Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 605 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
Preik Offline



Beiträge: 50

16.06.2015 00:12
Preik Zitat · antworten

Guten Abend zusammen,
ich lese schon einge Zeit als Gast mit, habe mich nun aber entschieden bei Euch anzumelden.
Ich bin kurz über 40, männlich und wohne in Gera.

Barfuß gelaufen bin ich schon immer gern, aber nie so richtig bewusst (also unter gesundheitlichen Aspekten). Ich bin in meinem damaligen Single-Umfeld (also Haus/Hof/Garten) meist barfuß unterwegs gewesen, habe es mir aber selbst nie zugetraut das ganze auf nahe Bereiche in der Öffentlichkeit auszudehnen. Meist wegen Scherben, Verletzungsgefahr... usw.. Und schon gar nicht auf den Alltag! Ich habe auch mal im Hochsommer einen Umzug barfuß gemacht, weil ich die Hitze meinen Füßen in festem Schuhwerk nicht antun wollte. Und Sandalen hielt ich bei dem Umzug für fahrlässig.
Inzwischen bin ich wieder in "Familie" und habe die alte Liebe wiederentdeckt und am 1. Juni beschlossen das Projekt jetzt beherzt anzupacken. Und: Es macht Spaß!
Als ich das erste mal am Anfang barfuß in einem Baumarkt war hatte ich tierischen Puls *lach* . Inzwischen bin ich schon wesentlich entspannter, trotz der kurzen Zeit und teils merkwürdigen Blicken. Aber da ich mich eh für mein Alter eher unkonventionell kleide, bin ich die schon gewohnt.

Ich bin also Barfuß-Neuling und sauge gern Eure Tipps auf.
Ach ja: Barfußschuhe habe ich natürlich auch, um mir langsam den Ballengang anzugewöhnen und meine Füße nicht gleich von 0 auf 100 in die Freiheit zu schicken Ich find sie superbequem und habe den Kauf nicht bereut.

Bis später,
Gruß aus Ostthüringen, Preik


André Uhres Offline




Beiträge: 576
Punkte: 3

16.06.2015 06:19
#2 RE: Preik Zitat · antworten

Willkommen Preik! (Ist das dein richtiger Vorname?)


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.905
Punkte: 1.181

16.06.2015 10:47
#3 RE: Preik Zitat · antworten

Hallo Preik,

erst einmal auf die Schnelle: herzlich willkommen in unserem Forum! Es freut mich, daß Du zu uns gefunden hast. Ich habe Dich nun für den gesamten Forenbereich freigeschaltet. Ich freue mich auf Deine Beiträge! Viel Spaß und Kurzweil bei uns.

Liebe Grüße

Kerstin






Non est ad astra mollis e terris via


Preik Offline



Beiträge: 50

16.06.2015 13:00
#4 RE: Preik Zitat · antworten

@André: Nein, das ist eine Kombination aus beidem.
Danke für die Aufnahme


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

16.06.2015 13:31
#5 RE: Preik Zitat · antworten

Zitat von Preik
ich lese schon einge Zeit als Gast mit, habe mich nun aber entschieden bei Euch anzumelden.
Ich bin kurz über 40, männlich und wohne in Gera.



Dann herzlich willkommen bei uns. In Gera war ich noch nie, hatte aber ganz in der Nähe im Jahre 1993 mitten in der Nacht und im Winter mit meiner damaligen Freundin auf der Autobahn eine Panne. Als der Abschleppwagen kam, trat ich noch an Ort und Stelle in den ADAC ein.

Zitat von Preik
Als ich das erste mal am Anfang barfuß in einem Baumarkt war hatte ich tierischen Puls *lach* . Inzwischen bin ich schon wesentlich entspannter, trotz der kurzen Zeit und teils merkwürdigen Blicken. Aber da ich mich eh für mein Alter eher unkonventionell kleide, bin ich die schon gewohnt.



So geht es fast allen, daß das erste Mal barfuß im Supermarkt, beim Doktor oder wo auch immer ein kleines Abenteuer ist und man seinen Mut zusammennimmt. Aber wenn man sich sowieso unkonventionell kleidet (inwiefern eigentlich?), kommt es eigentlich gar nicht mehr drauf an. Barfuß paßt zu fast jeder Kleidung (außer zu dikker Winterkleidung und Regenschirm; das sieht dann doch gar zu ulkig aus).

Zitat von Preik
Ach ja: Barfußschuhe habe ich natürlich auch, um mir langsam den Ballengang anzugewöhnen und meine Füße nicht gleich von 0 auf 100 in die Freiheit zu schicken Ich find sie superbequem und habe den Kauf nicht bereut.



Nun ja, wem's hilft und gefällt. Ich bin da sehr skeptisch, weil ich das Original (also mit nackten Füßen zu laufen) bevorzuge, und wo ich es aus gesellschaftlichen Gründen für mich selbst nicht angebracht finde, barfuß zu gehen (z. B. im Büro oder bei Gericht), sind "Barfußschuhe" noch weniger angebracht, so daß ich keine Verwendung dafür habe, ganz abgesehen davon, daß ich den Geruch der Dinger unangenehm finde.

Barfüßige Sommergrüße,
Markus U.


André Uhres Offline




Beiträge: 576
Punkte: 3

16.06.2015 21:00
#6 RE: Preik Zitat · antworten

Hallo Preik,

ich dachte nur, der Vorname wäre nützlich für den Fall, wo wir uns mal treffen. Wenn wir dich dann mit Preik ansprechen müssten, wäre das doch ziemlich komisch, oder?

Liebe Grüße,
André


Preik Offline



Beiträge: 50

16.06.2015 23:29
#7 RE: Preik Zitat · antworten

@Markus: Nun ja, es gab mal eine Person in meinem Leben, die mir mit Mitte 30 beibringen wollte, dass ich mal langsam "altersgerecht" kleiden müsste... Diese Person gehört inzwischen nicht mehr zu meinem Leben.
Eher bin ich der Zerrissene Jeans-Typ. dazu T-Shirst mit großflächigen Audrucken, Kopftuch (also so ein piratenähnliches) und auch dem einen und anderen Tattoo. Dazu kommt sehr kurzes bis kein Haar

Dass reicht hier schon, um teilweise beäugt zu werden. Aber egal.

Die FF nutze ich z.Z. meist im Fitnessstudio oder eben wenn ich mich auf längere Touren in die Stadt begebe, wo ich den Straßenbelag noch nicht so kenne. Momentan habe ich natürlich noch Probleme. Hauptsächlich bei grobporigem Asphalt oder natürlich Kiesel. Diese Gehwegplatten oder glatter Asphalt sind problemlos. Letztens war ich länger spazieren und zog dann irgendwann die Schuhe aus und stapfte auch genüßlich durch schönen matschigen Waldboden, dem Regen sei Dank.

@André: Wenn das denn mal stattfindet ist das natürlich was anderes, dann stelle ich mich natürlich mir richtigem Namen vor


André Uhres Offline




Beiträge: 576
Punkte: 3

17.06.2015 05:52
#8 RE: Preik Zitat · antworten

Hallo Preik,

du kannst natürlich hier den Namen verwenden, den du willst. Allerdings, wenn du bei einem Treffen deinen Vornamen trotzdem preisgeben wirst, warum nicht jetzt schon? Wir wären dann dran gewöhnt und müssten uns nicht noch einen Namen merken. Es wäre auch einfacher für dich, nicht wahr? Ich wollte das nur mal gesagt haben, damit du deine Entscheidung später nicht bedauerst .

Liebe Grüße,
André


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

17.06.2015 10:46
#9 RE: Preik Zitat · antworten

Hi Ihr beiden (und alle anderen),

Treffen ist immer gut . Wer veranstaltet eins?

Barfüßige Sommergrüße,
Markus U.

P. S. Da ich selber schon oft die Initiative ergriffen und Treffen angeboten und veranstaltet habe, darf ich den Ball wohl weiterreichen.


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 661

17.06.2015 11:30
#10 RE: Preik Zitat · antworten

Hallo,

apropos Barfußtreffen: Ich wünsche mir schon seit vielen Jahren sehr,
dass wir uns mal im Raum Hamm (...Unna, Werl, Soest, Münster) treffen,
wo ich meistens barfuß unterwegs bin, mittlerweile meistens in Schlappen.
Heute morgen ist ein junger Mann, der seit vielen Jahren, aus mir unbekannten
Gründen, aggressiv zu mir ist, entsetzt und wütend fluchend, am Bahnhof Unna aufgesprungen,
als ich mich, barfuß in Schlappen, auf seine Nebenbank setzte. Auch in Hamm drehte er
sich, mit sehr wütenden Blicken auf meine Füße und in meine Augen, immer wieder nach mir um.
Viele Leute reagieren so, wie er, wenn sie mich ohne Socken sehen.
Schön wäre es, wenn Ihr mal mit solchen Typen hier barfuß ins Gespräch kämt.
In Hamm könnten wir z.B. auch zum Barfußpark von Burkhard Reinberg "pilgern".

Übrigens, ich war am 11.06.15 in Amsterdam. Dort und in den Zügen schüttelten die Leute
auch mit den Köpfen, als sie mich barfuß in Schlappen sahen. Ich bin froh, dass ich mich
dort nicht dazu zwang, richtig barfuß zu sein. Das wäre nur dann ein befreiendes Gefühl,
wenn man so akzeptiert würde. Insofern ist mein hier öfter vorgetragenes Anliegen,
Barfüßigkeit staatlich als Menschenrecht zu erklären, gar nicht so abwegig.

LBFG Dieter (Bochum)


Preik Offline



Beiträge: 50

17.06.2015 11:53
#11 RE: Preik Zitat · antworten

Zitat von André Uhres
Hallo Preik,

du kannst natürlich hier den Namen verwenden, den du willst. Allerdings, wenn du bei einem Treffen deinen Vornamen trotzdem preisgeben wirst, warum nicht jetzt schon? Wir wären dann dran gewöhnt und müssten uns nicht noch einen Namen merken. Es wäre auch einfacher für dich, nicht wahr? Ich wollte das nur mal gesagt haben, damit du deine Entscheidung später nicht bedauerst .

Liebe Grüße,
André



Hallo André,
ich bin es eben gewohnt in Foren unter einem Nick zu agieren, das heißt aber nicht dass man sich nicht kennt. In einem anderen Hobby-Forum haben wir auch unseren Nick-Name. Trotzdem kennen wir uns alle - durch regelmäßige Treffen - auch persönlich unter bürgerlichem Namen und sogar Adresse Das ist auch keine böse Absicht von mir. Aber ich mag es eben auch nicht wenn mich Google allzu leicht findet.

Aber sei´s drum: Nenn mich Reiko


André Uhres Offline




Beiträge: 576
Punkte: 3

17.06.2015 17:11
#12 RE: Preik Zitat · antworten

Hallo Reiko,

ich glaube nicht, dass Google viel mit deinem Vornamen anfangen kann. Aber ich finde es sehr schön, dass du ihn uns mitgeteilt hast!

Liebe Grüße,
André


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

18.06.2015 06:32
#13 RE: Preik Zitat · antworten

Hallo Preik
auch ein herzliches Willkommen von mir. Hoffe Du findest einige interessante Dinge auf unserer kleinen Plattform.

Und sei Dir gewiss, Du bist nicht der einzigste über 30, oder gar 40 der hier im Forum mit zerissenen Jeans, großflächig bedruckten Shirts und Kopftuch unterwegs ist

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


«« Meenzer_Bub
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen