Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 625 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Bleifuß Offline



Beiträge: 111

12.06.2016 23:18
So viele Barfüßige Zitat · antworten

Selten genug dass man mal andere Barfüßer sieht, aber diesen Samstag gleich fünf in Bonn ist schon rekordverdächtig. So ideales Wetter (die Straßen waren nicht zu heiß von der Sonneneinstrahlung) bewegt also doch den ein oder anderen zum Schuhverzicht.

/B


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

13.06.2016 06:36
#2 RE: So viele Barfüßige Zitat · antworten

Ich habe bis jetzt in diesem Jahr insgesamt nur 2 Barfüssige gesehn. Der eine war Markus U., der andere Dominik R.
Ne halt, es waren sogar 3. Vor etwa 6 Wochen bemerkte ich noch nen dritten BFler am hiessigen Neukauf (EDEKA). Bemerkt ist eigentlich nicht das richtige Wort. Ich wurde von Freunden mit dem Satz "kennst Du den?" und einer Kopfbewegung in seine Richtung drauf aufmerksam gemacht. Der Junge den sie meinten war etwa mitte 20, hatte blonde lange Dreads, trug Bermudas und n Batikshirt und schleppte nen schweren Rucksack mit sich. Schuhe sah ich keine bei ihm, sollte er je wejlche bei sich gehabt haben müssen die wohl in dem Rucksack verstaut gewesen sein.
Da er sich etwas abseits des Parkplatzes auf einer kleinen Grünfläche nieder lies und sich mit ner Flasche Wasser und dem Inhalt einer Bäckertüte beschäftigte vermutete ich das er hier kein Fahrzeug geparkt hatte sondern nur ne Rast einlegte.
Ich vermutete dass er entweder irgendwohin wanderte oder zumindest via trampen versuchte irgendwohin zu kommen.
Leider hatte ich keine Zeit dem auf den Grund zu gehen da wir es sehr eilig hatten.
Interessiert hätte es mich aber doch ob er nur gerade an dem Tag BF unterwegs war oder ob es bei ihm auch ein "Dauerzustand" ist.

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


André Uhres Online




Beiträge: 631
Punkte: 3

13.06.2016 17:16
#3 RE: So viele Barfüßige Zitat · antworten

Gestern habe ich in Paris fünf gleichzeitig gesehen (Cédric, Christelle, Fabrice, Pascal und Patrick). Bei uns hier in Mersch(LUX) habe ich in den letzten Wochen an zwei verschiedenen Tagen jeweils eine Frau gesehen, es könnte aber auch dieselbe Person gewesen sein. Streng genommen darf man ja nur die höchste Anzahl der Barfüßigen rechnen, die man gleichzeitig gesehen hat, es sei denn man ist 100% sicher, das keine Doppelzählungen dabei sind.


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

13.06.2016 18:12
#4 RE: So viele Barfüßige Zitat · antworten

Hi zusammen,

der einzige unbekannte Barfüßer, den ich heuer gesichtet habe, wurde im Mai in Zürich gesehen. Streng genommen waren letzte Woche außerdem zwei meiner Nachhilfeschüler barfuß, aber die zählen nicht, denn erstens waren sie bei sich zu Hause, und zweitens waren sie nur ausnahmsweise barfuß; meistens tragen sie Sokken.

Barfüßige Sommergrüße,
Markus U.


Bleifuß Offline



Beiträge: 111

13.06.2016 22:22
#5 Re: So viele Barfüßige Zitat · antworten

Zitat von Engel im Beitrag #2
Interessiert hätte es mich aber doch ob er nur gerade an dem Tag BF unterwegs war oder ob es bei ihm auch ein "Dauerzustand" ist.


Auch wenn ich manchmal ebenso neugierig bin, frage ich – außer in seltenen Ausnahmen – nicht bei Begegnungen auf der Straße nach. Ich finde es nämlich selbst lästig, plötzlich darauf angesprochen zu werden. Selbst wenn die Frage Sympathie erkennen lässt.

/B


André Uhres Online




Beiträge: 631
Punkte: 3

14.06.2016 06:18
#6 RE: Re: So viele Barfüßige Zitat · antworten

Ich finde es auch irgendwie doof, eine fremde Person auf ihre Barfüßigkeit oder irgendeinen anderen Lebensstil anzusprechen, es sei denn ich habe diesen Stil für mich noch nicht entdeckt und finde ihn interessant. Letzteres ist ja auch oft das, was andere antreibt uns anzusprechen. Dagegen habe ich nichts einzuwenden.


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

14.06.2016 12:24
#7 RE: Re: So viele Barfüßige Zitat · antworten

Zitat von Bleifuß

Zitat von Engel
Interessiert hätte es mich aber doch ob er nur gerade an dem Tag BF unterwegs war oder ob es bei ihm auch ein "Dauerzustand" ist.



Auch wenn ich manchmal ebenso neugierig bin, frage ich – außer in seltenen Ausnahmen – nicht bei Begegnungen auf der Straße nach. Ich finde es nämlich selbst lästig, plötzlich darauf angesprochen zu werden. Selbst wenn die Frage Sympathie erkennen lässt.




Hi,

ich wüßte so etwas auch gerne, frage aber ebenfalls nicht nach, weil ich mir keine Abfuhr einhandeln möchte, wie das mal jemandem im alten Forum passiert war (sogar mit Androhung von Prügel). Leider bin ich nicht so kontaktfreudig wie Engel, der bei sowas immer den richtigen Ton trifft, und so kommt ein Gespräch mit unbekannten Barfußläufern nur zustande, wenn ich angesprochen werde oder sich ein geeigneter Anknüpfungspunkt, der nichts mit den nackten Füßen zu tun hat, anbietet. In all den Jahren, in denen ich barfuß laufe (seit Herbst 2000), war das bisher höchstens fünfmal oder so der Fall.

Barfüßige Sommergrüße,
Markus U.


Joggen »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen