Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 634 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
Seiten 1 | 2
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.091
Punkte: 327

15.02.2024 15:31
Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Ein Sportlehrer in Luxemburg hat eine Siebenjährige bestraft, weil sie seiner Meinung nach zu lange zum Umziehen brauchte. Das Bildungsministerium kündigt Konsequenzen an.

https://www.lessentiel.lu/de/story/luxem...aufen-103042529


stromkabelsalat findet das Top
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.216
Punkte: 222

15.02.2024 16:13
#2 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

dieses Kind wird wohl für sehr lange Zeit die Lust an barfuss verloren haben. Barfuss als Strafe für irgend etwas: geht gar nicht.


stromkabelsalat findet das Top
stromkabelsalat Offline




Beiträge: 97
Punkte: 71

15.02.2024 16:32
#3 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Das ist sehr verantwortungslos von der Lehrkraft!


eisbaer55 Offline




Beiträge: 313
Punkte: 108

15.02.2024 17:21
#4 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Auf die Gefahr hin, einen Shitstorm auszulösen: das war keine Strafe sondern die Konsequenz des Trödelns. Oder sollen alle anderen - wie schon mehrmals - werweißwielange im Bus warten, bis die Trödelsuse geruht fertig zu sein?

Aber auf sowas springen Medien gerne auf und machen einen Elefanten draus.

Sicherlich gäbs andere Methoden ... z.B. die Eltern anrufen, die sollen ihr Kind abholen, der Bus fährt jetzt. Eine Person, die auf Trödelsuse derweil aufpasst, wäre noch nach Zeit dafür zu bezahlen - von den Eltern.

So. Ihr dürft mich jetzt mit Kackfladen bewerfen!

Liebe Grüße aus Wien
(ich habe 3 Töchter und kenne diese Situationen nur zu gut)


eisbaer55 Offline




Beiträge: 313
Punkte: 108

15.02.2024 17:22
#5 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von Lebenskünstler im Beitrag #2
dieses Kind wird wohl für sehr lange Zeit die Lust an barfuss verloren haben. Barfuss als Strafe für irgend etwas: geht gar nicht.

... oder sie hat bemerkt, daß es ohne Schuhe auch geht? Positives Denken.


Lebenskünstler findet das Top
stromkabelsalat Offline




Beiträge: 97
Punkte: 71

15.02.2024 17:25
#6 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Du musst aber auf Verhältnismäßigkeit achten! Oder prügelst du jemanden zu Tode, wenn er dir 10 Cent stiehlt?

Außerdem handelt es noch um ein Kind!


eisbaer55 Offline




Beiträge: 313
Punkte: 108

15.02.2024 17:26
#7 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von eisbaer55 im Beitrag #4
Auf die Gefahr hin, einen Shitstorm auszulösen: das war keine Strafe sondern die Konsequenz des Trödelns. Oder sollen alle anderen - wie schon mehrmals - werweißwielange im Bus warten, bis die Trödelsuse geruht fertig zu sein?

Aber auf sowas springen Medien gerne auf und machen einen Elefanten draus.

Nachtrag: und der Zusammenhang, BARFUSS als STRAFE darzustellen, stammt aus der Feder eines Journalisten, auf das muß man auch erst mal kommen. Für DEN wäre es eine Strafe, möglicherweise, weil der nicht weiter denken kann. Und viele nehmen dieses Stöckchen auf zur künstlichen Empörung.

Sicherlich gäbs andere Methoden ... z.B. die Eltern anrufen, die sollen ihr Kind abholen, der Bus fährt jetzt. Eine Person, die auf Trödelsuse derweil aufpasst, wäre noch nach Zeit dafür zu bezahlen - von den Eltern.

So. Ihr dürft mich jetzt mit Kackfladen bewerfen!

Liebe Grüße aus Wien
(ich habe 3 Töchter und kenne diese Situationen nur zu gut)


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.091
Punkte: 327

15.02.2024 18:11
#8 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Hallo,

dieser Fall erinnert mich ein wenig an Berichte, bei denen ein Lehrer den, der die Turnschuhe "vergessen" hatte, barfuß turnen ließ. Manche "vergaßen" dann absichtlich die Turnschuhe, um barfuß sein zu dürfen.

Es ist natürlich schwierig, den vorliegenden Fall zu beurteilen, wenn man nicht dabei gewesen ist. Aber ich tendiere eher zu der Ansicht, dass die Sache künstlich aufgebauscht wurde. Und wieso eigentlich diese Schlagzeile mit "barfuß"? Warum nicht "mit nassen Haaren"? Oder "ohne Mantel"? Für mich liegt der Verdacht sehr nahe, dass ein Ränkespiel dahinter steht.

Liebe Grüße
André


Folgende Mitglieder finden das Top: Lebenskünstler und eisbaer55
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.216
Punkte: 222

15.02.2024 18:25
#9 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

die nassen Haare stören mich auch enorm bei der Sache, "ohne Jacke" ein wenig, mehr noch das Wort "Strafe"

Wie seriös ist das Medium, welches schrieb: "Ein Sportlehrer hat wohl eine Siebenjährige bestraft..." wohl kann auch bedeuten: sie wissen es selber nicht so genau.
Und - ich hab jetzt den Artikel ganz gelesen: 50 Meter ist jetzt nicht soooo weit. Also etwa eine Minute, bei flotter Gangart (der Weltrekort für Kinder liegt bei um die 10 sec.)

Zitat
Du musst aber auf Verhältnismäßigkeit achten! Oder prügelst du jemanden zu Tode, wenn er dir 10 Cent stiehlt?



@ Tobi:

dein Vergleich hinkt. Davon stirbt normalerweise niemand. Wenn es so wäre, dann wäre ich schon lange tot. Bereits im Kindesalter bin ich oft auch im Winter barfuss raus, ohne Joppe und - ja - auch mit nassen Haaren. Noch nicht mal nen Katharr hab ich mir geholt, geschweige denn eine Lungenentzündung.

Schade würde es aber tatsächlich sein, wenn das trödelige Mädel künftig nicht barfuss gehen will.


eisbaer55 findet das Top
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.216
Punkte: 222

15.02.2024 18:28
#10 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von eisbaer55 im Beitrag #4
So. Ihr dürft mich jetzt mit Kackfladen bewerfen!


Nein, mach ich nicht.

Auch ich hab mehrere Kinder, die jetzt erwachsene Mannsbilder sind.
Obwohl sie auch im Winter bei matschigem Wetter gelegentlich leicht bekleidet draussen waren, haben sie es überlebt.
Oder vielleicht gerade deshalb? Verweichlicht sind sie zumindest nicht - ebensowenig wie ich.


eisbaer55 findet das Top
tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

15.02.2024 19:38
#11 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Praktisch gedacht, was wären denn die möglichkeiten?

1. Bus fährt ohne sie ab (und was dann? Muss jemand kommen, um sie abzuholen?)
2. Bus wartet und alle verspäten sich (dann hätten sowohl die pünktlichen schüler als auch der lehrer der nächsten stunde den schaden)
3. Sie schnappt sich ihre sachen und kommt doch noch mit, obwohl noch nicht fertig umgezogen/gefönt

Da erscheint 3. noch als die am wenigsten schädliche option, schuhe und jacke kann sie auch im bus noch anziehen. Erscheint mir in dem fall auch nicht als kreative bestrafung, sondern eher als pragmatische kurzfristlösung des problems.

Auch heute, längst dem schulalter entwachsen, muss ich im schwimmbad auf die uhr achten und umziehzeiten kalkulieren, wenn ich mit einem öffentlichen verkehrsmittel heimfahre.

Übrigens finde ich es eigenartig, dass die (vor)namen genannt werden. Normalerweise werden solche artikel anonymisiert, vor allem wenn minderjährige erwähnt werden.


Folgende Mitglieder finden das Top: eisbaer55, Lebenskünstler und downriver
stromkabelsalat Offline




Beiträge: 97
Punkte: 71

16.02.2024 08:13
#12 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Bei einem vernünftig ausgebautem ÖPNV-System (dichter Takt wie in Berlin) gäbe es Möglichkeit 4:
Es wird einer der Folge-Busse genommen.


Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.216
Punkte: 222

16.02.2024 08:58
#13 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von stromkabelsalat im Beitrag #12
Bei einem vernünftig ausgebautem ÖPNV-System (dichter Takt wie in Berlin)


Das ÖPNV-System in Luxemburg ist sehr gut ausgebaut. Und - im Gegensatz zu dem Berliner - kostenlos. Dazu überaus pünktlich, was ich aus eigener Erfahrung von den Bussen und Bahnen in Berlon nicht behaupten kann.

Nochmal zu dem fragwürdigen Artikel:

Zitat
zumal es mit sechs bis elf Grad Celsius an diesem Tag kalt gewesen sei



kalt? Wenn ein minus davor stünde, vielleicht schon eher.

Zitat
in der Nähe eine Baustelle befunden habe, wo sie sich hätte verletzen können



doch nur wenn das Mädel einen Umweg über die Baustelle gemacht hätte, und nicht auf direktem Weg zum Bus gegangen wäre.


Haltet ihr es für möglich, dass sich das Mädchen geärgert hat, und gegenüber der Mama etwas übertrieben hat?
Oder kann es sein, dass die Mutter, die das Ganze der Presse verkauft hat, einen Groll gegen den Lehrer oder die Schule hatte?


In diesem Zusammenhang erinnere ich an den Mord an einem Lehrer in Paris, 2020.


stromkabelsalat Offline




Beiträge: 97
Punkte: 71

17.02.2024 09:38
#14 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von Lebenskünstler im Beitrag #13
Das ÖPNV-System in Luxemburg ist sehr gut ausgebaut.


Wenn dem so ist, wäre Option 4 problemlos möglich gewesen. Also in Ruhe warten bis die Schülerin fertig ist mit Umziehen und dann einen der nächsten Busse nehmen.


Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.216
Punkte: 222

17.02.2024 18:19
#15 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von stromkabelsalat im Beitrag #14
Also in Ruhe warten bis die Schülerin fertig ist mit Umziehen und dann einen der nächsten Busse nehmen.


das schreibt jemand, der vermutlich (noch) keine Erfahrung mit Kindern hat, die gerade ihre Grenzen austesten.


eisbaer55 findet das Top
downriver Offline



Beiträge: 118
Punkte: 12

18.02.2024 17:11
#16 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von tiptoe im Beitrag #11

3. Sie schnappt sich ihre sachen und kommt doch noch mit, obwohl noch nicht fertig umgezogen/gefönt

Da erscheint 3. noch als die am wenigsten schädliche option, schuhe und jacke kann sie auch im bus noch anziehen. Erscheint mir in dem fall auch nicht als kreative bestrafung, sondern eher als pragmatische kurzfristlösung des problems.



So deute ich das auch. Kaum steigen die Temperaturen ein paar Grad, öffnet sich das Sommerloch.
Selbst die Zeitung gibt zu, dass ihre Auslegung auf Hörensagen beruht ("soll..."). Vielleicht wirklich die praktische Lösung, wenn das Kind einfach langsam beim Anziehen ist und dann noch Schwierigkeiten mit dem Anziehen der Schuhe hat oder so. "Zur Strafe" ist unwahrschienlich, wahrscheinlicher ist schon, dass sie schnell zum Bus gehen und die Schuhe dann in diesem Bus (vielleicht war es ja - wie in meiner Schulzeit - ein extra für diesen Zweck bestellter Schulbus und kein Linienbus) anziehen konnte.

Edit: Ich habe mich jetzt natürlich auch zu Spekulationen hinreißen lassen, auf Basis dieses Zeitungsartikels wird sich die Sache nicht befriedigend aufklären lassen. Schade, dass dort nicht auch der Lehrer zu Wort kommt.

Edit 2: An einen "Imageschaden" fürs Barfußlaufen glaube ich nicht, dazu ist die Sache einfach zu banal.


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.091
Punkte: 327

18.02.2024 17:27
#17 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von downriver im Beitrag #16
Schade, dass dort nicht auch der Lehrer zu Wort kommt.


Hallo Dirk,

immerhin steht ein Satz vom Sportlehrer im Artikel:
«Ich habe ihr schon tausendmal gesagt, dass sie sich mit dem Anziehen beeilen soll, aber leider gehen die Worte bei Elia zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus, ohne eine Reaktion hervorzurufen.»

Der Schüler-Bus fährt in Luxemburg gewöhnlich eine Spezial-Route und ist kein regulärer Linienbus.

Liebe Grüße
André


downriver findet das Top
stromkabelsalat Offline




Beiträge: 97
Punkte: 71

18.02.2024 19:00
#18 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von Lebenskünstler im Beitrag #15
Zitat von stromkabelsalat im Beitrag #14
Also in Ruhe warten bis die Schülerin fertig ist mit Umziehen und dann einen der nächsten Busse nehmen.


das schreibt jemand, der vermutlich (noch) keine Erfahrung mit Kindern hat, die gerade ihre Grenzen austesten.


Das stimmt tatsächlich. Ich bin (aus Überzeugung) kinderlos.


downriver Offline



Beiträge: 118
Punkte: 12

18.02.2024 20:47
#19 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Zitat von André Uhres im Beitrag #17
Zitat von downriver im Beitrag #16
Schade, dass dort nicht auch der Lehrer zu Wort kommt.


Hallo Dirk,

immerhin steht ein Satz vom Sportlehrer im Artikel:
«Ich habe ihr schon tausendmal gesagt, dass sie sich mit dem Anziehen beeilen soll, aber leider gehen die Worte bei Elia zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus, ohne eine Reaktion hervorzurufen.»

Der Schüler-Bus fährt in Luxemburg gewöhnlich eine Spezial-Route und ist kein regulärer Linienbus.

Liebe Grüße
André


Hallo André,

danke für die Korrektur. Ich muss zugeben, dass ich den Artikel gestern und nicht heute vor meinem Post gelsen habe. Peinlich, vor allem, weil der Artikel nicht gerade Überlänge hat.

Vor dem Hintergrund dieser Aussage klingt es allerdings schon eher nach einer Disziplinarmaßnahem, auch wenn hier nur ein Satz zitiert wird. Ich habe spontan noch drei Artikel über den Vorfall gefunden, die ihre Informationen allerdings alle aus dem von dir hier eingestellten beziehen und nichts Neues bieten.

Viele Grüße
Dirk


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.091
Punkte: 327

19.02.2024 03:11
#20 RE: Lehrer verdonnert trödelnde Schülerin zum Barfußlaufen Zitat · Antworten

Ich sehe darin auch die Bestätigung, dass man barfuß zum Bus gehen kann, ohne dass irgend etwas passiert, außer dass ein paar Leute sich künstlich darüber aufregen .

Liebe Grüße
André


Lebenskünstler findet das Top
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz