Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 381 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
hsn Offline



Beiträge: 194

22.06.2015 16:07
barfuß auf Deutschem Wandertag in Paderborn gestern Zitat · antworten

Liebe Barfuß-Freunde,

unbeabsichtigt bin ich ca. zwei Stunden auf dem Umzug barfuß gegangen,


ein schönes Erlebnis. Erstmals war das! Die Sonne kam raus und ich hatte die


Wanderschuhe schon seit 10 Uhr bis 14 Uhr an. Da hatte ich zur Entspannung die Schuhe und "qualmenden" Strümpfe ausgezogen, meine Füße genossen die frische Luft.


Und als der Umzug begann, habe ich die Schuhe über die Schulter geschnürt und bis zum Ende des Umzugs ausgelassen. Mal schauen, ob ich Euch das noch zeigen kann.


Meine Mutter und Frau haben "natürlich" keinen Gefallen daran gefunden, ebenso die


Kameraden im kleinen Dorf bei Kleinenberg hielten das für "verrückt". Aber das kennen wir ja schon, die komischen Reaktionen unserer beschuhten Mitmenschen.


Herzliche Grüße, ich bin nun wieder an der Mosel zurück


tiptoe Offline




Beiträge: 134

23.06.2015 11:45
#2 RE: barfuß auf Deutschem Wandertag in Paderborn gestern Zitat · antworten

Da stellt sich mir die frage, warum hattest du überhaupt wanderschuhe an? Weder haben wir winter mit tiefem frost noch wäre mir Paderborn als extremes terrain mit besonderen alpinen gefahren bekannt ...

Ich wäre da barfuß ohne schuhballast hingegangen (und habe das gefühl, dass du dich zukünftig bei ähnlichen veranstaltungen auch nicht mehr damit behängen wirst). Die dörfler werden sich auch noch dran gewöhnen oder auch nicht, aber das ist wohl nebensächlich. (Von der familie für verrückt gehalten zu werden, kann dagegen auf lange sicht wesentlich schwerwiegender sein ...)


hsn Offline



Beiträge: 194

27.06.2015 19:49
#3 RE: barfuß auf Deutschem Wandertag in Paderborn gestern Zitat · antworten

heute: barfuss in Enkirch mit Barfuss-Wolfgang

Ja, Tiptoe, nächstes Jahr wage ich es vielleicht, gleich ganz ohne Wanderschuhe loszufahren,
in die sächsische Schweiz?!
Meine Rita akzeptiert ja im Normalfall mein Barfußgehen. Nur da hatte sie Rückendeckung durch meine Mutter.
Aber das bin ich ja gewohnt, dass ich ihr nicht alles recht mache.


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

28.06.2015 10:25
#4 RE: barfuß auf Deutschem Wandertag in Paderborn gestern Zitat · antworten

Geile Bude. Was ist das für n Gebäude auf dem Bild?

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


Wolli Offline




Beiträge: 94

28.06.2015 16:40
#5 RE: barfuß auf Deutschem Wandertag in Paderborn gestern Zitat · antworten

Hallo Barfussfreunde,
auch ich war im OWL Gebiet Barfuss unterwegs gewesen. 14 Tage lang. (Bericht kommt später)
BarfussGruss Wolli


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen