Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.027 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

10.06.2021 21:48
Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

22-minütiger hörbeitrag aus der reihe "Besser leben":

https://www.derstandard.at/story/2000127...el-wir-taeglich


Folgende Mitglieder finden das Top: eisbaer55 und Lebenskünstler
Montanara Offline




Beiträge: 571
Punkte: 36

11.06.2021 00:26
#2 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Ich habe nicht ganz alles gehört, aber das, was ich gehört habe, finde ich ziemlich differenziert und barfussfreundlich. Die Expertin stützt sich vor allem auf Studien, und die sind nun mal widersprüchlich. Leider habe ich nichts gehört, was die Erfahrung von Menschen angeht, die viel barfuss gehen. Aber eben, für so ein Format ist es erstaunlich barfussfreundlich! Es wird zwar auch gesagt, worauf man beim Kauf von Laufschuhen achten soll - aber im Sinne von „wenn man schon welche tragen will……“ - Dass Minimalschuhe ein grosses Thema sind, ist ja klar, die Dame ist hier teilweise sogar kritisch, was mich erstaunt hat: endlich mal jemand, der nicht findet, Minimalschuhe wären besser als barfuss! Die geäusserten Bedenken bezüglich Hornhaut oder Verletzungen sind die altbekannten von jemandem, der selber nicht viel barfuss geht. Trotz alldem finde ich, gehört der Beitrag zu den besseren, die ich kenne,
Positiv überrascht haben mich die Kommentare. Da schreiben viele Menschen, die selber barfuss gehen!

Liebe Grüsse
Dorothea


Lebenskünstler findet das Top
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.062
Punkte: 227

11.06.2021 06:33
#3 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Ich bin gestern darüber eingeschlafen . Was ich noch mitbekam, war in der Tat ziemlich differenziert und barfuß-freundlich .


eisbaer55 Offline




Beiträge: 307
Punkte: 64

11.06.2021 09:29
#4 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Gut gemachter Beitrag, nüchtern, auf Fakten basierend, ohne Vorurteile und diese besserwisserischen "ja aber auf harten Böden nicht" "Scherben und Hygiene" Scheinargumente.
Da hast Du eine Perle gefunden, dankeschön dafür!
(hab gestern spätabends irrtümlich auf "Daumen runter" geklickt und heute korrigiert)


tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

11.06.2021 11:34
#5 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

An einer stelle berichtet Martin Schauhuber, wie er im hochsommer in minimalschuhen ohne socken bergab gegangen sei und sich blasen zugezogen habe: Na da wäre die lösung doch einfach, diese schuhe einfach weglassen, die zwar flexibel sind, aber immer noch schwitzig und reibung erzeugen.
Unter den kommentaren sind einige zu finden, die auf "Großstädte sind grauslich" hinauslaufen. Da läge es wirklich an uns allen, unsere umgebung in einem angenehmen zustand zu erhalten.
Wird vielleicht was, in letzter zeit bin ich nicht immer nur der einzige in der stadt. Aber die meisten, die sich mal trauen, tun das erst bei sommerlichen temperaturen. Das thema "kreislauf und temperaturgrenzen" (an das sich jeder individuell herantasten muss) kam im beitrag nicht zur sprache.


tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

11.06.2021 21:30
#6 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Noch ein podcast mit dem physiotherapeuten Andreas Lichtenwörther (40 minuten):
https://www.podcast.de/episode/581212212...tenw%C3%B6rther

Leider wird hier wieder vom untrainierten übergewichtigen mit angehendem hallux valgus als normalfall ausgegangen. Wieder die therapeutenperspektive: er sieht den ganzen tag kaputte füße ...
Aussage "zu schnell zu viel barfuß ist nichts für untrainierte", aber dass tägliches, moderates barfußgehen auf möglichst vielseitigem untergrund genau das training ist, das die grundlage für weitere aktivitäten bis hin zum marathon legt, kommt nicht genug zu wort.


tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

13.06.2021 21:07
#7 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Und noch ein podcast von fast 45 minuten: Herzsein Folge 011, wie das Barfußlaufen die Familie im Alltag erdet. Zu gast ist Mathias, ein Barfußläufer im Alltag, im Beruf, als Sportler und auch als Familienvater.
https://letscast.fm/sites/herzsein-fe6f3...ss-durchs-leben


tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

13.12.2021 22:06
#8 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

https://medicoreha-der-podcast.letscast....fuss-gesund-ist

Mal wieder ein längerer podcast. "Der elastische Fuß kann wie ein Plattfuß aussehen, das ist aber nicht direkt problematisch", kann das jemand bestätigen? Ich habe weiterhin recht hohe gewölbe.


eisbaer55 findet das Top
eisbaer55 Offline




Beiträge: 307
Punkte: 64

14.12.2021 11:39
#9 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Hallo Tiptoe,

mangels Plattfüsse kann ichs nicht direkt bestätigen, aber ich kenne einen Teilnehmer am gelben Forum, der Plattfüsse hat die allerdings keine Relevanz haben für sein Barfuss-Leben.

"Jeder Jeck ist anders"

Vielleicht machen wir uns zuviel "Kopf" über Selbstverständlichkeiten.

Auch und gerade in der Orthopädie, die den ersten Wortteil ortho = richtig, aufrecht, gerade manchmal zu Unrecht als Ziel setzt; unser Bewegungsapparat ist komplex, eine "richtige" Haltung der Wirbelsäule durch Operation erzwungen hat manchmal massive Folgewirkungen weil die Muskulatur, Faszien auf diese "falsche" Haltung zurechtgewachsen war und nun erst recht Beschwerden verursacht.

So auch die Füsse. Was vielleicht nicht richtig aussieht, kann im Einzelfall durchaus ein Optimum sein.

Also wenn Dir Dein hohes Fußgewölbe keine Probleme macht, dann ist es auch gut so ... allfälligenebenwirkungendiesesratschlagesbesprichambestenmitdeinemarztoderapotheker :)


Montanara Offline




Beiträge: 571
Punkte: 36

14.12.2021 14:37
#10 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Mein rechter Fuss ist ein Plattfuss. Seit ich barfuss gehe, hat sich das Längsgewölbe etwas aufgerichtet. Ansonsten habe ich keine Fuss- und Rückenschmerzen mehr, wie sie mich vor meiner Barfusszeit lange geplagt haben. Mein Fuss ist zwar platt, aber in den 51/2 Jahren bestimmt elastischer geworden ;-)) und ich, die früher Einlagen trug, habe keine Probleme oder Schmerzen mehr. Nur etwas Kleines gibt es:: Durch meine Fehlstellung tendiert einer der Zehen am rechten Fuss dazu, zu viel Reibung abzubekommen. Bei längeren Touren auf machen steinigen Untergründen kann es sogar aufscheuern. Da ich aber darum weiss, kann ich präventiv etwas Tape unter diesen Zeh kleben.

Liebe Grüsse
Dorothea


tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

15.12.2021 09:56
#11 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=hyuhKgi6Fx0
Hier wird darauf hingewiesen, dass barfuß gehen für manche wegen verkürzter und verhärteter Muskeln ein problem ist.
Erstaunlich, wie viele erschwerende fußzustände es geben kann. Da bin ich froh und dankbar über meine relativ normalen füße (halt etwas groß und inzwischen dank regelmäßigen gebrauchs stark und widerstandsfähig).


Folgende Mitglieder finden das Top: André Uhres, Montanara und eisbaer55
eisbaer55 Offline




Beiträge: 307
Punkte: 64

15.12.2021 12:35
#12 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Danke Tiptoe!

Bis dieser Mensch mal zur Sache kommt ... vielleicht sollte er mal einen Podcast runterladen wie man sich auf das Wesentliche beschränkt, nicht alles gefühlt 117x wiederholt, mal in die Kamera blickend mal dran vorbei, mal in die Kamera blickend, mal dran vorbei, mal in die Kamera blickend, mal dran vorbei - ja, das zerrt an den Nerven.

Aber vielleicht bin ich heut auch nur etwas ungeduldig.

Sehr interessant, die Möglichkeit mit Pressur an der Sohle den durch Verkürzung verkrampften Muskeln beim "Verlängern" zu helfen. Kannte ich so nicht, aber ich hab ja auch keine verkürzten Muskeln.

Wieder was gelernt!

:)


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.062
Punkte: 227

15.12.2021 13:13
#13 RE: Der Standard Podcast: Ist barfuß gehen echt gesünder? Zitat · Antworten

Das Skelett hat eine wesentlich günstigere Position, was die Blickrichtung betrifft, immer Richtung Kamera, etwas seitlich, aber immerhin, und es spricht auch kein unnötiges Zeug


eisbaer55 findet das Top
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz