Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 497 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
Otta Offline



Beiträge: 16

26.07.2016 06:54
Ballengang - Barfuß - würde gern... Zitat · antworten

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier, weiblich, 41 Jahre alt und freue mich auf viele Informationen und den Austausch.

Vor zwei Wochen hat mir eine Bekannte erzählt, dass sie nur noch barfuß läuft, weil das das beste für den Fuß sei. Sie erklärte mir, dass der Ballengang die ursprüngliche Form der Fortbewegung sei und dass der unnatürliche Fersengang nur durch Schuhe möglich geworden sei.

Seitdem lässt mich dieses Thema nicht mehr los.

Ja, ich würde sehr gern barfuß laufen, aber nur, weil es gesund ist. Derzeit bin ich in der Wohnung barfuß unterwegs und bemühe mich, auf den Ballen zu gehen.

Ich bin mir unsicher, ob ein Leben ganz in Barfuß das richtige für mich ist. Meine Bedenken bezüglich zu kalt, zu warm, zu dreckig, was denken die Anderen... sind schon sehr groß. Trotzdem bin ich fasziniert.

Ja, das war's erst mal von mir. :-)

VG,
Otta


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.910
Punkte: 1.181

26.07.2016 11:30
#2 RE: Ballengang - Barfuß - würde gern... Zitat · antworten

Hallo Otta,

herzlich willkommen in unserem Forum. Es freut mich, daß du zu uns fandest. Hier bist du mit deinen Fragen genau richtig. Als Barfußläufer gewöhnt man sich den Ballengang an, denn als Schuhträger setzt man stets mit der Ferse auf, was nicht unbedingt gut für die Füße und auch für den Rücken ist. Die meisten, die barfuß laufen, haben so gut wie keine Rückenprobleme mehr, weil der Ballengang abfedert, während man mit dem Aufsetzen der Fersen jedes Mal einen Stoß auf die Wirbelsäule abgibt.

Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß und Kurzweil bei uns. Wir freuen uns auf deine Beiträge. Ich habe dich nun für das gesamte Forum freigeschaltet.


Liebe Grüße

Kerstin






Non est ad astra mollis e terris via


Otta Offline



Beiträge: 16

26.07.2016 17:07
#3 RE: Ballengang - Barfuß - würde gern... Zitat · antworten

Hallo Kerstin,

danke für den netten Empfang und die Freischaltung! :-)

Gehe mich jetzt umsehen.
:-)

VG,

Otta


Andi53 Offline




Beiträge: 44

26.07.2016 17:25
#4 RE: Ballengang - Barfuß - würde gern... Zitat · antworten

Hallo Otta,
schön wenn immer mehr Menschen die Vorzüge des Barfußlaufens für sich entdecken und auch von mir ein herzliches Willkommen.
Ich bin nun ca. 2,5 Jahre mehr oder weniger regelmäßig barfuß unterwegs und war anfangs genauso unsicher. Ich finde es toll, nicht nur weil es gesund ist. Es bringt zusätzliche Wahrnehmungen, es ist unkompliziert. Also es lohnt sich auf jeden Fall es zumindest den ernsthaften Versuch auch außerhalb der Wohnung zu unternehmen.
Ich finde es wichtig anfangs das Barfußlaufen nicht zu übertreiben und sich auch beispielsweise von Muskelkater in den Waden und schmerzenden Fußsohlen nicht entmutigen zu lassen. Wenn anfangs etwas schmerzt ist das ein Zeichen das man ruhig eine Pause machen darf bzw. die zurückgelegte Strecke nicht weiter ausdehnen sollte. Das gibt sich alles nach und nach, Wir sind halt diese an sich völlig normale Belastung ohne den angeblichen Komfort von Schuhen nicht mehr gewohnt.
Was für mich überhaupt kein Problem war ist dieser ominöse Ballengang. Wenn du draußen außerhalb von frisch gemähten Wiesen oder feinsandigen Stränden barfuß läufst, spürst du sehr schnell, jedenfalls war es bei mir so, das es am angenehmsten ist, nicht zuerst die Ferse aufzusetzen. Barfuß laufen lernt man nur wenn man barfuß läuft. Übrigens mit laufen meine ich eigentlich gehen, nicht joggen. Also du darfst tatsächlich barfuß so gehen wie es für dich am angenehmsten ist und das ist beispielsweise auf einem Gehweg nicht der tatsächlich unnatürliche Fersengang,
Zu kalt, zu warm das solltest du auch für dich, völlig unvoreingenommen ausprobieren. Für mich ist tatsächlich der Hochsommer problematischer wenn die Sonne ungehindert bei 30 Grad auf Gehwege scheint hört der Spaß auf. Dagegen ist es ein super Gefühl im Winter bei leichten Minusgraden barfuß auf einer sonnenbeschienenen Straße zu laufen. "Zu dreckig" gibt es für mich eigentlich nicht bzw. es gibt ja Wasser zum Waschen 😊. "Was denken die anderen" war auch für mich ein Problem und ist es manchmal noch. Wenn ich mich irgendwo barfuß unwohl fühle ziehe ich Schuhe an, ganz einfach, Aber das passiert immer seltener. Ich schätze für mich, 80% meiner Mitmenschen ist das völlig egal ob ich Schuhe anhabe oder nicht, die bemerken das auch garnicht. 15 % finden es gut, beispielsweise weil sie auch wissen das es tatsächlich gesund ist. Und nur maximal 5 % machen manchmal eine blöde Bemerkung. Oder sind notorische Gegner des Barfuß Gehens. Vielleicht weil sie es selbst gern täten und es nur warum auch immer nicht können. Also wegen so weniger Nörgler etwas nicht zu tun was man gern tun würde und was gut für einen ist...,das ist doch irgendwie fast irrational 😉.
Nun wünsche ich dir viel Spaß bei deinen ersten Schritten in die barfüßige Freiheit,
Liebe Grüße Andi


André Uhres Offline




Beiträge: 576
Punkte: 3

27.07.2016 19:50
#5 RE: Ballengang - Barfuß - würde gern... Zitat · antworten

Willkommen Otta!

Aller Anfang ist schwer, aber wenn es dir gut tut, dann denk immer daran und du wirst es schaffen.

Liebe Grüße,
André


Otta Offline



Beiträge: 16

28.07.2016 15:31
#6 RE: Ballengang - Barfuß - würde gern... Zitat · antworten

Hallo Andi,
Hallo André,

danke für eure tollen, motivierenden, informativen Antworten! :-)

VG,
Otta


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen