Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 809 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
MarcelHR Offline




Beiträge: 587
Punkte: 228

16.11.2009 17:25
Ergebnis einer Umfrage, Thema: Tragen Sie zu Hause Pantoffeln? Zitat · Antworten

Hallo Barfüsser

Aus der Coop-Zeitung vom 10. November 2009:
Tragen Sie zu Hause Pantoffeln?

41% Ja, ich trage Pantoffeln
26%, Nein, ich trage andere Hausschuhe
1%, Nein, ich behalte die Strassenschuhe an
22% Nein, ich trage nur Socken
10% Nein, ich gehe barfuss

Immerhin gehen 10% zu Hause ausschlieslich barfuss. Ist doch erfreulich. Übrigens sind auf das Geschlecht aufgeteilt die Frauen leicht vorne, mit 12% zu den Männern mit 9% Barfüssigen.

In meiner Kinder- und vor allem Jugendzeit war es von den Eltern her untersagt in Socken zu Hause rumzulaufen. Pantoffeln oder barfuss, was anderes kam nicht in Frage. Was trug ich wohl...
Womit ich die Socken aber ganz und gar nicht verteufeln will, auch wenn ich nie welche trage .

Barfuessgruess
Marcel

Ganzjährig barfuss, nur gesellschaftliche Zwänge und grosse Kälte lassen mich was an die immer sockenlosen Füsse ziehen


Markus U. Offline




Beiträge: 1.958
Punkte: 794

16.11.2009 17:44
#2 RE: Ergebnis einer Umfrage, Thema: Tragen Sie zu Hause Pantoffeln? Zitat · Antworten

Zitat von MarcelHR

41% Ja, ich trage Pantoffeln
26%, Nein, ich trage andere Hausschuhe
1%, Nein, ich behalte die Strassenschuhe an
22% Nein, ich trage nur Socken
10% Nein, ich gehe barfuss

Immerhin gehen 10% zu Hause ausschlieslich barfuss. Ist doch erfreulich. Übrigens sind auf das Geschlecht aufgeteilt die Frauen leicht vorne, mit 12% zu den Männern mit 9% Barfüssigen.



Hi Marcel,

finde ich interessant. Freilich ist es so, daß ich solche Umfragen wenig klärend finde, weil sie mich häufig anregen, weiter nachzufragen:

Was ist die genaue Definition von "Pantoffeln"?
Was sind "andere Hausschuhe"?
Werden die (wie auch immer beschaffenen) Hausschuhe mit oder ohne Sokken getragen?

Interessant finde ich, daß laut der von Dir zitierten Umfrage mehr Frauen als Männer barfuß gehen, weil es sich meinen Beobachtungen zufolge in der Öffentlichkeit umgekehrt verhält: Dort gehen mehr Männer als Frauen barfuß.

Zitat von MarcelHR
Womit ich die Socken aber ganz und gar nicht verteufeln will, auch wenn ich nie welche trage .

Barfuessgruess
Marcel



Wieso soll ich sauer sein? Ich finde Sokken einfach nur unangenehm und überflüssig, deshalb trage ich keine. Ein wenig neugierig bin ich aber doch: Was ziehst Du an die immer sokkenlosen Füße, wenn gesellschaftliche Zwänge oder große Kälte es erfordern?

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


Zausel Offline




Beiträge: 249
Punkte: 235

16.11.2009 18:36
#3 RE: Ergebnis einer Umfrage, Thema: Tragen Sie zu Hause Pantoffeln? Zitat · Antworten

Zitat von Markus U.
Was ist die genaue Definition von "Pantoffeln"?


Das könnte ich dir sagen.

Schließlich stehe ich drunter.

Insofern ist "Barfuß" meine ganz persönliche Freiheitsbewegung.

Grüße vom

Füßiker Zausel

Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden, aber sie schießen damit.


MarcelHR Offline




Beiträge: 587
Punkte: 228

17.11.2009 04:57
#4 RE: Ergebnis einer Umfrage, Thema: Tragen Sie zu Hause Pantoffeln? Zitat · Antworten

Hallo Markus

In Antwort auf:
Ein wenig neugierig bin ich aber doch: Was ziehst Du an die immer sokkenlosen Füße, wenn gesellschaftliche Zwänge oder große Kälte es erfordern?


Je nach Arbeitsstelle, ich bin an mehreren tätig, lederne Slipper im Kaufhaus (liegen jeweils in der Garderobe bereit) oder uralte Espadrills fürs Büro (schleppe ich im Rucksack mit). Gut war die Umfrage zu Hause betreffend, ich käme sonst in Zwänge was ich sagen soll .
In Restaurants die mich partout nicht barfuss dulden, ich aber trotzdem ihren Service beanspruchen will, Flip-Flops.
Wenn es saumässig kalt wird Cloggs und wenn dann richtig Schnee kommt, was mittlerweile sehr selten bis zu mir herunter passiert, dürfen es Schuhe mit gutem Profil sein.

Hoffe Deine Neugier gestillt zu haben .

Barfuessgruess
Marcel

Ganzjährig barfuss, nur gesellschaftliche Zwänge und grosse Kälte lassen mich was an die immer sockenlosen Füsse ziehen


Markus U. Offline




Beiträge: 1.958
Punkte: 794

17.11.2009 12:08
#5 RE: Ergebnis einer Umfrage, Thema: Tragen Sie zu Hause Pantoffeln? Zitat · Antworten

Zitat von MarcelHR
Hallo Markus

In Antwort auf:
Ein wenig neugierig bin ich aber doch: Was ziehst Du an die immer sokkenlosen Füße, wenn gesellschaftliche Zwänge oder große Kälte es erfordern?


Je nach Arbeitsstelle, ich bin an mehreren tätig, lederne Slipper im Kaufhaus (liegen jeweils in der Garderobe bereit) oder uralte Espadrills fürs Büro (schleppe ich im Rucksack mit). Gut war die Umfrage zu Hause betreffend, ich käme sonst in Zwänge was ich sagen soll .
In Restaurants die mich partout nicht barfuss dulden, ich aber trotzdem ihren Service beanspruchen will, Flip-Flops.
Wenn es saumässig kalt wird Cloggs und wenn dann richtig Schnee kommt, was mittlerweile sehr selten bis zu mir herunter passiert, dürfen es Schuhe mit gutem Profil sein.

Hoffe Deine Neugier gestillt zu haben .

Barfuessgruess
Marcel




Hi Marcel,

danke für Deine Antwort. Ich selbst mache es ganz ähnlich: im Büro sowie in der Kirche trage ich Sabots oder Loafers und im Sommer im Büro auch schon mal edle Flipflops aus Leder, an sehr kalten Wintertagen Halbschuhe. Da meine persönliche Temperaturuntergrenze (die bei -5° C liegt) bei uns im Rheinland selten erreicht wird und kaum je Schnee liegt, hat meine Beschuhung eigentlich nur gesellschaftliche Gründe.

Barfüßige spätherbstliche Grüße,
Markus U.


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
48%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz