Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 762 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
Markus U. Offline




Beiträge: 1.958
Punkte: 794

06.09.2010 13:31
Begebenheit in Eßlingen Zitat · Antworten

Hi zusammen,

als ich am Freitagabend in Eßlingen ankam und mich vom Bahnhof zu Franzens Wohnung begab, kam ich an einer Bank vorüber, auf der zwei Mädchen saßen. Die eine sagte: "Der ist barfuß", worauf die andere entgegnete: "Der geht immer barfuß". Die Rätselfrage lautet nun, ob die letztere einen Blick für Ganzjahresbarfüßer hat, oder ob sie mich schon mal in Eßlingen gesehen hat oder ob sie mich gar mit einem in Eßlingen ansäßigen Dauerbarfüßer verwechselt hat?

Barfüßige Septembergrüße,
Markus U.


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

07.09.2010 19:41
#2 RE: Begebenheit in Eßlingen Zitat · Antworten

Aber Markus! ZWEI Mädchen abends alleine vor einer Bank in Esslingen.....und DU bist nicht in der Lage so eine Begebenheit aufzuklären....also bis am nächsten Morgen wäre mir in Deiner situation die Sache klar gewesen....

Hase (in Fachkreisen auch als Rammler bezeichnet)

Das Fachforum für das korrekte Beinkleid
- zu jeder jahreszeit
- zu jeder Gelegenheit
http://www.kurzehosenforum.de


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

12.09.2010 16:46
#3 RE: Begebenheit in Eßlingen Zitat · Antworten

Zitat von Siegfried Hase
Aber Markus! ZWEI Mädchen abends alleine vor einer Bank in Esslingen.....und DU bist nicht in der Lage so eine Begebenheit aufzuklären....also bis am nächsten Morgen wäre mir in Deiner situation die Sache klar gewesen....



Aha. Kommissar M.
J.


AllgaeuYeti Offline




Beiträge: 185
Punkte: 175

17.09.2010 16:17
#4 @ Gerold: Markus ist strenger Christ! Zitat · Antworten

Zitat von Siegfried Hase
Aber Markus! ZWEI Mädchen abends alleine vor einer Bank in Esslingen.....und DU bist nicht in der Lage so eine Begebenheit aufzuklären....also bis am nächsten Morgen wäre mir in Deiner situation die Sache klar gewesen....

Hase (in Fachkreisen auch als Rammler bezeichnet)



Hallo Gerold

Du weisst doch dass Markus ein STRENGER Christ ist - und als solcher würde er niemals etwas eine ganze Nacht lang mit 2 jungen Frauen auf einer Bank machen. Er würde höchstens mit einer einzigen Frau so etwas machen, und das auch erst, wenn er vor Gott und vor seinem Pfarrer in den Stand der Ehe getraut worden ist.

"Gott" sei Dank bin ich schon sehr lange kein strenger Christ mehr und so hatte ich in den letzten Jahrzehnten da viel mehr Freiheit mich guten Gewissens ein wenig austoben zu können!

Woll-lüstige Barfuss-Grüße,

Euer Karl Heinz Haidlas


AllgaeuYeti Offline




Beiträge: 185
Punkte: 175

17.09.2010 16:22
#5 Vermutlich Verwechslung mit Franz Zitat · Antworten

Zitat von Markus U.

...
oder ob sie mich gar mit einem in Eßlingen ansäßigen Dauerbarfüßer verwechselt hat?

Barfüßige Septembergrüße,
Markus U.



Hallo Markus, hallo Leute,

na nachdem ja unser Markus ähnlich gerne kurze Hosen trägt wie Franz und vor allem nachdem Markus und Franz sich von der Statur und Figur her so ähnlich sind, werden die Mädels wohl Markus U. für Franz S. gehalten haben?

Schöne Grüße,

Karl Heinz Haidlas


Michael aus Zofingen Offline



Beiträge: 734
Punkte: 399

17.09.2010 21:34
#6 RE: Vermutlich Verwechslung mit Franz Zitat · Antworten

Hallo Karl Heinz,

sicher hat das Mädel Markus und Franz verwechselt. Denn wenn einer schön öfters in Abstruslingen, noch dazu zu unmöglicher Jahreszeit, mal in kurzen Hosen, mal in "dämlichen" Schlaghosen gesichtet wird, dann prägt man sich als "oberflächlicher Mensch" (und das sind Mädels in dem Alter wohl nicht allzu selten) den Rest des Barfüßers nicht ein.

Die Wahrscheinlichkeit, daß das Mädel Markus in Abstruslingen schon mal gesehen hat, Franz jedoch noch nie, ist gering (oder kommt das Mädel etwa aus Ratingen?).

Ich habe auch schon vernommen, daß Leute irgendwo über mich geredet haben "der läuft immer barfuß", aber das geschah nur dort, wo ich auch wirklich öfters bin, und zwar zu JEDER Jahreszeit. Wenn mich jemand nur im Sommer gesehen hat, der wird kaum sagen, ich würde immer barfuß sein.

Schöne Grüße
Michael aus Zofingen


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 2.110
Punkte: 1.181

18.09.2010 06:39
#7 RE: Begebenheit in Eßlingen Zitat · Antworten

Hi Markus,

besser spät denn nie, doch ich hatte Deinen Beitrag hier völlig übersehen - Vorstufe Blindenhund (wauwau) .

Die Reaktion dieser beiden Mädels ist schoin interessant, wobei es für die eine und deren Auffassungsgabe spricht, daß sie ihrer Freundin, Schwester, Geliebte - was weiß ich - auch noch nach der Sichtung Deiner Person bzw. Deiner nackten Füße bestätigt, daß Du barfuß warst. Die andere muß mich tatsächlich gemeint haben, denn es wäre schon recht kurios, wenn sie Dich jedesmal gesehen hätte, wenn Du hier in Abstruslingen warst. Dies ist ja leider recht selten - bedingt durch die Entfernung unserer beider Domizile.

Ich bin hier natürlich bekannt wie ein bunter Hund, und ich sehe manchmal auch so aus, nur wedeln tue ich nicht . Wahrscheinlich hatte sie Dich mit mir verwechselt, wobei wir uns nicht gerade ähnlich sehen. Sie hatte sich dann wohl nur die Füße eingeprägt.

Viele Grüße,

Franz, der nun mit seiner Zustellung beginnen muß - barfuß und in Bermudas, jawollja!


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 2.110
Punkte: 1.181

18.09.2010 06:47
#8 RE: Vermutlich Verwechslung mit Franz Zitat · Antworten

Hallo Michael,

auch ich denke, daß sie sich wohl nur die nackten Füße einprägte, und da diese hier in Abstruslingen recht selten zu sehen sind - hächstens mal in Flipflops oder Sandalen, wird sie wohl Markus mit mir verwechselt haben. Dabei sind Markus und ich nicht gerade ähnlich, denn ich trage mein Haar etwas kürzer (wehe, jemand behauptet etwas anderes) . Der Fall, daß dieses Maderl stets nur Markus gesehen hatte, ist eigentlich gänzlich auszuschließen, zumal Markus leider recht selten hier verweilt. Ich hingegen bin hier schon stadtbekannt und wurde schon vor ein paar Jahren als "Jesus von Esslingen" bezeichnet. Ein riesiger Zufall wäre es natürlich, wenn das Maderl aus Ratingen käme, zufällig an dem Tag, als Markus hier anreiste, zugegen war, und dies dann auch noch die anderen Male. Das wäre ja ein gigantischer Zufall! Nun gut...

Früher sprachen mich die Leute aus meiner unmittelbaren Nachbarschaft immer wieder wegen meinem BF an, doch heute tun sie es, wenn ich zufällig mal Schuhe anhabe. Daraus schließe ich, daß sie sich an meinen Lebensstil gewöhnt haben.

Viele Grüße nach Zofingen,

Franz


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
48%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz