Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 430 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
schurli_the_one Offline




Beiträge: 92

27.12.2013 10:54
Servus Zitat · antworten

Hallo!

Mein Name ist Georg, ich bin 32 und nachdem ich dieses Jahr sehr viel barfuß rumgerannt bin - hab auch schon eine längere Bergpartie im Fels gemacht und den leider noch spärlichen Schnee verkostet - wollte ich mich mal umsehen was es im Netz so an Infos und Communities zu dem Thema gibt. Ich bin erst bei den "Gelben" gelandet und bin jetzt auf Euch gestoßen. Ich komme aus der Steiermark und bin auch viel in Wien unterwegs, wo ich vor allem gern die Lobau barfuß unsicher mache. In der Stadt mag ich net so gern barfuß gehen. Erstens finde ich Asphalt ausgesprochen fad und zweitens auch a bissi grauslich, was Mensch und Getier dort alles verrichten. Freilich tun sie das in der Natur auch, aber das ist irgendwie was anderes, finde ich...
Bis vor ein paar Jahren habe ich - in beschuhtem Zustand - immer wieder an Bergläufen teilgenommen. Seit einiger Zeit geht das nimmer so gut, weil nach einer gewissen Zeit des Laufens mein rechtes Knie immer wieder zwickenderweise Protest eingelegt hat. Da beim Barfußlaufen aber doch die Belastungssituation eine komplett andere ist, hoffe ich daß ich in Zukunft vielleicht wieder mitmischen kann. Allerdings sind die Laufstrecken meist geschotterte Forstwege und ich bin mir noch net sicher, wie sehr sich eine Fußsohle abhärten läßt. Irgendwo gibt es vermutlich Grenzen. Mal sehen.

Mfg Georg


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.919
Punkte: 1.181

27.12.2013 11:08
#2 RE: Servus Zitat · antworten

Pfiat Di, Georg!

Erst einmal herzlich willkommen in unserem Forum. Es freut mich, daß nun auch die schöne Steiermark bei uns vertreten ist. Dort ist es sicher oft eine besondere Herausforderung, barfuß zu gehen. Es gibt hier auch noch jemanden, der leider schon sehr lange nichts mehr von sich lesen ließ, doch er steigt mit der alergrößen Freude auf die Berge - kurzbehost und oft oben ohne. Interessant sind immer wieder seine Videos. Er steigt so leicht beschürzt hoch und trifft immer wieder Wanderer in fetten Wander- bzw. Bergstiefel und dick eingemummt. Er fühlt sich aber so sehr wohl, und so soll es ja auch sein.

Ja, in der Stadt ist es leider viel zu oft alles andere als sauber. Exkremente von Hunden und so, Scherben, die irgendwelche besoffenen Idioten produzierten, anstatt ihre Bierflaschen abzugeben und ein wenig Pfandgeld dafür zurück zu bekommen. Dennoch bin ich immer recht gerne in der Stadt unterwegs gewesen. Wenn es kaltz ist, allerdings nicht barfuß, weil ich zugegebenermaßen ein Kälteweichei bin. Außerdem haben wir Mädels es sehr schnell mit einer Blasenentzündung zu tun

Nun wünsche ich Dir hier alles Gute und viel Spaß hier. Das Forum werde ich demnächst umstrukturieren, weil es hier einfach noch zu viele Mängel gibt. Wenn da bloß nicht der Faktor Zeit eine so deutliche Rolle spielte. Ich freue mich auch schon auf Deine Beiträge. Außerdem habe ich Dich nun auch für das gesamte Forum aktiviert. Viel Spaß!

Liebe Grüße

Kerstin






Per aspera ad astra


«« Moin
roidesprit »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen