Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 627 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2011 08:18
Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

wird von der von der hiesigen VHS ein "Barfuß"-Seminar angeboten.

http://www.vhs-em.de/gesamtprogramm/barf...Category=145070

Und damit das Angebot auch ganz individuell ist wird bei der Anmeldung um die Angabe der Schuhgrösse gebeten

(Ach ja - es handelt sich ja um sogenanntes "Geschütztes" Barfußlaufen ...)

Honi soit qui mal y pense

Ach ja - und es macht mich ja doch nachdenklich, daß auf der Startseite zu dem ganzen Bildungsangebot gleich unser "Hase" ins Auge springt:

http://www.vhs-em.de/pages/contentdelive...ME=DISPLAY_PAGE


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

20.04.2011 10:07
#2 RE: Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Wenn es uns gelingt, das Barfußlaufen gegenüber den Wohlstandsmenschen mit dem Gefühl garantierter Sicherheit zu verbinden, werden wir Millionen verdienen und alle laufen barfuß, weil es natürlich sicherer ist...!

J.


Jay Offline




Beiträge: 788
Punkte: 695

20.04.2011 22:16
#3 RE: Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Ist ja geradezu lächerlich - eine obendrein recht kostenpflichtige Verkaufsveranstaltung für sog. "LEGUAND-Barfußschuhe", wie ich grade sah - & die erwünschte Angabe der Schuhgröße gründet sich auf nichts weiter, damit der "Referent"en-Typ die passende Größe als Muster zum Ausprobieren mitbringen kann. Am besten BF hingehen (wer überflüssiges Zeit & Geld 'rausschmeißen kann), sich amüsieren & wundern...

Könnt' mich heute ohrfeigen, daß ich nicht im ultramilden Jan oder Feb 2007 zu der Veranstaltung von der lokalen Orthopädie-"Koryphäe" "meiner" Town (Arztvortrag: "Regulierung des Kinder-, Jugend-, & Erwachsenenfußes") hingegangen bin... das hätte einen Riesenspaß & nette Debatten gegeben...

[Na sowas!]-BF-Grüße, Jay


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz