Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 474 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
AllgaeuYeti Offline




Beiträge: 185
Punkte: 175

30.12.2010 05:01
Aufstieg barfuss im Schnee (Langzeit-Videos) – Barfuss-Rodel-Video Zitat · antworten

Hallo Leute,

am gestrigen 29.12.2010 hatten wir nicht nur reichlich Schnee, sondern auf Grund Bewölkung knapp oberhalb 0 °C bis hoch über die Stadt hinaus feuchten „warmen Barfuss-Schnee“. Ich zog meinen Holzschlitten 500 Höhenmeter Richtung Mittag(-Berg) hoch (bis zur Alpe Schwanden), befestigte meine Digi-Cam auf dem Schlitten und fertigte damit 2 Langzeit-Aufstiegs-Videos an, 20.40 Minuten und 10.02 Minuen. Im Bergab-Rodeln filmte ich noch kurze 1.59 Minuten.

Wegen der „milden“ Schneetemperatur konnte ich auf der heutigen Tour die ersten 62 Minuten barfuss bleiben, erst danach, nach dem kurzen Video von der Rodel-Abfahrt zog ich für den Rest der Talfahrt Schuhe, Socken, Pulli und Jacke an (ich wollte lieber vorsichtig sein). Es ging aber alles gut, ich bekam nach den 62 Minuten barfuss nach meinem Gefühl keine Erfrierungen und hatte einen riesen Spass. Anders erging es mir vorgestern, wo bereits etwa 6 Minuten barfuss schon zu geringen Erfrierungen unter der Haut führten – vorgestern war es nämlich am Boden noch grimmig kalt.

Erst einmal kommen jetzt ein paar Fotos, darunter dann die 3 Videos. Bei den 2 sehr langen Videos könnt Ihr mit der Maus ja den virtuellen Schiebe-Regler verschieben um zu verschiedenen Punkten der Videos zu springen, wenn sie zu langweilig werden.



Da oben stehe ich nun am Einstieg zu den Immenstädter Bergen und zum Rodel- und Skigebiet. Auf diesem Schlitten habe ich meine Digi-Cam befestigt und damit 2 Langzeit-Aufstiegs-Videos gedreht, wo man mich von hinten in der Frosch-perspektive sieht.



Mit diesem T-Shirt oben hat mir meine Lebensgefährtin eine ganz tolle Überraschung zu Weihnachten geschenkt! Das Foto vom Motiv habe ich leider nicht ganz optimal gezielt, unten noch halb sichtbar hat mein Schatz ja noch meine Web-Adresse aufdrucken lassen.







Auf den oberen 3 Bildern seht Ihr die aktuelle Schneelage von Immenstadt – nicht so sibirisch kalter Pulverschnee wie derzeit im Fichtelgebirge, dafür aber umso barfuss-freundlicher und von der Masse her wohl schon mit dem Fichtelgebirge vergleichbar, oder?

*************************************************************************************

Nun kommen meine 3 Videos.

Durch Doppelklick auf ein laufendes Video erhält man Vollbild, durch erneuten Doppelklick verlässt man wieder das Vollbild. Sollte ein eingebettetes Video nicht funktionieren bitte auf den Link „Video-Download“ zum Herunterladen klicken.

*************************************************************************************

Video 1: Die ersten 20 Minuten im Aufstieg als Video – 20.40 Minuten, 112 MB







Falls dieses obige Video nicht funktioniert bitte hier klicken: Video-Download

*************************************************************************************

Video 2: Die letzten 10 Minuten Aufstieb zur Alpe Schwanden – 10.02 Minuten, 54,8 MB







Falls dieses obige Video nicht funktioniert bitte hier klicken: Video-Download

*************************************************************************************

Video 3: Das erste Stück der Rodel-Abfahrt – 1.59 Minuten, 10,8 MB







Falls dieses obige Video nicht funktioniert bitte hier klicken: Video-Download

*************************************************************************************

Anmerkung zur Video-Qualität: Es kann sein, dass bei manchen die Videos Qualitätsprobleme haben (vielleicht große grüne Flecken). Ich habe nämlich 2 PCs, auf meinem neuen sind die Videos ok, auf meinem alten habe ich die Störungen. Wenn jemand auch solche Störungen hat, kann er versuchen die Videos mit dem Download-Link herunter zu laden und mit dem VLC media player ab zu spielen, erhältlich unter http://www.videolan.org/

Bergsport-begeisterte Barfuss-Rodel-Grüße,

Euer Karl Heinz Haidlas

Homepage: http://www.allgaeuyeti.de/


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.923
Punkte: 1.181

08.01.2011 21:43
#2 RE: Aufstieg barfuss im Schnee (Langzeit-Videos) – Barfuss-Rodel-Video Zitat · antworten

Hallo Karl Heinz,

aaaahh - genial, Deine Videos! Da bekomme auch ich richtig Lust, zumal ich früher sehr gerne und viel mit einem Schlitten fuhr, welcher Deinem ähnlich war. Seit ich aber in Esslingen sozusagen "lebe", sind sehr viele von meinen Angewohnheiten "verschwunden" - so wie auch meine körperliche Fitness . Auch zum Skifahren ging ich jedes Jahr, doch nun schon länger nicht mehr.

Da ich auch ein Snowboard besitze, dachte ich mir schon öfter, es mal mit nackten Füßen zu probieren. Die Bindungen werde ich allerdings bearbeiten müssen, da diese für sogenannte "Softboots" eingestellt sind. Wäre doch auch mal eine Idee: gemeinsam eine barfüßige Schneewanderung zu unternehmen.

Dem Geräusch nach zu urteilen war der Schnee wohl ziemlich verharscht. Teilweise gab es offensichtlich auch Eisplatten, da Du teilweise mit etwas Ausgleich zu tun hattest. Auf jeden Fall ein sehr schöner Bericht von Dir! Vielen Dank!!!

Viele Grüße,

Kerstin

Das Forum für Freunde kurzer Hosen:
http://www.kurzehosenforum.de



--------------------Oben bleiben--------------------


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen