Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 347 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Poesieforum
André Uhres Online

Admin


Beiträge: 2.130
Punkte: 465

16.08.2023 11:19
Ich stoße auf das Leben an Zitat · Antworten

Ich stoße auf das Leben an,
ich trinke auf mein Leben, auf dein Leben, mein Bester,
ich stoße auf die Liebe an, auf die Schönheit dann,
meine Schönheit, und die deinige, meine Schwester.

Auf meiner Haut spüre ich den Wind,
der jedes meiner Gefühle weckt,
den ich wie frisches Wasser empfind',
wenn es meine ganze Haut bedeckt.

Mein sonnen-verwöhnter Teint strahlt Kraft aus,
meine Wurzeln sind in der Wiege der Menschheit, es sind nicht andere,
Ich schwebe und leuchte in die Welt hinaus,
die ich unverhüllt auf meinen Zehen durchwandere.

Leben-4


eisbaer55 Offline




Beiträge: 327
Punkte: 180

16.08.2023 12:12
#2 RE: Ich stoße auf das Leben an Zitat · Antworten

Hallo André,

bist Du da auf einem "offiziellen" Nacktwanderweg unterwegs oder aufs "Geratewohl"?

https://camperstyle.de/nacktwandern/

Interessant dieser Erfahrungsbericht des Artikelschreibers!

In Österreich wären die Leute zum Thema noch entspannter als in Deutschland (glaub ich sofort) und in der Schweiz z.B. in Appenzell/Innerrhoden hingegen ist das Nacktwanderns ausdrücklich verboten und wird gebüßt.
Scheint ein lokales Phänomen zu sein, die Toleranz der Einheimischen ist nicht überall dieselbe.


André Uhres Online

Admin


Beiträge: 2.130
Punkte: 465

16.08.2023 12:43
#3 RE: Ich stoße auf das Leben an Zitat · Antworten

Zitat von eisbaer55 im Beitrag #2
bist Du da auf einem "offiziellen" Nacktwanderweg unterwegs oder aufs "Geratewohl"?

Weder noch. Ich habe diesen Weg zuerst zig-mal durchwandert, ohne irgendeine Begegnung, bevor ich mich dann längere Zeit dort aufhielt, um die Aufnahme zu machen.


Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.259
Punkte: 372

16.08.2023 13:59
#4 RE: Ich stoße auf das Leben an Zitat · Antworten

Bei uns sehen sie das recht locker, zumindest teilweise. Der Alex aus München hat früher allährlich eine Nacktwanderung organisiert, die teils auch durch Dörfer ging; ebenso seine nackten Fahrradtouren sowie sein Nacktkegeln. Naturismus pur eben.

Bei Frauen sind sie meistens grosszügiger, als bei Männern was die Toleranz angeht.

Hier im Harz gibt es einen offiziellen Nacktwanderweg, leider überhaupt nicht zu empfehlen. Mal abgesehen von den vielen Brennesseln rechts uns links des Weges, er ist geschottert - und zwar so heftig dass er nur für ganz hartgesottene Barfüsser begehbar ist.

Gruss aus dem Harzvorland vom
Lebenskünstler


Wunde Füße »»
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz