Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 993 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
Engel Offline




Beiträge: 1.438
Punkte: 666

23.01.2016 10:01
Mal wieder ne BF-Musikerin Zitat · Antworten

Ich hatte, angespornt von nem Video auf FB von nem jungen Mädel das Vivaldi auf der E-Gitarre spielt, mal wieder Lust mir meine Lieblingsnachwuchsgitarristin anzuhören .
Sie spielte schon mit 8 Jahren Coverversionen wie ich es niemals könnte. Auf YT gibt es einige ihrer Stücke die allesamt von ihrem Gitarrenlehrer aufgenommen wurden nachdem er ihr ausserordentliches Talent erkannte. Am bekanntesten wurde Tina S. wohl mit dem Cover eines Liedes von Vivaldi. Auf der E-Gitarre hört sich das einfach bombastisch an, vor allem wenn man so spielen kann wie sie.
Aber Tina ist garnicht die BF-Musikerin die ich hier meine. Ich habe mir nur mal wieder das Vivaldi-Cover rein gezogen und wer YouTube kennt weiss das rechts neben dem momentan laufenden Video immer noch Vorschläge zum gleichen Interpreten / Thema gemacht werden. Dort sah ich dann auch ein Cover von "Master of Puppets" (Metallica) das Tina spielt. In das Video wurde aber noch ein Video von Meytal Cohen eingespielt, die den selben Song auf m Schlagzeug spielt. Also quasi n Duett-Cover ohne das die Beiden sich persönlich kennen (Ok, ich denke da es um ein öffentliches Video geht wird zumindest ein virtueller Kontakt bestehen).
Zuerst hab ich mich beim anhören auch nur auf Tinas Gitarrenspiel konzentriert und Meytals Schlagzeugspiel eher nebenher war genommen. Bis mir auffiel das in dem Video öfters ihre Füße eingeblendet waren. Und sie spielte tatsächlich BF. Natürlich kennen wir alle Musiker die hier und da mal durch BF-Auftritte meinen sie könnten mehr Aufmerksamkeit erhaschen (meist geschieht das dann wenn die Karriere den Bach runter geht, oder noch garkeine Karriere statt fand). Aber ich habe mich mal etwas schlau gemacht da Meytals Schlagzeugspiel doch sehr gut ist und ich ausserdem wissen wollte ob das BF nur Zufall war, oder ob sie stets BF spielt.
Resultat meiner Recherchen war, sie spielt zwar nicht ausschliesslich BF, aber meist legt sie, auch wenn sie mit Schuhen die Bühne betritt selbige hinter dem Schlagzeug ab.
Anscheinend tut das ihrem Spiel aber auch gut .

https://www.youtube.com/watch?v=w6ii9pnkiuQ

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 410

23.01.2016 18:49
#2 RE: Mal wieder ne BF-Musikerin Zitat · Antworten

Sie machen einen tollen Job, die Musik gefällt mir auch. Es ist leider fast alles in der selben Lautstärke, außer die kurze Passage bei 3:34. Etwas mehr Dynamik wäre schön für meine Ohren, hihi. Aber sie sind ja noch jung und werden wohl noch viel dazu lernen .


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.623
Punkte: 709

23.01.2016 19:01
#3 Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Der Iron Maiden Schlagzeuger spielt ebenfalls barfuß:

"Seit dem Umstieg auf das DW-Fusspedal im Jahr 2000 spielt McBrain barfuss. Laut einem Interview mit dem Online-Magazin Revolver zur DVD 'FLIGHT 666’, habe er so „mehr Freiheit“ beim spielen."

https://de.wikipedia.org/wiki/Nicko_McBrain

Hier ein Video:

https://www.youtube.com/watch?v=_QOSzf9RXi4

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 410

23.01.2016 19:22
#4 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Zitat von Dominik R. im Beitrag #3
Hier ein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=_QOSzf9RXi4


Einer der kleinen Jungen, die dabei stehen, trägt schon einen Gehörschutz .


Engel Offline




Beiträge: 1.438
Punkte: 666

23.01.2016 19:44
#5 RE: Mal wieder ne BF-Musikerin Zitat · Antworten

Hi André
Das die Lautstärke nicht instrumental angepasst ist liegt sicher daran, dass die Beiden nicht zusammen gespielt haben . Ich vermute dass Tina das Video vom Meytal im Netz gefunden hat und ihr Gitarrenspiel dazu gespielt hat.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


Engel Offline




Beiträge: 1.438
Punkte: 666

23.01.2016 20:18
#6 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Zitat von André Uhres im Beitrag #4
Einer der kleinen Jungen, die dabei stehen, trägt schon einen Gehörschutz .


Ich bin ja nicht dagegen Kinder mit zu Konzerten zu nehmen, man sollte sie schon früh an die Musik ran führen, egal welche Richtung man bevorzugt. Aber Gehörschutz ist dabei ein muss. Gerade Kinderohren sind noch sehr empfindlich und können erheblichen, irreparablen Schaden nehmen.

Als ich noch Ausbilder beim Bund war habe ich öfters mitbekommen das Rekruten durch Unachtsamkeit oder Nachlässigkeit beim Schiessen ein sog. Knalltrauma erlitten, welches ohne Behandlung unweigerlich zu Tinitus führt. Diese Leute landeten allesamt sofort danach für 10 Tage im Lazarett. Sie waren sonst eigentlich noch "voll funktionsfähig", aber in den 10 Tagen wurde ihnen 3 mal täglich ne Infusion verpasst (k.A. was da genau drin war, aber soviel ich mitbekam handelte es ich u.a. um Vitamine, Mineralien, Blutverdünner und noch mehr. Dadurch sollte der Körper es leichter haben die geschädigten Härchen im Ohr wieder aufzurichten die durch den extremen Knall "geknickt" waren [wird auch in der zivilen Bekämpfung des Knalltraumas so gehandhabt]) und es wurden ausgiebige Spaziergänge verordnet und darauf geachtet das der Patient keinem Stress ausgesetzt wird.
Und trotzdem hatten sicher 40% der Patienten nachher noch nen gewissen Hörverlust und/oder gar einen Tinitus.

Mein linkes Ohr hat übrigens auch wärend der Bundeswehrzeit einen Schaden genommen. Da ich als Ausbilder für meine Rekruten verantwortlich war gab es für uns einige Ausnahmen / Erleichterungen. So durften wir bei Atemschutzübungen im Gegensatz zu den Rekruten keine ABC-Maske tragen weil dadurch unsere Anweisungen schlecht verstanden werden konnten und unser Blickfeld beeinträchtigt war. Und da wir bei der Schießausbildung eh nicht selber schossen und der Ausbilder immer links neben dem schiessenden Rekruten zu stehen hatte, aber trotzdem auch mit Auge und Ohr auf die Umgebung achten musste, haben wir immer nur rechts einen Propfen im Ohr gehabt, das Linke blieb frei. Als Rechtshänder konnte man so auch mal n paar Schüße abgeben ohne gleich taub zu werden. Eines Tages kam ein Rekrut zu mir und meldete eine Ladehemmung seiner Waffe. Wir waren nicht auf dem Schießstand sondern auf dem Standortübungsplatz wo ja nur mit Übungsmunition (Platzpatronen) geschossen wird, wenn überhaupt. Ich nahm also die Waffe, lud neu durch, drückte mir kurz nen Stopfen ins rechte Ohr, legte an und wollte einen Schuß abgeben. Ich sollte noch erwähnen das die sog "Üb-Mun" (Übungsmunition) immer mal wieder n paar "Rohrkrepierer" dabei hat, sprich es sind Patronen darunter die entweder nicht funktionieren, sich wie n Knallplättchen anhören oder aber extrem laut sind (2-3 mal stärker als normal). Dadurch kann es zwar keine Unfälle geben, aber Störungen oder eben nen richtig lauten Bums .
Also wie gesagt, ich legte an, mit einem Gehörschutz auf der rechten Seite und war im Begriff einen Schuß abzugeben. Links neben mir stand ein Hilfsausbilder (etwa 3m entfernt) aus dessen Gruppe ein Rekrut das selbe Problem hatte wie meiner. Eigentlich hätte der warten müssen bis ich fertig bin, oder er hätte weiter weg gehen müssen. Deswegen dachte ich auch nicht das er im selben Moment nen Schuß abgeben würde. Er tat es aber und hatte ausgerechnet eine Patrone im Lauf die extrem laut ist. Ich dachte echt mir hauts komplett mein Gehör zusammen da ich ja links ungeschützt war. Das bedeutete für mich dann auch 10 Tage Lazarett und 30 Infusionen. Trotzdem merke ich heute noch das mein linkes Ohr schlechter hört als das Rechte.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

25.01.2016 15:39
#7 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Freunde:

Ich weiß nicht, ob ihr sie schon in eurer Sammlung hat: die Sängerin Taylor Swift ist in jedem zweiten ihrer Video-Clips barfuß.


Grüsse: Toivo Willmann


Preik Offline



Beiträge: 50

29.01.2016 22:03
#8 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Joss Stone ist immer barfuß auf der Bühne

___________________________________________
Das Leben ist kein Konjunktiv.


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 410

29.01.2016 22:30
#9 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Barfuß auf die Bühne kann jeder


Engel Offline




Beiträge: 1.438
Punkte: 666

30.01.2016 20:22
#10 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Zitat von André Uhres im Beitrag #9
Barfuß auf die Bühne kann jeder


Jo, das kann wirklich jede/r. Auschlaggebend für mich ist der Grund warum man es tut. Die Musikerin die Dominik kürzlich angesprochen hat tat es ja weil sie in den zum Outfit üblichen Highheels Probleme hatte. Die von mir angesprochene Musikerin hat wohl keinen effekthaschenden Hintergrund, weil man hinter den Drums die Füße eh nicht sieht. Vielleicht hat sie da einfach n besseres Gefühl. Warum Taylor Swift das macht weiss ich nicht. Aber vor nicht allzulanger Zeit wurde hier auch über ne bekannte Sängerin geschrieben die BF auftrat, nicht stetig sondern glaub nur auf einem, oder zumindest wenigen Konzerten. Über sie war aber auch zu lesen dass sie vor dem Auftritt die Bühne peinlichst genau reinigen lies und sich wohl auch bei einer Probe drüber altriete dass auf dem Boden irgendwelche kleinste Steinchen zu finden waren. Dann soll sie sich doch lieber Schuhe anziehen und anderen Menschen nicht das BF madig machen.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 410

31.01.2016 06:20
#11 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Der Auslöser, warum eine Person barfuß auf der Bühne ist, spielt wohl keine große Rolle mehr, wenn sie sich dann besser fühlt. Wir hier im Forum sind ja auch aus unterschiedlichen Gründen zum Barfußlaufen gekommen. Das interessiert uns aber hinterher wohl weniger.


Markus U. Offline




Beiträge: 1.958
Punkte: 794

01.02.2016 11:44
#12 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Zitat von Engel

Zitat von André Uhres
Barfuß auf die Bühne kann jeder



Jo, das kann wirklich jede/r. Auschlaggebend für mich ist der Grund warum man es tut. Die Musikerin die Dominik kürzlich angesprochen hat tat es ja weil sie in den zum Outfit üblichen Highheels Probleme hatte. Die von mir angesprochene Musikerin hat wohl keinen effekthaschenden Hintergrund, weil man hinter den Drums die Füße eh nicht sieht. Vielleicht hat sie da einfach n besseres Gefühl. Warum Taylor Swift das macht weiss ich nicht. Aber vor nicht allzulanger Zeit wurde hier auch über ne bekannte Sängerin geschrieben die BF auftrat, nicht stetig sondern glaub nur auf einem, oder zumindest wenigen Konzerten. Über sie war aber auch zu lesen dass sie vor dem Auftritt die Bühne peinlichst genau reinigen lies und sich wohl auch bei einer Probe drüber altriete dass auf dem Boden irgendwelche kleinste Steinchen zu finden waren. Dann soll sie sich doch lieber Schuhe anziehen und anderen Menschen nicht das BF madig machen.




Hi Engel, hi André,

gerade weil jede/r barfuß auf der Bühne sein kann, sind barfüßige Personen auf der Bühne für mich insoweit im Wortsinne frag- würdig, als sie bei mir die Frage aufwerfen, wie sie es mit Barfüßigkeit haben, wenn sie nicht auf der Bühne stehen. Wenn also jemand vor seinem Barfußauftritt "die Bühne peinlichst genau reinigen" oder alternativ dazu einen Teppich auslegen läßt, kann es bei der betreffenden Person mit barfuß nicht allzu weit her sein, desgleichen, wenn der Künstler oder die Künstlerin außerhalb der Bühne nur beschuht angetroffen wird. Barfüßigkeit als "Bühnenmakke" hat meiner Meinung nach also nichts mit dem barfüßigen Lebensstil zu tun. Andererseits ist es freilich immer noch ein erfreulicherer Anblick als der von fett gestiefelten Katern oder Miezen.

Barfüßige Wintergrüße,
Markus U.


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 410

02.02.2016 03:08
#13 RE: Nicko McBrain spielt auch barfuß! (Seit dem Jahr 2000). Zitat · Antworten

Zitat von Markus U. im Beitrag #12
Andererseits ist es freilich immer noch ein erfreulicherer Anblick als der von fett gestiefelten Katern oder Miezen.


Das sehe ich auch so .
Die Mitglieder von LaBrassBanda sind ja echte Barfüßer, andere Barfußikanten, wie Patricia Kopatchinskaja und Alice Sara Ott, musizieren gewöhnlich barfuß, ganz gleich ob mit oder ohne Publikum. Was für mich zählt ist, dass sie sich gut dabei fühlen und uns mit schöner Musik und schönem Anblick beglücken .
Hier ist ein kurzes Youtube-Video mit Alice bei der Probe inmitten der Putzkolonne, und die Stöckelschuhe spielen Solo auf der Bühne http://youtu.be/1QobR0JlvWo


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
48%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz