Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.046 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

20.08.2017 10:43
Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Freund:

Ist euch schon aufgefallen, dass die Beziehungs- bezw Ehevermittlungsargentur "Parship" bei ihren täglichen Werbespots im Fernsehen fast ausschliesslich barfüssige Models als Lockvögel einsetzt?
Barfuss macht eben sexy. Das weiss sogar unsere Gesellschaft, die ansonsten unser Tun ablehnt: scheinheilig.

Barfüssiger Gruss: Toivo


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

20.08.2017 13:51
#2 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Hallo,

wenn eine Frau für mich sympathisch und attraktiv ist,

wirkt sie freimütig öffentlich barfuß, mit gepflegten Füßen und

kurz geschnittenen Zehennägeln, noch viel attraktiver.

Aber Barfüßigkeit allein, als solche, kann sogar eklig und

abstoßend wirken. Ich empfinde fremde Männerfüße generell zum Kotzen.

Denn ich bin nicht schwul. Sorry!

Liebe Grüße von Dieter


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

20.08.2017 16:20
#3 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Dieter:
Ich empfinde fremde Männerfüße generell zum Kotzen.

Lieber Dieter:

Du bist männlich, bist Barfüsser.
Du trittst für die Rechte von uns Barfüssern und gegen unsere Diskriminierung ein.
Aber wenn andere Männer es dir gleich tun und ebenfalls barfuss laufen, wie du, wird dir schlecht.
Wie soll ich das denn verstehen?

Barfüssiger Gruss: Toivo


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

20.08.2017 18:39
#4 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Hallo Toivo,

es geht nicht um die Füße.

Ich empfinde fremde Männer generell zum Kotzen.

Das kommt besonders daher, weil ich lebenslang, als

schmächtiger Weichling, von Schwulen missbraucht

wurde und werde. Ich habe das ja schon öfter gepostet.

Frauen wollen mich leider nicht.

Liebe Grüße von Dieter


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

20.08.2017 19:33
#5 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #4
Hallo Toivo,
...als schmächtiger Weichling,...

Frauen wollen mich leider nicht.


Sehr geehrter Dieter:

Das stimmt nicht:
Du bist bestimmt kein Weichling, du bist ein Kämpfer. Ich habe dich hier auf dem Forum erlebt. Man musst gar nicht aussehen wie Arnold Schwarzenegger, um ein ganzer Kerl zu sein. Das ist allein eine Charakterfrage, und den Kämpfercharakter hast du.

Frauen: du willst ja gar nicht alle, nur die eine willst du. Der bist du noch nicht begegnet.

Segne dich in Christi Namen.
Grüsse: Toivo


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

20.08.2017 20:24
#6 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Danke für den christlichen Segen, Toivo!

Den wünsche ich auch Dir.

Darauf ist wirklich Wert und Respekt zu legen in unserer

gottlosen, gewalttätigen Welt, wo Leute sogar glauben, ins Paradies

zu kommen, wenn Sie andere Leute (auch Kinder) und sich selbst für den Glauben

in die Luft sprengen oder sonstwie töten, wie wir ja jetzt ständig

in den Nachrichten sehen und hören.


Bleifuß Offline



Beiträge: 221
Punkte: 81

20.08.2017 22:50
#7 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Zitat von drtoivowillmann im Beitrag #1
Barfuss macht eben sexy. Das weiss sogar unsere Gesellschaft, die ansonsten unser Tun ablehnt: scheinheilig.


1. Scheinheilig? Ist doch eigentlich konsequent: Barfuß der sexuellen Spähre zuordnen und dann hat es in der Öffentlichkeit eben nichts mehr zu suchen – nichts ist so begehrenswert wie das Verborgene.

2. Die Gesellschaft? So pauschal würde ich das nicht sagen. Es gibt Entscheidungsträger, die ihre Ansichten über die Maßen durchsetzen und sich dabei auf eine Ablehne-Mehrheit berufen, die eigentlich indifferent ist. Glücklicherweise ist es zahlreichen Menschen einfach egal, weil es sie nicht selbst betrifft.

/B


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 402

21.08.2017 02:45
#8 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Dieter, für eine Frau ist es wohl auch schwierig, einen Mann zu wollen, der die Hälfte der Gesellschaft zum Kotzen findet, nicht wahr?


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

21.08.2017 11:04
#9 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Hallo André,

das mit dem Kotzen bezieht sich auf Männer-Körper.

Ich bin durch und durch heterosexuell.

Männer-Körper sind für mich nicht begehrenswert,

ansehnlich oder sonstwie angenehm.

Auch, weil ich lebenslang von Schwulen missbraucht

werde. Das ist für mich ein zusätzlicher Horror

im Leben. Vielleicht verstehst Du das.

Liebe Grüße von Dieter


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

21.08.2017 12:22
#10 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Zitat von Bleifuß im Beitrag #7
Barfuß der sexuellen Spähre zuordnen und dann hat es in der Öffentlichkeit eben nichts mehr zu suchen.


Und wie ist das mit dem Küssen, tiefen Ausschnitten bei Frauen oder nabelfrei bei Frauen? Selbts hochhackige Frauenschuhe und viele Gesellschaftstänze gehören in die sexuelle Sphäre. Mach mal halblang!

Grüsse: Toivo


Bleifuß Offline



Beiträge: 221
Punkte: 81

21.08.2017 17:48
#11 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Zitat von drtoivowillmann im Beitrag #10
Zitat von Bleifuß im Beitrag #7
Barfuß der sexuellen Spähre zuordnen und dann hat es in der Öffentlichkeit eben nichts mehr zu suchen.


Und wie ist das mit dem Küssen, tiefen Ausschnitten bei Frauen oder nabelfrei bei Frauen? Selbts hochhackige Frauenschuhe und viele Gesellschaftstänze gehören in die sexuelle Sphäre. Mach mal halblang!


Ein Missverständnis: Ich bin nicht dieser Ansicht, ich wollte nur eine (hyptothetische) Argumentation hier zur Diskussion stellen. Mir ist völlig klar dass das übertrieben ist. Andererseits … für Fußf********ten trifft die Zuordnung wohl zu …

Ich bin fast sicher, dass sich für Deine Beispiele auch Leute finden würden, die das in genau die Sphäre stecken. Das alles „gehört“ sich nach Meinung mancher – zumindest in gewissen Kontexten – nämlich auch nicht.

/B


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

21.08.2017 17:48
#12 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Hallo allesamt,

für mich ist nur der heterosexuelle Coitus Sexualität,

nichts Anderes.

Aber erotisch aufgeladen ist vieles, auch zweigeschlechtliche öffentliche

Barfüßigkeit. Viele Älteste von Jehovas Zeugen in Westfalen bezeichnen

deshalb öffentliche Barfüßigkeit als unsittliches, aufreizendes Verhalten

bei Frauen und als unwürdig und asozial bei Männern. Zumindest sagten sie

mir das, als ich sie danach befragte. Und das soll sogar für Barfüßigkeit

in Sandalen gelten. Manche Brüder zeigen sich auch nie ohne Anzug, Schlips

und blank geputzten Schuhen, weil sie Jehova damit ehren wollen.

Liebe Grüße von Dieter


Bleifuß Offline



Beiträge: 221
Punkte: 81

21.08.2017 18:08
#13 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #12
Viele Älteste von Jehovas Zeugen in Westfalen bezeichnen deshalb öffentliche Barfüßigkeit als unsittliches, aufreizendes Verhalten bei Frauen und als unwürdig und asozial bei Männern. Zumindest sagten sie mir das, als ich sie danach befragte.


Jemanden der dagegen ist wird man immer finden. Und es kommt auch immer dran wen man fragt?
Beispiel: Frauen mit unbedeckten Haaren in der Öffentlichkeit? Einfach ein paar Imame fragen, irgendeiner wir ein saftiges Statement dagegen raushauen.
Beispiel: „Wilde Ehe“? Ein christlicher Theologe contra wird sich leicht finden lassen.
Beispiel: Ausweisung von FKK-Geländen, -Wanderwegen usw.? Ein „Moralapostel“ (auch sekulärer Art) ist nie weit.

/B


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

21.08.2017 19:58
#14 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Freunde:

Jehovas Zeugen? Auweia!
Bei den Katholiken gilt Barfuss als Zeichen der Demut und materiellen Bescheidenheit:
es gibt barfüssige Männer- und auch Frauenorden, also Mönche und Nonnen.
Einige Katholiken gehen als Busse auf Prozessionen, zb. Karfreitagsprozessionen barfuss.
Für die einen Sünde, für die anderen etwas Heiliges und Gottgefälliges.

Barfüssiger Gruss: Toivo


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 402

22.08.2017 19:47
#15 RE: Barfuss macht sexy Zitat · Antworten

Es kommt auch immer auf die Prioritäten an. In Norwegen war einmal ein Zeuge, der besuchte die Zusammenkünfte in Skien. Seine Frau fand das anfangs allerdings gar nicht gut und versteckte ihm die Schuhe. Doch das hielt ihn nicht auf, er ging einfach barfuß!
In alter Zeit — wie auch heute noch in vielen Teilen der Erde — waren die Füße das Hauptfortbewegungsmittel. Das einfache Volk ging teilweise barfuß, doch gewöhnlich trug man Sandalen, die aus kaum mehr als einer Sohle bestanden.
Da man die Sandalen auszog, wenn man sich auf heiligem Boden befand, verrichteten die Priester ihren Dienst in der Stiftshütte oder im Tempel zweifellos barfuß!


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
48%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz