Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 963 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
barfussgeist Offline




Beiträge: 236

22.02.2012 11:10
Klebende Fußsohlen zuhause? Was tun? Zitat · antworten

Hi Leute,

ich habe jetzt die letzten Tage mit Barfußlaufen zuhause, wieder angefangen.
Ich bin dabei bf zum Mülleimer und in was "klebriges" getreten. In der Wohnung wieder angekommen fingen meine "Sohlen" an. Auf den PVC Boden festzukleben ein unangenehmes Gefühl. Im Wohnzimmer ist Teppich, da kann ich nicht immer dann darüber laufen. Also erstmal in die Badewanne schnell Füße waschen, so wie man sich eben die Hände wäscht. Kurze Zeit später bin ich beim "schnippeln" von Tomaten (Essenszubereitung)in eine runtergefallen Tomate getreten. Wieder klebrige
Füße und wieder schnell in die Wanne und wieder abgetrocknet. Was für ein Zeiträuber (grummel).
Und ein drittes mal -dachte oh wie schlau - gehe zum Mülleimer aber mit bf in Turnschuhen -gleich ohne Socken, schönes Gefühl- ,zog etwas später meine Sportschuh` aus. Doch was war das, jetzt klebten die Sohlen -ich habe schon etwas Hornhaut- vom Schweiß und Schuhkleber der Schuhe. Ich klebte fest.

Und ein drittes mal die Füße waschen und bürsten.

Was solch in denn in solchen Situationen machen Frage an Euch alle BarfüßerInnen? Es kleeeebt auf dem Boden!!!!

Euer Andy


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.905
Punkte: 794

22.02.2012 12:41
#2 RE: Klebende Fußsohlen zuhause? Was tun? Zitat · antworten

Hi Andy,

so etwas ist mir noch nie passiert, daß ich gleich dreimal am Tage in was Klebriges reingetappt wäre! Da weiß ich auch nix anderes, als die Füße zu waschen. Mir ist es vor Jahren mal passiert, daß ich in den Rheinauen in irgendein klebriges Pflanzenzeugs getappt war, das sich nur schwer wieder entfernen ließ. Bis ich es einigermaßen von den Fußsohlen herunterhatte, hatte ich damals kräftig rubbeln müssen, aber auch danach waren sie noch tagelang verfärbt und verströmten einen eigenartig würzigen, keineswegs unangenehmen Geruch.

Turnschuhe habe ich keine, aber wenn sich der Kleber löst und an die Fußsohlen heftet, scheinen sie ja nicht viel zu taugen. Ich trage alle meine Schuhe immer sokkenlos (wenn ich schon nicht richtig barfuß sein kann, dann wenigstens ohne Sokken), aber daß meine Füße davon klebrig geworden wären, habe ich noch nicht erlebt.

Barfüßige Wintergrüße,
Markus U.


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen