Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 329 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.216
Punkte: 222

01.06.2023 19:58
Was haben barfüsser und Hundehalter gemeinsam? Zitat · Antworten

Barfüsser und Hundehalter. Beide kommen immer wieder mit anderen, fremden Leuten ins Gespräch.

Als ich früher mit Bruder Jonas unterwegs war, ergab sich fast täglich ein nettes Gespräch.

Und auch jetzt immer wieder mal. So wie am Pfingstsonntag, als wir für einen kleinen Stadtspaziergang nach München rein fuhren.

Kaum aus dem Haus, auf dem Weg zum Bahnhof Holzkirchen, sprach uns eine Frau an. Sie war etwa in unserem Alter, und fragte: seids ihr oiwei barfuss unterwegs?

Aus dieser kleinen Frage die wir einfach mit ja hätten beantworten können, entspann sich eine nette Unterhaltung nicht nur bis zum Bahnhof, sondern auch die Fahrt bis München. Immerhin über eine halbe Stunde lang.

Barfuss unterwegs Kontakte knüpfen. Ganz so wie früher mit meinem Wauzi.

euer Lebenskünstler, fern der Heimat


Folgende Mitglieder finden das Top: eisbaer55 und Montanara
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.091
Punkte: 327

02.06.2023 07:49
#2 RE: Was haben barfüsser und Hundehalter gemeinsam? Zitat · Antworten

Zitat von Lebenskünstler im Beitrag #1
Barfüsser und Hundehalter. Beide kommen immer wieder mit anderen, fremden Leuten ins Gespräch.
Was haben barfüsser und Hundehalter gemeinsam?

Das Gemeinsame ist vielleicht, dass beide Gruppen etwas Besonderes sind. Ich glaube allerdings, weil die Hunde automatisch zuerst die Kontakte unter sich knüpfen, entwickelt sich eher ein Gespräch mit anderen Hundehaltern, als mit Leuten, die sich vordergründig nur für Füße interessieren, das ist jedenfalls meine Erfahrung. Aber das könnte auch von Gegend zu Gegend verschieden sein

Manchmal werden aber auch beide Themen miteinander verbunden: ein Hundehalter sagte, er würde selten den Hundekot beseitigen. Dann sah er auf meine Füße und fügte hinzu:
"Jetzt verstehe ich, warum Sie das auch auf dem grasbewachsenen Randstreifen tun: damit Sie nicht rein treten, das ist in der Tat unangenehm."
Als normaler Schuhgänger würde ich tatsächlich nicht über das Gras am Wegrand laufen!


Folgende Mitglieder finden das Top: Lebenskünstler und Montanara
Montanara Offline




Beiträge: 578
Punkte: 67

03.06.2023 11:00
#3 RE: Was haben barfüsser und Hundehalter gemeinsam? Zitat · Antworten

Seit ich meinen Ungo habe, sprechen mich die Leute mehr auf den Hund als auf meine Füsse an. Dabei ist Ungo nicht auffällig, aber er sieht niedlich aus und es ist einfach ein schöner Hund. Mir ist es recht, denn mir war es oft unangenehm, auf meine Füsse angesprochen zu werden.

Liebe Grüsse
Dorothea


André Uhres findet das Top
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.216
Punkte: 222

03.06.2023 18:19
#4 RE: Was haben barfüsser und Hundehalter gemeinsam? Zitat · Antworten

Mit der Frage bezüglich des Hundes kann man selten ins Fettnäpfchen treten. Auch bei mir war es früher so, dass die meisten Leute über den Hund das Gespräch suchten.

In der Wieschke, wo die allgemeine Hundepromenade des westlichen Stadtbereichs ist, sind die Wege teils recht steinig. Da kam es schon ab und zu vor dass auch so Bemerkungen kamen wie "ganz schön hart im Nehmen, wa?" In der ländlichen Region hier war barfuss was völlig normales, zumindest bis zu einem bestimmten Lebensalter.

Auf die Füsse angesprochen zu werden, stört mich nur wenn es abfällige Bemerkungen sind, oder von oben herab.

Bei der Frau die in Leos Nachbarschaft wohnt war das Gegenteil der Fall. Herzlich, fröhlich war sie.


André Uhres findet das Top
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.091
Punkte: 327

04.06.2023 09:47
#5 RE: Was haben barfüsser und Hundehalter gemeinsam? Zitat · Antworten

Die von oben herab abfällige Bemerkungen machen sollten barfuß gehen, um ihr Selbstbewusstsein zu stärken, denn oft haben sie Minderwertigkeitsgefühle und mangelnde Selbstsicherheit. Sie fühlen sich zwar stärker, wenn sie mit ihren Aussagen auf andere Macht ausüben können, aber im Grunde sind sie extrem unsichere Geschöpfe.


Folgende Mitglieder finden das Top: Lebenskünstler und Montanara
Montanara Offline




Beiträge: 578
Punkte: 67

04.06.2023 21:48
#6 RE: Was haben barfüsser und Hundehalter gemeinsam? Zitat · Antworten

…die uns um unsere Selbstsicherheit beneiden… darum haben sie es nötig, sich doof zu benehmen.

Liebe Grüsse
Dorothea


Folgende Mitglieder finden das Top: André Uhres und Lebenskünstler
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz