Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 556 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.125
Punkte: 453

25.04.2015 06:45
Winterreise Zitat · Antworten

Winterreise

Der Leiermann

Drüben hinterm Dorfe
Steht ein Leiermann
Und mit starren Fingern
Dreht er was er kann.

Barfuß auf dem Eise
Wankt er hin und her
Und sein kleiner Teller
Bleibt ihm immer leer.

Keiner mag ihn hören,
Keiner sieht ihn an,
Und die Hunde knurren
Um den alten Mann.

Und er lässt es gehen,
Alles wie es will,
Dreht, und seine Leier
Steht ihm nimmer still.

Wunderlicher Alter !
Soll ich mit dir geh'n ?
Willst zu meinen Liedern
Deine Leier dreh'n ?

Wilhelm Müller

https://youtu.be/2gINf2Hy0as

Zum Glück sind wir nicht barfuß aus Not, oder doch?!


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

25.04.2015 18:14
#2 RE: Winterreise Zitat · Antworten

Lieber André:

Das klassische Lied nahmen wir in der Schule durch, als ich noch Abiturient war.
Der barfüssige Mann auf dem Eise mit dem Leierkasten ist keineswegs ein armseeliger Alter, der sich keine Schuhe leisten kann.
Er ist die Not selbst. Er symbolisiert keine menschliche Gestalt sondern den Sensemann, den Tod also.
Der Autor des Liedes hat Sterbesehnsucht und fragt deshalb:"Wunderlicher Alter !
Soll ich mit dir geh'n ?"

Manchmal ist es anders, als es zunächst scheint.

Grüsse: Toivo


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.125
Punkte: 453

26.04.2015 03:04
#3 RE: Winterreise Zitat · Antworten

Sowohl das Sterben als auch das Barfußgehen können eine Befreiung darstellen. So war auch meine Frage gemeint: "Zum Glück sind wir nicht barfuß aus Not, oder doch?!", also im Sinne von Leiden, die durch die barfüßige Lebensweise beendet werden.

Liebe Grüße,
André


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

26.04.2015 11:40
#4 RE: Winterreise Zitat · Antworten

Ich halte es mit Jesus Christus.

Man behauptet er habe keines falls Jesus-Latschen benutzt, sonder sei barfuss gegangen. Aber das nur nebenbei.
Er ist gestorben, damit wir alle frei leben können.
Wir haben das zumeist nicht verstanden und versuchen bis heute, beim Allmächtigen "Rad zu fahren", um doch noch in den Himmel zu können.
Dabei hat Jesus vor 2.000 Jahren diese Tür längst geöffnet, sogar für Nichtchristen (siehe Paulus Brief an die Römer: Jesus ist derjenige, der selbst den Gottlosen vor Gott gerechtfertigt hat).
Jesus verlangt von uns nur zweierlei:
1.) Wir sollen einander so behandeln, wie wir erwarten, dass Gott uns behandeln soll. Dazu gehört de Toleranz, die passive und die aktive.
- passive: andersdenkende zu akzeptieren und zu respektieren.
- aktive: für die eigenen Meinungen, Gewohnheiten, Verhaltensweisen und Rechte einzutreten, auch wen andere uns das zunächst missgönnen. Dazu gehört auch das Barfuss laufen, für den, der es mag.
2.) Wir solle Gott lieben. Wie macht man das? Indem man Gottes Schöpfung mit allen Sinnen empfindet und geniesst. Dazu passt auch wunderbar das Barfuss-Laufen.

Ich segne dich in Jesu Namen.
Grüsse: Toivo


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.125
Punkte: 453

27.04.2015 02:22
#5 RE: Winterreise Zitat · Antworten

Das Wichtigste ist für mich die Liebe. Ich bin gegenüber Intoleranz gestorben und gehe barfuß, weil ich mich selbst, Gott und den Nächsten liebe .

Liebe Grüße,
André


Musik »»
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz