus Schopfheim (Süd-Schwarzwald) und Isabella aus Winterthur haben Fotos gemacht, ca. 40 oder 60. Da erscheinen wohl irgendwann in ihrem Buch "Trarbacher Schweiz" einige davon. Mehr dazu findet ihr unter "Schweizen in Deutschland" (GOOGLE).

Das Foto versuche ich, hochzuladen. http://www.fotos-hochladen.net/uploads/c...82pkhzvjria.jpg
Wir waren zu 9 auf dem ABE, siehe

www.barfusspark.info und an der oberen Starkenburger Mühle. Rita‘s Bruder hatte noch ein anderes Programm. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei, aber dann bestellen wir einen Traktor für den langen Pfad zur Oberen Starkenburger Mühle. Es hat schwer gestaubt und die Füße glühten nachher. Zurück fuhr uns Eberhart, das tat dann gut.


hsn Offline



Beiträge: 194

09.06.2014 18:14
#2 RE: glühender Barfußtag in Enkirch + Trarbach Zitat · antworten

mehr zur Trarbacher Schweiz, Johannes und Isabella:
http://www.schweizen-in-deutschland.de/
Die zwei sind auch barfuß gelaufen, tolle Leistung, obwohl vorher nicht so geübt.
Außerdem 4 aus Neumagen, Rita und Klaus dazu. Alle waren am Ende erschöpft, durch die Hitze und begeistert!


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen