Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 764 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 402

15.02.2015 10:20
Wie Schulen die Pause ruinieren Zitat · Antworten

Hier ist ein Auszug aus einem Artikel von Angela Hanscom, den ich aus dem Englischen übersetzt habe:

"Du verschwendest deinen Atem", hat mir ein Kollege einmal erzählt, nachdem er mein Gespräch mit Eltern belauscht hatte, wo es um die Auswirkung des freien Spiel auf die Gesundheit des Kindes ging. "Ich habe dies den Eltern seit Jahren gesagt, und niemand hat mich jemals verstanden. Ich habe gelernt, den Mund zu halten. Du wirst schon sehen, die Menschen bekommen es einfach nicht auf die Reihe." Ihr Vertrauen in die Menschen war verloren. Ich dagegen, wollte nicht so leicht aufgeben.

Fünf Jahre später reiste ich um die halbe Welt in das schöne Neuseeland. Grüne Hügel umgeben uns auf Schritt und Tritt. Hier in einem kleinen Wald, sind die Kinder im TimberNook-Lager und genießen ihre frisch zubereiteten Popcorns in ihren nackten Füßen, während Schafe in der Nähe durch den Wald wandern. Ein Kind erblickt plötzlich die Schafe und legt ihren Snack beiseite. "Kann ich etwas Seil und eine Schere haben, bitte?" fragt das Kind höflich. Ohne Fragen zu stellen, wird dem jungen Mädchen reichlich Seil und eine Schere gegeben.

Das sechsjährige Kind geht rasch an die Arbeit. Sie schneidet das Seil auf die gewollte Länge und macht eine große Schlaufe am Ende. Sie fragt nur die Erwachsenen um Hilfe bei der Bindung der sicheren Knoten. "Ich werde ein paar Schafe mit dem Lasso fangen!", schreit sie. Andere Kinder bemerken es und beginnen, ihre eigenen Lassos herzustellen. Schon nach kurzer Zeit laufen die Kinder durch den Wald und versuchen, Schafe einzufangen.

Die Szene, die sich vor uns abspielt, ist therapeutisch auf allen Ebenen: Lachen klingt durch den Wald, während die Kinder schnell lernen, wie man rund um die Baumstümpfe manövriert mit kleinen nackten Füßen und ihrer sanften Polsterung auf dem Lehmboden. Sie lernen, wie man als Team arbeitet, um die Schafe zu hüten. Sie berühren auch sanft die weiche Wolle der Schafe, während sie beruhigend auf die Tiere einreden. Mit anderen Worten, durch dieses von einem einzigen Kind geführte Spielerlebnis, üben sie Problemlösung, Feinmotorik, Gleichgewicht, schnelle Reflexe, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Ausdauer und Berührungsverarbeitung.

Das Problem ist, dass die meisten Erwachsenen versuchen würden, diese Art von Spiel zu verhindern. Alles würde in Frage gestellt und von Anfang an kontrolliert werden. Oft gibt es kein Vertrauen, wenn es um das freie Spiel von Kindern geht, es entsteht dann eine stark regulierte und kontrollierte Atmosphäre während der Entspannungszeit. Eine Schul-Pause, die stets kurz und sehr restriktiv ist, erlaubt nur wenige Möglichkeiten für eine gesunde sensorische Entwicklung - was zu möglichen Schwierigkeiten in Bezug auf Aufmerksamkeit, Lernen und Verhalten führt.

http://www.washingtonpost.com/blogs/answ...eded-to-fix-it/


«« Paul Gauguin
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
48%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz