Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 551 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

30.06.2014 15:25
Strandwanderung in Holland Zitat · antworten

Hi zusammen,

gestern (29.06.2014) nahm ich an einer Strandwanderung in Holland, die Hansjörg (hjhimm) veranstaltete, teil. Um 8.00 Uhr trafen wir uns bei strömendem Regen vor dem Lokal von "Mutter Wehner" in Oer- Erkenschwick. Mit von der Partie waren sieben Damen und drei Herren. Da der Wetterbericht vom Vorabend nicht verlokkend gewesen war und es die ganze Nacht geregnet hatte und am Morgen noch fortregnete, hatte ich Zweifel, ob der Ausflug überhaupt wie geplant stattfinden würde, aber mangels anderslautender Nachrichten fuhr ich schließlich los. Am Treffpunkt stellte ich mit einer gewissen Überraschung fest, daß außer Hansjörg und mir niemand barfuß war - alle anderen waren fett beschuht und besockt (später stieg allerdings noch eine "echt barfüßige" Dame zu). Mit zwei Autos fuhren wir pünktlich los, und je mehr wir uns der niederländischen Grenze näherten, desto freundlicher wurde das Wetter. Als wir in Katwijk an der holländischen Küste ankamen, strahlte die Sonne von einem mit wenigen Wolken durchsetzten Himmel; es wehte aber ein frischer Wind. Am Parkplatz angekommen, entledigten sich die Teilnehmer (bis auf die drei, die bereits barfuß waren) ihrer Schuhe und Sokken, und danach gab es als Überraschung ein lekkeres Picknick, welches ein Ehepaar vorbereitet hatte.

Danach gingen wir los, zunächst zu neunt (die Ehefrau eines Mitwanderers blieb in Katwijk zurück) und später zu acht, nachdem eine Dame sich in Noordwijk von der Gruppe trennte. Insgesamt führte die Wanderung uns von Katwijk aus in Richtung Norden, an Noordwijk vorüber und wohl ein gutes Drittel der Strekke nach Zandvoort. Als wir umkehrten, teilte die Gruppe sich: vier Leute (einschließlich meiner) wollten wieder den Strand entlang zurückwandern, und vier Leute wollten einen Weg durch die Dünen wählen. An einer Strandbar in Noordwijk wollten wir wieder zusammenkommen.

Ich genieße es, an der Wasserkante entlangzugehen und die Füße von den Wellen umspülen zu lassen; man geht dabei gewissermaßen von selbst und kann alles um sich herum vergessen. Die meisten Leute am Strand trugen irgendeine leichte Strandkleidung, also halblange Hosen und T- Shirts; einige Mutige waren freilich in Badehose oder Bikini im Wasser. Man sah Leute, welche ihre Schuhe in der Hand trugen; einige Leute gingen freilich auch fett beschuht und besockt in fast winterlich anmutender Kleidung umher, was ich gar nicht begreifen kann. Aber jeder hat das Recht, so herumzulaufen wie er mag, auch wenn es wunderlich aussieht.

An der Strandbar in Noordwijk trafen wir wie geplant wieder zusammen (die "Dünenwanderer" waren übrigens vor uns Strandwanderern eingetroffen) und tranken was, und am Parkplatz in Katwijk war schließlich die ganze Gruppe wieder vollzählig. Die Dame, die sich in Noordwijk von der Gruppe abgesondert hatte, um durch den Ort zu wandeln und möglicherweise etwas zu kaufen, war indessen ziemlich unzufrieden; barfuß durch die Stadt zu gehen, hatte ihr gar nicht gefallen, und am Parkplatz zog sie sich sogleich ihre besonders fetten Stiefel und Sokken an, wobei sie halblaut vor sich hinschimpfte. Sie hatte auch keine Lust, noch irgendwo hinzugehen, sondern wartete lieber im Auto. Wir anderen hatten zwar nicht vor, weit zu gehen, sondern wollten nur eine Fischbude in Sichtweite aufsuchen, die jedoch just in diesem Augenblikke zumachte - wir mußten also doch noch ein Stückweit gehen und suchten die nächstgelegene von mehreren Strandbars in Katwijk auf. Die dort angebotenen Fischgerichte erschienen indessen den meisten Teilnehmern zu teuer, so daß in einer demokratischen Abstimmung beschlossen wurde, daß jeder statt dessen eine große Portion Pommes frites bekam. Diese wurden in großen Porzellanschalen serviert; die Portionen waren anständig und schmackhaft. Danach kehrten wir wieder zum Parkplatz zurück, und nachdem diejenigen, die mit Schuhen und Sokken angereist waren, selbige wieder angezogen hatten, traten wir die Rückfahrt an - diejenigen, welche die ganze Wanderung mitgemacht hatten, waren etwa siebzehn Kilometer gelaufen.

Wieder in Oer- Erkenschwick angekommen, sahen wir, daß es in Deutschland den ganzen Tag geregnet hatte. Ich verabschiedete mich also von meinen Mitwanderern, bedankte mich bei Hansjörg, fuhr nach Hause und nahm ein Bad. Ein wunderschöner Tag war zu Ende gegangen.

Barfüßige Sommergrüße,
Markus U.


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

04.07.2014 14:18
#2 RE: Strandwanderung in Holland Zitat · antworten

Hhmmmm, Holland (oder wie ja lieber gehört/gelesen Niederlande), da war ich schon ewig nicht mehr. So wie Du es geschildert hast hätte mir die Wanderung sicher auch Spaß gemacht.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

04.07.2014 20:12
#3 RE: Strandwanderung in Holland Zitat · antworten

Hi Engel,

solche Strandwanderungen hatte ich früher öfters alleine unternommen, aber wegen der Benzinkosten kann ich sie mir heute nicht mehr leisten, weshalb ich über das Angebot recht froh war. Die Bezeichnung "Holland" für die betreffende Gegend ist schon in Ordnung, denn Katwijk, Noordwijk und Zandvoort liegen in der niederländischen Provinz Holland.

Barfüßige Sommergrüße,
Markus U.


Leo Offline



Beiträge: 693
Punkte: 484

04.07.2014 22:47
#4 RE: Strandwanderung in Holland Zitat · antworten

Hallo Markus,

Zitat von Markus U.
Die Bezeichnung "Holland" für die betreffende Gegend ist schon in Ordnung, denn Katwijk, Noordwijk und Zandvoort liegen in der niederländischen Provinz Holland.



Da ich oft in der Gegend war, muss ich jetzt aber widersprechen; denn seit 1840 gibt es keine Provinz "Holland" (http://de.wikipedia.org/wiki/Holland) mehr!

Katwijk (http://de.wikipedia.org/wiki/Katwijk) und Noordwijk (http://de.wikipedia.org/wiki/Noordwijk) liegen in der Provinz SÜD-Holland, Zandvoort (http://de.wikipedia.org/wiki/Zandvoort) dagegen in der Provinz NORD-Holland.

Gruß

Leo


MarcelHR Offline




Beiträge: 587
Punkte: 228

05.07.2014 04:11
#5 RE: Strandwanderung in Holland Zitat · antworten

Hallo Markus

Danke für den schönen Bericht.
War leider überhaupt noch nie in den Niederlanden. Niederlande, um jegliche Holland Diskusion gleich zu vermeiden .
Möchte aber schon lange gerne mal hin.
Nun kenne ich wenigstens einen Teil des Landes besser, dank Dir.

Bluttfuessgrüess
Marcel


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

05.07.2014 10:50
#6 RE: Strandwanderung in Holland Zitat · antworten

Ich war früher oft bei den "Käsköppen" . Eigentlich mindestens 1 mal im Monat. Meist waren wir in Apeldoorn, Amsterdam oder Rotterdam. Ihr könnt Euch ja denken wieso wir so oft dort waren .
Beim Bund war ich mal mit meinem Spiess (Kompaniefeldwebel) in Nijmegen beim jährlichen internationalen Soldatentreffen.
Auf Texel hab ich 2 mal Urlaub gemacht und mit nem Kumpel bin ich mal 3 Wochen durch die Niederlande gewandert (wobei mir aber einiges an Erinnerungen darn fehlt ).

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

10.07.2014 12:22
#7 RE: Strandwanderung in Holland Zitat · antworten

Hi Marcel, hi Engel,

wenn Ihr könnt diese Strandwanderung ebenfalls machen wollt, dann besucht mich doch einfach mal, und dann laufen wir von Zandvoort nach Noordwijk.
Man trifft dort sehr viele Landsleute, denn für uns im Rheinland sind die Strände in Holland (andere niederländische Küstenregionen sind Seeland, Friesland und Groningen) deutlich näher als die deutsche Nordseeküste.

Barfüßige Sommergrüße,
Markus U.


Fussmensch ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2014 17:13
#8 RE: Strandwanderung in Holland Zitat · antworten

Zitat von Engel
Hhmmmm, Holland (oder wie ja lieber gehört/gelesen Niederlande), da war ich schon ewig nicht mehr. So wie Du es geschildert hast hätte mir die Wanderung sicher auch Spaß gemacht.



Zu dem Thema Holland oder Niederlande hat Dr. Allwissend auch ein Video gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=XxblbvZb8Rs


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen